Forum: Politik
Donezk: Ukrainische Armee und Separatisten kämpfen um Flughafen
AP

Die Gefechte in der Ostukraine sind so stark wie seit Wochen nicht mehr: In Donezk ringen Regierungstruppen und Rebellen erbittert um die Kontrolle über den Flughafen. Die Armee will große Teile des Gebiets zurückerobert haben.

Seite 15 von 28
worldaval 18.01.2015, 18:43
140. Ukrainischen Presse = faschistischen Presse

Zitat von MatthiasSchweiz
Интересно, я читал сообщения о боях вчера, в соответствии с которым они были полной катастрофой для войск, лояльных к Киеву, а здесь совсем другое дело. Может быть, вы слишком сильно на листья зеркало на пропаганду, которая исходит от Киева?
Deutschland unter der Leitung von Bundeskanzlerin Merkel, zündete den Docht in der Ukraine ein neuer Weltkrieg! Als Hitlers Truppen standen in der Nähe von Moskau, die Presse unter der Leitung von Joseph Goebbels erstickt mit Freude. "Moskau gab!" "Koloss auf tönernen Füßen gab." Ukrainischen Medien liegt, ebenso wie Goebbels. Beweisen Sie, dass in der Welt, die der Donetsk und Luhansk gefallen. Aber! Die Tatsache jedoch, dass die kleinen nicht-professionellen Rebellen besiegte den professionellen ukrainischen Armee! Minsk - eine Fiktion! Ukraine wieder seine Armee. Und sie kämpften gegen die Donetsk! Denken Sie daran, Moskau, Leningrad, Stalingrad. Richtig sein wird, wenn die Rebellen erreichen Kiew und durch die Kugeln faschistische Regierung in Kiew aufgehängt. Und Jazenjuk Turchynov erste !!! Lassen Sie uns das Schicksal der dritten "ewige" Reich erinnern! Wo Hitler, Goebbels, wo? Was erwartet Merkel? Sie hat noch Kanzler. So Lange!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chappes 18.01.2015, 18:43
141.

Zitat von russkii
warum unterstütz europa die faschisten in der ukraine
Die Russen sind die Aggressoren, sie müssen mit allen Mitteln bekämpft werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rainerb 18.01.2015, 18:43
142. Märchentante

Poroschenko hat unsere Medien richtig gut im Griff. Invasion aus Russland... Was sagen eigentlich die OSZE Beobachter dazu? Bisher haben sie das nicht bestätigt! Wo sind die Satellitenaufnahmen von der "Invasion"? War es gerade bewölkt? Und wenn es nur um den Flughafen geht, warum bombardiert man dann die Zivilisten in den Städten? In Paris waren es 20 Tote. Jeder einzelner ist einer zuviel!!! In der Ostukraine sind es schon fast 5000 Zivilisten, Frauen und Kinder! Getötet von der ukrainischen Regierung mit Unterstützung der USA und der EU (weil sie von der USA dazu gezwungen wird)!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mundi 18.01.2015, 18:44
143. Selektive Berichterstattung

Zitat von spon-facebook-10000122439
schreiben hier einige Foristen sich die Finger wund,um gegen Russland zu hetzen,ich frage mich,haben unsere Schulen versagt? Es wird ja auch versucht die Geschichte des zweiten Weltkrieges neu zu schreiben.haben unsere Medien nicht auch die Aufgabe hier einzuschreiten,und den Leuten auf die Finger zu haun...
Als Liebhaber amerikanischer Kriminalfilme wunderte mich immer die Aufforderungen des Richters im Prozess: Sprechen Sie die Wahrheit, die GANZE Wahrheit ….
Als über den Konflikt in der Ukraine von den Medien berichtet wurde, begriff ich den Zusatz, „die GANZE Wahrheit“ zu berichten.
Da schrieb man, Janukowitsch wäre gegen das EU-Assoziierungsabkommen. Dabei verschwieg man, dass er nur die militärische Komponente dieses Abkommens streichen wollte.
Nach dem jetzt ungeklärtem Absturz der Zivilmaschine war sofort Putin der Schuldige.
Das Bild eines Russen mit dem Stofftier in der Hand, ging um die Welt.
Im Video sah man, dass es während einer Trauerfeier war. Der Mann küsste danach das Spielzeug, legte es auf dem Boden und weinend bekreuzigte er sich ehrfurchtsvoll. Das war die GANZE Wahrheit.

Und was wurde darüber berichtet? Zu welchem Zweck?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alias1942 18.01.2015, 18:46
144. wie soll man eine Presse sonst bezeichnen,

wenn sie den Separatisten den Beschuss eines Busses zuschreibt, was sie mit Sicherheit nicht waren, aber beim Beschuss des ZIVILEN Stadtzentrums von Donezk wissentlich unterschlägt, dass dieses durch die reguläre Armee erfolgt. Ist es da ein Wunder, wenn der Terminus "Lügenpresse" vom Volk aufgegriffen wird. Diese Unterlassungen haben System beim Spiegel - nicht erst heute. Diese Unterlassungen sind de facto Lügen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kons77 18.01.2015, 18:46
145. Lügenpresse

Lügenpresse,?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
worldaval 18.01.2015, 18:46
146. Merkel - zündeten den Docht eines dritten Weltkrieg. Willkommen in der Hölle!

