Forum: Politik
Düsseldorf: Tausende demonstrieren gegen Polizeigesetz
SASCHA STEINBACH/ EPA-EFE/ REX/ Shutterstock

Nordrhein-Westfalen will das Polizeigesetz verschärfen. Kritiker befürchten Einschnitte in die Freiheits- und Grundrechte. In Düsseldorf gingen am Samstag Tausende Menschen auf die Straße.

liquimoly 08.07.2018, 23:29
1. Sowas haben wir nicht gewählt

Ich bin erschüttert, was die neue Landesregierung im WM-Fieber durchzuwinken beabsichtigt. Da kann man nur von Glück reden, daß sich der Fokus der Bevölkerung nicht mehr auf die WM, sondern die Politik richtet. Mich wundert allerdings, daß SPON erst jetzt berichtet, wird doch um jeden umgefallenen Sack Reis tagelang Bohai gemacht, wenn er in Hamburg umgefallen ist. Merkwürdig ist ebenfalls das Schweigen im Forum. Seit 24 Stunden ist der Artikel online und niemandrn interessiert's?
In den Wahlkampfversprechen ging es doch um einen Verstärkung der Polizei zum besseren Schutz der Bürger. Stattdessen werden nun die Grundrechte der Bürger teils außer Kraft gesetzt.
Besserer Polizeischutz kann nur durch personelle Verstärkung, präzisere Prävention und intelligentere Vernetzung der Ressourcen erreicht werden, aber nicht durch undifferenziertes Wegsperren oder andere, die Bevölkerung gegen die Polizei aufwiegelnden Gesetze.

Beitrag melden Antworten / Zitieren