Forum: Politik
Drohungen gegen Merkel: IS veröffentlicht Propaganda-Video auf Deutsch

Erstmals hat der "Islamische Staat" ein deutschsprachiges Video veröffentlicht. Zu Wort kommt darin Mohamed Mahmoud, ein österreichischer Islamist. Im Clip droht er explizit Deutschland.

Seite 3 von 10
Peer Ackermann 05.08.2015, 19:29
20. Mohamed Mahmoud

Hier ein paar Hintergrundinfos zur Geschichte Mahmouds und seines Nachfolgers bei der islamistischen Medienplattform GIMF, Irfan Peci. Die Internetseite wurde von der US-Firma SITE infiltriert und unterstützt.Peci war V-Mann des BfV:

https://machtelite.wordpress.com/2015/06/01/gimf-chef-irfan-peci-der-v-mann-und-die-sting-operation-des-site-instituts/

Beitrag melden
Wildes Herz 05.08.2015, 19:33
21. @ kugelsicher

Zitat von kugelsicher
Beim besten Willen erkenne ich unter diesen Männern keinen Österreicher. Die freundliche Visage die dort zu sehen ist, hat mit einem Österreicher genau null zu tun. Was der Typ für einen Pass in der Hosentasche trägt, ist mir da schnuppe.
Der Pass, den der Typ in der Hosentasche trägt, sagt ALLEIN aus, ob er Österreicher ist oder nicht. Und bestimmt nicht Ihre Ferndiagnose per Internetfoto-Augenschein!

Beitrag melden
werner.szymzek 05.08.2015, 19:34
22. , ein österreichischer Islamist. Im Clip droht er explizit Deutschland.

Zitat von herm16
wird es langsam Zeit, was zu unternehmen. Die Jungs werden uebermuetig, sind auch keine Fehlgeleiteten. Keine Einreise mehr nach Deutschland.
Für Österreicher?

Beitrag melden
kugelsicher 05.08.2015, 19:36
23.

Zitat von Grafsteiner
Nur der Spiegel schreibt im Auftrag darüber. Eine internationale Organisation "IS" gibt es nicht und wenn die staatstragenden westlichen Kräfte noch so lügen. Es ist ein Hoax der verbundenen Kräfte der CIA, um den Bürgern Angst zu machen und eine Begründung für eine Gewaltpolitik (auch gegen die eigenen Bürger) zu finden. Ablenkung und Finten sind das halbe politische Leben. Und die andere Hälfte sind Lügen.
Ich dachte sowas gibts gar nicht mehr.

Beitrag melden
roughneckgermany 05.08.2015, 19:42
24.

Cusbert/Cuspert ist nicht erst neulich beim IS. Dürfte jedem bekannt sein, der schon mal Themen/Reportagen bei arte/Phoenix/zdfinfo verfolgt.

Beitrag melden
Cluedo 05.08.2015, 19:43
25. Falsche Bezeichnung

Warum werden diese feigen Figuren in den Medien immer noch "Kämpfer" genannt? Wer vor laufender Kamera wehrlose Menschen umbringt, ist nur eines: ein feiges Scheusal.

Beitrag melden
wer es glaubt wird selig 05.08.2015, 19:46
26. das ist doch mal wieder vom Geheimdienst fabriziert....

Problem-Reaktion-Loesung....mehr Ueberwachung bitte!

Beitrag melden
kw16 05.08.2015, 19:50
27.

Zitat von kugelsicher
erkenne ich unter diesen Männern keinen Österreicher. Die freundliche Visage die dort zu sehen ist, hat mit einem Österreicher genau null zu tun. Was der Typ für einen Pass in der Hosentasche trägt, ist mir da schnuppe. PS. Wann machen die USA endlich ernst.
Wenn er in Österreich geboren ist, dann ist er ein Österreicher. Auch wenn seine Eltern möglicherweise beide eingewandert sein sollten.

Ihr Beitrag bringt doch etwas zum Ausdruck nämlich eine Abgrenzung.

Ich glaube, im Kern geht es darum, dass wir bemerken, dass manche Menschen nicht säkularisiert sind. die Trennung von Staat und Religion sowie eine Vernunftgelenkte Gesellschaft, zumindest zeitweise, nicht anerkennen. Ein Prozess welcher in Europa bis zu zwei Jahrhunderten andauerte.

Verstehen

Wieso glauben die Menschen,
die Aufgabe zu haben,
die Schöpfung so zu ehren,
wie es ihr gebührt, wenn sie
nie, in der Lage sind, sie
zu verstehen?

Und hier sehe ich auch die Notwendigkeit mit aktiver Integration diese Distanz zu überbrücken.

Beitrag melden
brainstormerene 05.08.2015, 19:52
28.

Ich bleibe dabei den is mit allen denkbaren mitteln vertilgen.
In dem fall muss alles "auch schwer denkbare" im notfall denkbar werden.

Beitrag melden
ein-berliner 05.08.2015, 19:56
29. Mann oh Mann, da kriegt jeder Angst

Hat der kleine Österreicher schon sein Buch "Mein IS-Kämpfchen" schreiben lassen?

Wenn nicht, vergessen wir diesen Typ gleich.

Beitrag melden
Seite 3 von 10
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!