Forum: Politik
Einigung zwischen EU und Großbritannien: Brexit-Verlängerlängerlängerung
Getty Images

Die EU hat den Brexit erneut verschoben - diesmal bis maximal zum 31. Oktober. Ob die Zeit genügt, damit die Briten sich endlich untereinander einigen, ist allerdings keineswegs sicher.

Seite 16 von 47
rwachsmu 11.04.2019, 09:00
150. Warum sind die noch nicht weg?

Es ist noch nicht lange her, da haben sich viele hier gewünscht, man möge die Briten endlich rausschmeissen. Diese Verlängerung der Verlängerung zeigt doch deutlich, was in der EU zählt. Nicht das Zusammenwachsen der Nationen, sondern Geld. Das ist ja der einzige Grund für die Verlängerung.

Ich denke, dass man die Verantwortung endlich wieder dem britischen Volk übergeben sollte. Es trägt die Verantwortung für seine Entscheidungen, für seine Form der Demokraie und seine Form des Parlamentarismus und für seine Politiker. Also hard Brexit sofort. Ich bin nachhaltig kuriert vom britischen System, was nur ja oder nein kennt, nur schwarz oder weiß und was selbst ein Handeln gegen Mehrheiten zulässt. Man muss nur eine relevante Mehrheit propagandistisch verblöden und betrügen und ein paar Politiker kaufen und man kann seine destruktive Gesinnung ausleben.

Diese erneute Verlängerung des Affentanzes mindert erneut den Wert der EU. Wir werden jetzt ein Placeboparlament wählen. Die notwendigen Reformen der EU, da kann man lange drauf warten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Niob41 11.04.2019, 09:01
151. Offene Fragen

Eigentlich waren es 2 Fragen, auf deren Beantwortung wir Leser gewartet haben: Erstens soll von May verlangt worden sein, ihren Antrag auf Verlängerung gut zu begründen, insbesondere darzulegen, wie sie die gewonnene Zeit zu nutzen gedenkt. Kein Wort dazu im Artikel. Zweitens ging es immer um die harten Bedingungen, die die Briten zu erfüllen hätten. Auch hierzu nix zu lesen, außer vielleicht dass die 27 sich auch ohne Britannien treffen dürfen... ein Witz, wer sollte ihnen das bitteschön verbieten?? Ich hoffe, dass in den nächsten Stunden noch etwas recherchiert und kommentiert wird! Sonst scheint mir, die Briten hätten sich auf ganzer Linie durchgesetzt. Schwach von Europa!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ezechiel 11.04.2019, 09:01
152. Schön, dass .....

die beiden Frauen über die Farbe ihrer Kleidung zueinander gefunden haben. Allerdings hat Frau Merkel hier noch einen kleinen Vorteil. Das Blau ihres Kostüms passt zur Farbe ihrer Augen. Nein … ich habe ihr noch nicht in die Augen gesehen. Sie muss aber blauäugig sein wenn sie glaubt, dass die Komödie am 31. Oktober beendet ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
yogi65 11.04.2019, 09:02
153. Unsinnig

Ein großer Teil der Kommentare die der EU jetzt versagen vorwerfen ist leider völlig am Thema vorbei. Die EU kann im Interesse ihrer Bürger gar nicht anders als den Briten mehr Zeit zu geben. Ein provozierter chaotischer Brexit würde zwar am meisten UK selbst schaden aber auch in der EU würden an einigen stellen Probleme entstehen. Und niemand hat etwas davon die UK-Wirtschaft bei der Talfahrt zu beobachten. Das ist unsinnig und grenzt an Voyeurismus. Natürlich ist es unbefriedigend, dass das Thema nicht vom Tisch kommt, aber die EU selbst hat an dieser Stelle keine andere Alternative. Das Drama findet auf der Insel statt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
haarer.15 11.04.2019, 09:03
154.

Zitat von p002248
Die EU zerlegt sich selbst und gibt ihren Gegnern Auftrieb bei der nächsten Wahl. Anti EU Abgeordnete werden die Sieger sein. Bis jetzt war ich ein Verfechter der EU. Jetzt werde ich nicht mehr zur Wahl gehen.
Doch - gehen Sie besser ! Den Stimmzettel kann man auch ungültig machen. Das wäre dann demonstrierte Ablehnung dieses absurden Theaters.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cirus27 11.04.2019, 09:04
155. house of clowns, season II

ich freue mich jetzt schon. 5 monate und 28 tage wird vermutlich darüber diskutiert,
was an dem vorliegenden vertrag noch geändert werden müßte, erbsenzählerei bis zum
vorletzten moment. dann, o wunder, fällt einigen damen und herren ein, daß ja wieder
ein harter brexit bevorsteht, wenn man sich nicht - auf was??? - einigt. letzte rettung:
verlängerung bis 31. 12. beantragen, ie nette eu macht dann den 30. 6. 2020 daraus...
p. s. season III soll, wie aus diplomatischen kreisen verlautet, mit jacob rees-mogg,
boris johnson und nigel farage in den hauptrollen erscheinen. theresa may kommentiert
für bbc aus brüssel und straßburg.
nigel farage in den hauptrollennden

Beitrag melden Antworten / Zitieren
haarer.15 11.04.2019, 09:06
156. Hoffentlich gehen die Briten früher - das können sie

Zitat von bommipit
das es bis 2 Wochen vor dem in England nix passiert. Die Briten wollen die Rosinen und werden sie auch bekommen.
Rosinen ? Nö - kriegen sie nicht. Es ist wohl das einzige, worauf man sich verlassen kann. Der Deal - er steht nach wie vor und die EU wird nix mehr aufschnüren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wmb58 11.04.2019, 09:06
157. Diese Verschiebung wird von den Briten dafür genutzt werden, wieder in

in Verhandlungen mit der Rest-EU einzutreten. Man will im Grunde genommen weiter die Vorteile der EU behalten, und die Nachteile vermeiden. Und demnächst wird May wieder in Brüssel sein, um ihre "neuen Ideen", die sie zusammen mit Labour erarbeitet hat, zu präsentieren. Ob Europa darauf eingehen wird? Mal abwarten. Deutschlands durch und durch korrupte Industrie-Lobby wird alles dafür tun, dass Merkel und Co. den Briten gibt, was sie wollen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lathea 11.04.2019, 09:07
158. @marcnu Nr.78. "Jetzt haben Unternehmen..

..... noch mehr Zeit, um vor dem Brexit das Land zu verlassen." >>>> Genau so ist es. Und sie verlassen GB, um auf den Kontinent zu ziehen und bei uns neue Arbeitsplätze zu schaffen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bigroyaleddi 11.04.2019, 09:07
159. Ich fasse es nicht

Es ist alles gesagt, jeder weitere Satz ist sinnlos. Deshalb teile ich an dieser Stelle auch nur meine absolute Fassungslosigkeit mit. Ich kann mir - leider - sehr gut vorstellen, dass es den meisten unserer Mitbürger ebenso geht. Schon mal über diese Folgen nachgedacht? Offensichtlich nicht gründlich genug.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 16 von 47