Forum: Politik
Donald Trump in Frankreich: Unangebrachte Bemerkung über Brigitte Macrons Figur
AP

"Sie haben eine tolle Figur": In Paris ist es zu einer peinlichen Situation zwischen Donald Trump und Emmanuel Macrons Frau Brigitte gekommen. In sozialen Medien wurde dem US-Präsidenten Sexismus vorgeworfen.

Seite 16 von 50
rotverschiebung 14.07.2017, 09:28
150. hm

Zitat von Havel Pavel
Schon mal was von Smartphone gehört?
...und von Mehrfachbelegung der Tasten? Das Smartphone "adelt" nicht automatisch auch den Nutzer.

Beitrag melden
reflexxion 14.07.2017, 09:29
151. Trump hat wahrhaft schon schlimmere Sachen gesagt

Aus meiner Sicht ist das ein Kompliment gewesen, da ist nichts anzügliches dabei. Mich kotzen diese ganzen "politisch korrekten" Idioten mehr und mehr an, am Ende wird dann alles was ein Mann zu einer Frau sagt grundsätzlich sexistisch sein, einfach weil er ein Mann ist. In meiner Jugend war das Leben irgendwie leichter und die Frauen waren auch nicht so verklemmt wie heute. Auf der einen Seite rennen sie halbnackt mit kürzesten Röcken und tiefsten Dekoltees durch die Gengend, sicher nicht damit andere Frauen hinschauen - schaut ein Mann aber hin dann heisst es: he, meine Augen sind hier oben" Als ob sich Männer für Augen interessieren würden, außer beim würfeln.

Werte Frauengemeinschaft: wenn euch keiner ansehen soll, dann lasst die Schminke weg, macht die Frisur aus kurzen Haaren und verdeckt bitte schön alles was in Nähe der sekundären Geschlechtsmerkmale (Brüste) ist. Röcke dürfen gern bis über die Knie reichen.

Beitrag melden
Zwiling 14.07.2017, 09:29
152. Was hat er falsches gesagt?

Macrons Frau hat für ihr Alter eine gute Figur, aber ins Gesicht darf man nicht schauen, Falten über Falten und man sieht ihr, ihr Alter an. Wenn das Trumps Frau wäre, würde die Presse jede menge Fehler an ihr finden, aber es ist ja vom Macron die Frau. Übrigens schätze ich Macron genauso unberechenbar ein wie Trump, nur er macht es auf eine andere Art, so dass die Menschen es noch nicht merken. Mal abwarten was von dem noch kommt, und dann reden wir mal darüber.

Beitrag melden
florian29 14.07.2017, 09:29
153. Soll er lügen und

sagen sie habe ein hübsches Gesicht? Sie ist ja auch alles andere als jung und attraktiv

Beitrag melden
peter_freiburg 14.07.2017, 09:30
154. Komplimente

Zitat von jschm
ich mach schon seit Jahren aus Prinzip keiner Frau mehr irgendein Kompliment oder gestehe ihr irgendein Privileg zu. Sie haben es ja so gewollt!
1. "Sie" haben es so gewollt? Die "Frau" als homogenes Feindbild?
2. Die wenigsten Frauen wollen von fremden älteren Herren "Komplimente" für ihre Äußerlichkeiten. Wozu auch, denken sie, man muss deren Selbstwertgefühl dadurch steigern? Oder denken sie, die legen Wert auf ihre Meinung?
Man, sie sind ja ein richtiger Misanthrop

Beitrag melden
chrisof 14.07.2017, 09:31
155.

Bei Frauen die den erfolgreichen Schwiegersohn suchen, oder bei Frauen die sich den jungen Liebhaber wünschen, hat Macron sicher gepunktet im Präsidentschaftswahlkampf. Trump wohl eher nicht.
Ob dieses Wählerpotential ausschlaggebend war im 2. Präsidentschaftswahlgang in Frankreich, glaube ich jedoch nicht.
Das französische Wahlrecht hat es jedoch erlaubt- bei einer Wahlenthaltung von 53,7% -das Macron letztendlich von nichtmal 30% der französischen Wahlberechtigten zum Präsidenten gewählt worden ist.

Beitrag melden
beemef 14.07.2017, 09:32
156. Mein Gott

man sollte mal die Kirche im Dorf lassen und nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen. Sexistisch ist so ein negativer Modetrend. Was für eine arme Welt wenn als Kompliment gemeinte Bemerkungen, vielleicht auch etwas unbeholfen, gleich so negativ ausgelegt werden.

Beitrag melden
alter_nativlos 14.07.2017, 09:36
157. Trump hat es wahrscheinlich wirklich gut gemeint....

...aber gut gemeint war hier wie so oft das gegenteil von gut gemacht. Die Bemerkung war deplaziert und ist ein weiterer Beweis dafür, dass Trump für das Amt des Präsidenten denkbar ungeeignet ist. Eine mögliche Antwort wäre gewesen: "Herr Präsident: Ihr e Haarfarbe wirkt in natur noch exzentrischer als im Fernshen". Auch "volle Kanne" daneben, aber ebenso ehrlich...

Beitrag melden
Havel Pavel 14.07.2017, 09:36
158.

Zitat von max-mustermann
Einmal Prolet immer Prolet. Da ändert auch das viele Geld und die Macht nichts dran, ganz im Gegenteil das macht es meist nur noch schlimmer.
Das was Sie hier von sich geben ist schon Ausgrenzung und Diskriminierung. Man sollte als toleranter Mensch, was doch viele vorgeben zu sein, auch das Anderssein von Personen akzeptieren können, schliesslich handelt es sich ja um keine Gesetzesmissachtung! Auch "Proleten" zählen zu den Menschen und gehören als solche behandelt, Sie müssen ja mit ihnnen ja nicht unbedingt Freundschaft schliessen. Zudem könnte denen Ihre Art und Ihr Auftreten durchaus ebenso missfallen und dann wünschen Sie schliesslich auch keine dumpfe Kritik aus diesen Reihen.

Beitrag melden
peter_freiburg 14.07.2017, 09:38
159. alter

Zitat von stoffi
Was er sagt, es wird immer ins Negative verkehrt Jemanden zu sagen, er sei gut in Form und fit, ist alles andere als eine Beleidigung. Die Frau hat es sicher auch so aufgefasst, wie es gemeint war. Ich mag diesen Mann auch nicht und wünschte mir, er würde lieber heute als morgen abgewählt werden, dennoch , man sollte auch ihm gegenüber fair bleiben, was ich leider in allen Presseberichten vermisse.
auch sie verstehen es nicht... das "Kompliment" zielte eindeutig auf ihr Alter ab. Denken sie ernsthaft, er hätte das gesagt, wenn Frau Macron 29 wäre? Die Figur bzw. physische Konstitution von Frau Macron geht ihn rein gar nichts an. Wir reden hier über den Präsidenten der USA, und nicht über einen Dorftrottel auf dem Weinfest.
Lächerlich auch wie manche hier denken, Frau Macron hätte sich sicher über die Aussage gefreut.

Beitrag melden
Seite 16 von 50
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!