Zitat von gallariaoyen
Спросите нас, мы финансировали эту борьбу на самом деле!? Кто заслуживает того, чтобы эти бои ?? Мы должны сделать это в Украине с людьми, которые не знают, что они хотят ??? !? И как страна хочет присоединиться к Европе Эта страна является более незрелых, и следует сначала решить свои внутренние задачи один раз. GALLARIAOY - Питер Oyen - Интернет:> gallariaoy
Deutschland unter der Leitung von Bundeskanzlerin Merkel, zündete den Docht in der Ukraine ein neuer Weltkrieg! Als Hitlers Truppen standen in der Nähe von Moskau, die Presse unter der Leitung von Joseph Goebbels erstickt mit Freude. "Moskau gab!" "Koloss auf tönernen Füßen gab." Ukrainischen Medien liegt, ebenso wie Goebbels. Beweisen Sie, dass in der Welt, die der Donetsk und Luhansk gefallen. Aber! Die Tatsache jedoch, dass die kleinen nicht-professionellen Rebellen besiegte den professionellen ukrainischen Armee! Minsk - eine Fiktion! Ukraine wieder seine Armee. Und sie kämpften gegen die Donetsk! Denken Sie daran, Moskau, Leningrad, Stalingrad. Richtig sein wird, wenn die Rebellen erreichen Kiew und durch die Kugeln faschistische Regierung in Kiew aufgehängt. Und Jazenjuk Turchynov erste !!! Lassen Sie uns das Schicksal der dritten "ewige" Reich erinnern! Wo Hitler, Goebbels, wo? Was erwartet Merkel? Sie hat noch Kanzler. So Lange!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hendrikstindt 18.01.2015, 18:48
147. Gefechte gehen weiter

Die ukrainische Armee rückt offenbar vor,um ihr Land wieder zurückzuerobern,denn die Ostukraine ist wie die Krim ukrainisches Staatsgebiet.Das Gewaltmonopol in der Ukraine liegt bei der ukrainischen Regierung,d.h.bei der ukrainischen Polizei und bei der ukrainischen Armee.Präsident Poroschenko hat den russischen Separatisten eine vollständige Amnestie angeboten,was von deren Seite nun einmal abgelehnt wurde.Wir im reichen und sicheren Deutschland dürfen uns das hier nicht zu einfach machen,denn auch der Friede hat nun mal seinen Preis.Wir können der Ukraine nicht einfach ihr Recht auf Selbstverteidigung absprechen,nur damit wir ihr unsere Ruhe haben.Die Ukrainer sind unsere Freunde und Verbündeten,die von Putin und seiner nationalistischen Helfershelfern schwer bedrängt werden,wir dürfen uns nicht einfach so abwenden,und dem Stärkeren Recht geben,Russland schürt diesen Krieg,um seine Macht zu sichern,aber wir müssen auf der Seite des Schwächeren stehen,auch wenn das anstrengend ist.Es ist richtig,daß die Ukraine in die EU und in die Nato will,jeder Mensch will frei sein und in Wohlstand leben,wir Deutsche haben doch nicht das Recht,daß diesen Menschen abzusprechen,wir profitieren doch am allermeisten von EU und Nato.Das ist ganz fies,dieser Wohlstandsegoismus gepaart mit diesem ständigen Antiamerikanismus von links und rechts.Wir müssen der Aggression Russlands widerstehen,für die Werte,an die wir glauben,und für Menschen,die frei sein wollen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kleinbürger 18.01.2015, 18:48
148. wahrheit

Zitat von gandhiforever
dann schalten Sie doch ab. 5 Milliarden Dollars haben die USA laut Frau Nuland in die Ukraine investiert, nun will man ein ROI (Return on Investment, fuer Laien). Sie haben den Ausdruck Entwicklungshilfe fuer diesen Betrag verwendet. Ist es ein Zufall, dass Sie nicht erwaehnen, dass Militaerhilfe laut US-Sprachregelung auch unter die Entwicklungshilfe faellt? Ich sage Ihnen das nicht nur als Volkswirt, sondern auch als US-Buerger.
wenn sie sich schon so informiert geben sollten sie nicht unter den tisch kehren, dass diese 5 mrd. seit 1991 ! in die ukraine flossen, sie können das mal spasses halber durch die jahre teilen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
antares56 18.01.2015, 18:52
149. Ach ja

Da sieht man die "Friedensbereitschaft" der Ukraine! Entgegen dem Waffenstillstandsabkommen greifen sie permanent den Flughafen von Donezk an!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 15 von 28