Forum: Politik
Donald Trump attackiert Jeff Sessions: "Ich habe keinen Justizminister"
MICHAEL REYNOLDS/EPA-EFE/REX/Shutterstock

Der US-Präsident verschärft den Ton gegen seinen Justizminister: Er sei unzufrieden mit Jeff Sessions' Arbeit, sagte Donald Trump. Dabei gehe es nicht mehr bloß um dessen Verhalten in der Russlandaffäre.

Seite 2 von 6
tadano 20.09.2018, 07:38
10. Trump bereitet die Entlassung vor

Das Interview ist ein Testballon. Außerdem lenkt er die Aufmerksamkeit schon mal auf die auch sonst “so schlechte” Arbeit von Jeff Sessions. Ob man ihm auch glaubt dass die Entlassung Sessions nichts mit seiner Russlandaffaire zu tun hat? Muller wird ihm wohl unangenehm dicht auf den Fersen sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nochfragen? 20.09.2018, 07:42
11. Per Eid auf eine Person verpflichtet...

...und nicht auf das Gemeinwohl. Hmm. Kommt mir irgendwie bekannt vor. Wo und wann gab es das bloß schon einmal? Wen nimmt sich der GröPaZ hier bloß zum Vorbild?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dwg 20.09.2018, 07:42
12.

Klar, so wie Mr. Trump das "sein" in "seinem Justizminister" versteht hat er natürlich keinen. Er wünscht sich einen Justizminister mit Befehlsgehorsam (utmost obedience), wie Diktatoren das halt so erwarten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
s.l.bln 20.09.2018, 07:48
13. Trump bereitet mit seinen Tiraden...

schon mal die Situation vor, die er schaffen wird, falls/sobald die Republikaner die Midterms gewinnen.
Dann gibt es kein Halten mehr. Er wird Sessions entlassen und eine seiner Marionetten einsetzen, welche dann Die Russlanduntersuchungen stoppen wird.
Anschließend werden wir schlimmstenfalls erleben, daß er das Land in ähnlicher Weise umzubauen versucht, wie Putin das in Rußland getan hat oder Erdogan in der Türkei. Er hat kein Geheimnis daraus gemacht, daß er von dieser Form der Machtkonzentration auf ihn träumt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mantrid 20.09.2018, 08:00
14. Loyalität statt Integrität

Was Trump nicht versteht oder verstehen will ist, dass eine Regierung der Allgemeinheit zu dienen hat und nicht den Interessen Einzelner. Er zieht Loyalität ihm gegenüber der Integrität im jeweiligen Amt vor. In einer Demokratie ist Macht aber nicht Diktatur auf Zeit, sondern Dienerschaft auf Zeit. Allerdings vergessen das die Regierenden überall auf der Welt ganz gern, leider auch bei uns in Deutschland.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
don_spon 20.09.2018, 08:00
15. Der Pate

ist enttäuscht von einem aus der Familie. Wahrscheinlich muss er Sessiosn jetzt rauswerfen, wo ihn doch so viele Leute darum gebeten haben. Trump ist der Totengräber der amerikanischen Demokratie. Im Westen nix Neues.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
geschädigter5 20.09.2018, 08:07
16. Och,

der arme Donald. Keiner hat ihn richtig lieb. Vielleicht macht er endlich mal Politik für das Volk und nicht nur das eigene Ego.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nubari 20.09.2018, 08:11
17. Jeff Sessions

ist tatsächlich einer der "besten" Minister der Trump-Regierung, weil Sessions das radikalkonservative Programm Trumps Punkt für Punkt umsetzt, was das unmenschliche Grenzregime und die Abschaffung von Regulierungen beinhaltet. Aber Trumps Sicht ist eine andere, er missversteht die Rolle des Justizministers. Trump glaubt, der Justizminister diene nicht der Verfassung und dem amerikanischen Volk, sondern allein dem Präsidenten persönlich, der ihn z.B. vor dem Sonderermittler zu schützen hätte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
geboren1969 20.09.2018, 08:11
18. Fracksausen

Hat da jemand Angst vor einer unabhängigen Justiz? Für Trump gibt es mittlerweile jede Menge Gründe Angst vor der Justiz zu haben. Da wäre ein Justizminister der 100%ig loyal zu ihm ist natürlich von Vorteil. So sad. ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
saaman 20.09.2018, 08:17
19. Das liegt auf der Hand

dass Trump niemanden gut findet der einen guten Job macht. Solche Leute kann er nicht ertragen weil er selbst einen schlechten Job macht. Mit seiner Arbeit wird Trump seinem Land auf lange Zeit schaden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 6