Forum: Politik
Eklat um Kindersoftware: Wieviel Schwein darf sein?

Aufregung in England: Eine Wettbewerbsjury stufte eine Lern-CD für Kinder als bedenklich ein. Begründung: Die gezeigten drei Schweinchen seien eine Zumutung für alle muslimischen Mitbürger. Und als Bauarbeiter verkleidet, beleidigten sie zudem die Malocher am Bau.

Seite 1 von 2
Starclimber 26.01.2008, 16:42
1.

Als vor einiger Zeit das ?Gerücht? umging, dass Banken, aus dem Gleichen Grund, Sparschweine aus dem Sortiment nehmen, wurde hierüber noch amüsiert geschmunzelt.

Nun nehmen wir Europäer immer mehr Rücksicht auf die Gefühle anderer Religionen. Dies treiben wir teilweise schon bis zur Selbstverleugnung. Irgendwo muss allerdings auch der Respekt vor unserer eigenen Identität beleiben.

Mir stellt sich die Frage ob Filme wie "Animal Farm" in Zukunft dann auch auf eine Beleidigung des Islams geprüft werden müssen?

Beitrag melden
bendolino 26.01.2008, 16:43
2.

Zitat von sysop
Aufregung in England: Eine Wettbewerbsjury stufte eine Lern-CD für Kinder als bedenklich ein. Begründung: Die gezeigten drei Schweinchen seien eine Zumutung für alle muslimischen Mitbürger. Und als Bauarbeiter verkleidet, beleidigten sie zudem die Malocher am Bau.
Ja finde ich auch! Und Schweinefleisch im Supermarkt geht gar nicht! Ärgerlich sind auch die Kreuze an den Kirchen und Rotkäppchen flirtet mit dem Wolf, das ist der Vorfahr des Hundes, auch unrein! Am besten wir erschiessen uns aus Angst vor dem Tod.
Im Übrigen empfehle ich Henryk M. Broders Buch, Hurra wir kapitulieren.

Beitrag melden
Danol 26.01.2008, 16:49
3. Europas Selbstverleumdung

Traurig, das in Europa die vorauseilende Toleranz mehr Wert ist als die Freiheit, die ja die Freiheit des Andersdenkenden zur Voraussetzung hat. Toleranz gegen Muslime schlägt immer mehr in Unterdrückung von allem, was auch nur den Anschein des unislamischen/der Islamkritik hat, um.

Beitrag melden
descartes101 26.01.2008, 16:51
4. Politisch korrekte Vollidiotie

Jetzt kapituliert der Westen endgültig. Wir erheben politische Korrektheit über alles, auch und speziell über Persönlichkeitsrechte. Wir erstellen einen Katalog über alles was irgendwie anstössig sein könnte für eine arme Minderheit, den lernen Kinder dann ab 2 Jahren auswendig, und der wird in Schulen gepaukt statt sinnvoller Inhalte.

So ein Schwachsinn, die Mitglieder dieser Jury gehören in geschlossene Betreuung. Ist jemandem mal aufgefallen, dass in Donald Duck-Comics der Bürgermeister von Entenhausen bzw. die Repräsentanten des Stadt stellvertretend für die politische Kaste normalerweise Schweine sind. Ich finde das nicht beleidigend, sondern präzise getroffen. Wird Donald Duck jetzt verboten? Oder nur umgeschrieben, falls sich einer beleidigt fühlen sollte?

Abgesehen davon, dass die muslimischen Konsumenten dadurch zu hirnlosen Impulstätern degradiert werden. Wer kein Schweinebuch haben will, der muss und wird es auch nicht kaufen. Meinet wegen könnten die Schweine auch Mohammed, Hassan und Ali heissen, wieso auch nicht? Keiner regt sich auf, wenn sie Kurt, Franz oder Dr. Müller heissen. Blödsinnige Debatte. Man sollte den blossen Versuch, political correctness zu forcieren, mit Prügel bestrafen, das fällt unter freie Meinungsäusserung.

