Forum: Politik
Donald Trump: US-Präsident bittet um Unterstützung für seinen Ex-Sprecher bei TV-Tanz
AFP

Über seinen Twitteraccount handelt Donald Trump alles ab - Weltpolitik, Medienkritik, persönliche Fehden. Mitten in der Krise, die seine Entscheidung zu den Kurden in Syrien auslöste, fand er nun Zeit für einen Appell.

Seite 1 von 3
Save.Creation 14.10.2019, 16:51
1. Wer ist "uns"?

Herr Trump verhält sich wie ein Privatmann an seinem Schreibtisch.
Wer hoffte, dass hohe verantwortungsvolle Amt würde ihn präsidial machen, erlebt das Gegenteil.
Er wird immer mehr zum Donald Trump, anstatt Präsident.
Zum Schaden seines Landes, der Bürger, Natur und Umwelt. Und das über die US Grenzen hinaus.
Wer ist "uns"?
Zu wem war Spicer als Sprecher "gut"? Und peinlich... dieser Werbevorgang.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
HansHuckebein 14.10.2019, 17:01
2. Unbegreiflich

Wie kann es sein, dass das - noch(!) - mächtigste Land der Welt sich einen Präsidenten leistet, der in selbst der heruntergekommensten Bananenrepublik schon längst einen Arschtritt ausgefasst hätte? Und zwar wegen grenzenloser Dummheit, absoluter Unfähigkeit, nicht zu überbietender Unverschämtheit und krankhaftem Größenwahn? Wäre ein solcher Kasper in einem europäischen Land auch nur denkbar? Kapieren die Amis nicht, dass sie mit diesem Zerrbild einer Comic-Figur das letzte bisschen Achtung, dass sie vielleicht irgendwo auf der Welt noch hatten, endgültig verspielen? Ist es den USA wirklich so wurscht, was der Rest der Welt von ihnen hält? - Kapiere das, wer kann!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GerhardD. 14.10.2019, 17:08
3. Are you kidding me?

Wenn man ihn nun nicht unterstützt? Ist das dann eine Hexenjagd?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
silversurfer47 14.10.2019, 17:08
4. Schmerzfrei!

Der Typ ist wirklich unglaublich!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
claus7447 14.10.2019, 17:18
5. Nun ... ich würde es so sagen ...

Zitat von HansHuckebein
Wie kann es sein, dass das - noch(!) - mächtigste Land der Welt sich einen Präsidenten leistet, der in selbst der heruntergekommensten Bananenrepublik schon längst einen Arschtritt ausgefasst hätte? Und zwar wegen grenzenloser Dummheit, absoluter Unfähigkeit, nicht zu überbietender Unverschämtheit und krankhaftem Größenwahn? Wäre ein solcher Kasper in einem europäischen Land auch nur denkbar? Kapieren die Amis nicht, dass sie mit diesem Zerrbild einer Comic-Figur das letzte bisschen Achtung, dass sie vielleicht irgendwo auf der Welt noch hatten, endgültig verspielen? Ist es den USA wirklich so wurscht, was der Rest der Welt von ihnen hält? - Kapiere das, wer kann!
Diesen TV-Wettbewerb den versteht er zur Not! Aber das ist die Grenze seines Auffassungsvermögens. Erstaunlich. Nun - die WP meldet heute, das im Rahmen eines Impeachmentverfahren ebenfalls die "mentale Verfassung des Präsidenten" untersucht wird - ich bin sicher, das Urteil wird sehr klar ausfallen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lagartixa 14.10.2019, 17:23
6. Wer ist "uns"?

Zitat von Save.Creation
Herr Trump verhält sich wie ein Privatmann an seinem Schreibtisch. Wer hoffte, dass hohe verantwortungsvolle Amt würde ihn präsidial machen, erlebt das Gegenteil. Er wird immer mehr zum Donald Trump, anstatt Präsident. Zum Schaden seines Landes, der Bürger, Natur und Umwelt. Und das über die US Grenzen hinaus. Wer ist "uns"? Zu wem war Spicer als Sprecher "gut"? Und peinlich... dieser Werbevorgang.
Na, ganz einfach: Trump! "Pluralis Majestatis" und so.....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
michamuc 14.10.2019, 17:27
7. Die sind tatsächlich...

Nie zum Mond geflogen Soviel Dummheit in einem so großen Land kann nicht solch ein Projekt realisiert haben Das ganze ist eher eine Geschichte aus Entenhausen! Welch Geistes Kind sind die Amis mit solch einem Idioten?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
michael_pfeiffer 14.10.2019, 17:28
8. Pluralis Majestatis

"He has always been there for us!"

Das nennt man wohl "Pluralis Majestatis".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
maxmarius 14.10.2019, 17:48
9. Man muss halt Prioritäten setzen

Ist das nicht der Typ, der auch schon in einem Osterhasenkostüm tanzte?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3