Forum: Politik
Drohungen gegen Merkel: IS veröffentlicht Propaganda-Video auf Deutsch

Erstmals hat der "Islamische Staat" ein deutschsprachiges Video veröffentlicht. Zu Wort kommt darin Mohamed Mahmoud, ein österreichischer Islamist. Im Clip droht er explizit Deutschland.

Seite 2 von 10
vantast64 05.08.2015, 18:58
10. Schade, daß diese Irren immer noch eine Plattform haben,

obwohl man wohl z.B. unkeusche Beiträge ganz schnell entfernt.

Beitrag melden
WwdW 05.08.2015, 18:59
11. ja was haben die gelaubt was das ist?

Paradies auf Erden? Denkste. Die die dort hin reisen wissen doch, dass sie nur als tote Märtyrer in den Himmel kommen. Äußerst dämlich, wenn man sich so ausnutzen läßt als Kanonenfutter ... Viel realitätssinn kann man ja nicht haben, wenn man IS unterstützt.

Mann, Mann, Mann.

Beitrag melden
Amadís 05.08.2015, 19:02
12.

Klasse, morgen schreit wieder so ein Vollpfosten von der CDU nach der Bundeswehr im Innern.

Beitrag melden
nimue15 05.08.2015, 19:03
13. Ich frage mal...

... weil ich nicht die Kenntnisse habe, die mir erlauben, so etwas technisch einzuordnen. (Zum Inhalt möchte ich mich nicht äußern, das erledigt sich hoffentlich von selbst).

Aber gibt es eigentlich - so ähnlich wie hier die Leserkommentare - für Konsumenten solcher Videos auch eine Möglichkeit sich dazu zu äußern?

Ich würde gern wissen, ob diese Irren einen Zulauf haben oder das ernten, was hierzulande wahrscheinlich überwiegend ist: Kritische Distanz bis Ablehnung.

Beitrag melden
o_280189843001 05.08.2015, 19:04
14. Wenn man dieses Foto so sieht , käme schon die Kritik !

Da trägt der Eine ein Funktelefon oder ein Funker selber . Ich glaube das ist auch nicht erlaubt , weil das auch aus dem Ausland und vom Feind entwickelt wurde . So ändern sich die Regeln , wenn es Krieg gibt . Diese Gesetze sind aus dem tiefsten Mittelalter und so dürften diese Krieger eigentlich auch eine neuen Waffen tragen , weil sie auch vom Feind entwickelt worden . Also so sieht Wahrheit und Unwahrheit aus . Im Krieg ist jedes Mittel recht . Sollen sie ihren Staat haben und danach leben aber bitte , sollen sie uns auch in Ruhe leben lassen . Jeder Mensch hat das Recht zu leben , wie er will und wie er kann . Und kein Gericht sollte ihn mit dem Leben bedrohen . Religion hat nichts in der Politik zu suchen . Religion ist etwas menschliches aber nicht im Staat . Gesellschaft sollte frei sein . Das einzige Ziel dieser Extremen ist nur , eine religiöse Weltmacht zu werden und mit zu stimmen in der Welt . Hier geht es nicht um Ziele , sondern nur um Macht . Und wer seine eigenen Kinder tötet , ist für mich ein Feigling und Schlächter . Wie ich in einer Nachricht las , wurden Jugendliche getötet , weil sie Fußball im Fernseher sahen . Das ist für mich barbarisch und Feige . Wer seine Kinder tötet oder einschüchtert oder benutzt , hat keine Zukunft mehr . Dann sollte man diesen Schlächtern auch diese Zeit nehme , denn diese sind Unwürdige Besitzer , dieser Zeit ! Und an alle Gläubige des Islams in Deutschland gesprochen . Werdet nicht zu Mördern , nur weil diese falschen Hunde Euch auffordern . Nicht die Waffe ist daran schuld , sondern das falsche Gehirn , das es leitet und hält . Und wirft nicht Euer Leben weg und die der Opfer , nur weil dumme Menschen das Euch sagen . Wir leben mit Euch und wollen vieles mit Euch teilen . Aber nicht den Tod !

Beitrag melden
Kurbelradio 05.08.2015, 19:07
15.

und warum wird das Video nicht verlinkt? interessanter Artikel von einem durchgeknallten Typen. Man sollte sich aber doch selbst ein Bild machen dürfen.

Beitrag melden
brutwürger 05.08.2015, 19:16
16.

Wer sich diesen Menschenfeinden anschliesst, ist ein Sicherheitsproblem und darf sich hier hoffentlich nie wieder frei bewegen. Wenn diese Personen nicht ausnahmslos ausgegrenzt und ausgewiesen werden, wird Deutschland`s Mitte weiter nach rechts rücken. Und das finde ich nicht gerade weniger beängstigend.

Beitrag melden
thelix 05.08.2015, 19:20
17.

Zitat von Taiga_Wutz
Das "Paradies" oder was dann auch immer nach dem Tod kommen mag können sie bei nicht-gefallen nicht mehr umtauschen und sich beschweren. 1-A-Beschiss.
Ja, genau! Zeit, daß sich der Verbraucherschutz der Sache annimmt!!!

Beitrag melden
dafe 05.08.2015, 19:26
18. Ein Österreicher droht Deutschland mit Rache???

Ein höchst merkwürdiger Fall des Wiedergängertums. Der junge Mann verliert gerade sein Leben, wie einige weitere auch, für kurzen Ruhm.

Beitrag melden
pb-sonntag 05.08.2015, 19:27
19.

Mal ehrlich: da schwafelt ein schmutliger Bartträger mit einer AK47, in unverständlichen Deutsch und schon wird von einer Bedrohungslage schwadroniert.
Die Angst geht nicht von solchen Minderbemittelten, sondern, sie geht von uns aus.
Also lassen wir uns nicht von einem verwirrten Gläubigen instrumentalisieren.

Beitrag melden
Seite 2 von 10
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!