Beitrag melden
ihavenoname 26.01.2008, 17:16
5. ReligiousCorrectness

Dieser vorauseilende Gehorsam gegenüber den Radikalen/Religiösen empfinde ich als unglaublich töricht.
Damit werden wir auf lange Sicht unsere Freiheit freiwillig(!) einschränken oder sogar komplett aufgeben.
Ich bin noch mit den drei kleinen Schweinchen groß geworden, lächerlich^3 was hier abgeht.

Da verstehe ich so manchen Rassisten der vor einer Überfremdung durch den Islam Angst hat schon etwas.
Und allein das ist schon krank.

Gerade dieses Beispiel zeigt wie weit wir schon sind...
Kinderbücher werden der vermeintlichen ReligiousCorrectness (RC, das moderne Gegenstück zur PC) geopfert, Europäer wacht endlich auf!
Zitat von bendolino
Im Übrigen empfehle ich Henryk M. Broders Buch, Hurra wir kapitulieren.
Kann ich auch nur empfehlen... vor allem den Politikern.

Beitrag melden
Peter Sonntag 26.01.2008, 18:00
6. Komisch, Bendolino ?

Zitat von bendolino
Am besten wir erschiessen uns aus Angst vor dem Tod.
Auf den ersten Blick komisch, ja.....

Aber ich finde diesen ganzen Korrektheits-Schwachsinn so langsam bedenklich und gefährlich.
Welche "geheimen Mächte" sind da am Wirken ? Sind das vielleicht unsere immer wieder gewählten Repräsentanten ? Oder tappen diese in die gleiche Falle wie wir ?

Wie ist es um unsere bürgerlichen Freiheiten bestellt ?
Gab es vielleicht im alten Preußen mehr Liberalität als jetzt ?

Beitrag melden
franxinatra 26.01.2008, 18:18
7. Tür und Tor, für grüne Fahnen...

SAUber, cabernet SAUvignon, SAUgen, SAUfen(ohehin verboten), SAUm,dinoSAUrier, pasSAU,was dürften unseren Multikultis hier nur alles einfallen aus der Sprache zu streichen: konvertTIEREn hilft dann auch nicht.
Ich pack schon mal die koffer, das kann nicht lange auf sich warten lassen. Andererseits könnte mich die Phimosebehandlung kurz nach der Geburt in einen erlauchten Kreis retten.
Trotzdem: wenigstens meinen Kulturbeutel....

Beitrag melden
silenced 26.01.2008, 18:45
8. ...

also ich weiss nicht was ich dazu noch sagen soll,


am ende wird noch "animals" von "pink floyd" indiziert weil es in 3 titeln davon um "schweine" geht ...

evtl. wird auch bald die geschichte von den drei schweinchen und dem wolf verboten, es koennten sich ja muslime und auch hier bauarbeiter beleidigt fuehlen

wird animal farm bald verboten ?

evtl. gibt es auch bald schweinefleisch nur noch unter der ladentheke und NACHDEM man nachgewiesen hat kein muslim zu sein

evtl. wird auch bald verboten schweinefleisch zuzubereiten zuhause wenn eine muslimische familie im gleichen haus wohnt, oder besser noch, im gleichen strassenzug oder ort ...

lachen sie nicht ! das langsam nicht mehr lustig


meinen sie nicht auch dass die islamisierung solangsam immer deutlicher in den vordergrund tritt ? meinen sie nicht auch dass hier etwas extrem uebertrieben wird ?


kurzum, ich hab nichts gegen den islam, ich hab nichts gegen bauarbeiter, ich hab nichts gegen spielerische bildliche darstellungen, aber irgendwann ist schluss

Beitrag melden
TottiH 26.01.2008, 19:25
9. Das müssen wir aushalten

Zitat von sysop
Aufregung in England: Eine Wettbewerbsjury stufte eine Lern-CD für Kinder als bedenklich ein. Begründung: Die gezeigten drei Schweinchen seien eine Zumutung für alle muslimischen Mitbürger. Und als Bauarbeiter verkleidet, beleidigten sie zudem die Malocher am Bau.
Wir bösen ungläubigen Europäer sollten uns sowieso langsam fragen, ob unsere Existenz nicht vollkommen unzumutbar ist und Muslime eventuell beleidigen könnte.

Beitrag melden
Seite 1 von 2
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!