Forum: Politik
El Paso und Dayton: Trump gibt Medien Mitschuld an jüngsten US-Massakern
AFP

Nach den Attentaten von El Paso und Dayton bezichtigt Donald Trump die US-Medien, zu Zorn und Wut im Land beizutragen. Die Berichterstattung müsse sich ändern - "sonst werden diese schrecklichen Probleme nur noch schlimmer".

Seite 1 von 7
manuelw. 05.08.2019, 15:15
1.

"Eventuell, so Trump, könne man eine entsprechende Gesetzgebung mit einer "dringend nötigen Einwanderungsreform" verbinden."

Wow. Das ist an Zynismus wohl schwer zu überbieten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Jor_El 05.08.2019, 15:16
2.

Es verschlägt mir die Sprache. Donald Trump ist des Amtes eines Präsidenten unwürdig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-10000523851 05.08.2019, 15:20
3. Alles was ich hier sehe...

ist das Versagen aller Politiker und der Praesidenten vor Trump, Trump eingeschlossen. Ich lebe seit 84 in Texas und "geniesse" das taegliche "Infotainment" (News) aller Networks, die alle ihre politische Agenda unter's kritiklose Volk bringen und ihm mitteilen, was es zu denken hat. Das eigentliche Problem der USA ist ein Bildungs-- und Gesellschaftsproblem.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Jochenberlin 05.08.2019, 15:22
4. Ach, die Medien sind's

Nein, nicht die von ihm viel gescholtenen Medien haben den Boden u.a. für diese beiden schrecklichen Taten bereitet, sondern er selbst mit seinen unsäglichen Aussagen zu Migranten. Aber zu dieser Selbsterkenntnis wird ein Trump niemals fähig sein!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bayerns_bester 05.08.2019, 15:22
5.

Unglaublich. Der Handlanger der Waffenlobby, der selbst permanent politische Gegner beleidigt, diffamiert und verbal ausfallend angeht, der andere Ethnien pauschal herabwürdigt, schiebt als den bösen Medien die Schuld in die Schuhe?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mostly_harmless 05.08.2019, 15:24
6.

Da ist was dran. Wenn FOX-News, Breitbart & Co. weniger hetzen, weniger lügen und weniger Hass verbreiten, dürfte das positive Effekte haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mimas101 05.08.2019, 15:25
7. Hmm Tja

Trump müßte nur die Obama-Dekrete, die den Waffenerwerb verschärften, wieder in Kraft setzen.
Ach der Mann will nicht? Das ist anzunehmen wenn er schärfere Gesetze seitens des Congress' fordert und gleichzeitig weiß das die NRA bei vielen Abgeordneten über Spenden für Wahlkämpfe & Co ihre Finger drinnen hat. Da kommt nix rum.
Gleichzeitig will DT natürlich auch das Geld für seine Mauer haben, ein anderes Einwanderungsrecht und versucht auch gleich die mißliebige Presse auf Linie zu bringen (auf das DT jetzt endlich als der unvergleichlich beste Präsident aller Zeiten gefeiert werden möge, Hilfe zur Wiederwahl a la FOX eingeschlossen).
Das DT selbst eine der Ursachen des Problems ist, s. seine rassistischen Äußerungen überall, sagt er allerdings nicht.

Ergo - da wird sich nix ändern, DT wird es sich weder mit seinen Spendern verscherzen oder mit seiner zum Teil ultrakonservativen Wählerschaft die gerne behauptet das Waffen nicht töten sondern der tötet der sie gekauft hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zuckerfuchs 05.08.2019, 15:26
8. merkwürdig...

... dass fast ausschließlich rechtsgerichtete Verbrechen geschehen, wenn es um politische Gründe geht. Da können keine demokratisch ausgerichteten Medien Schuld tragen. Diese schüren ja keinen rechten Hass. Da bleiben nur die rechten Medien, die diese Schuld tragen. Und da hat der Herr Präsident tatsächlich mal recht!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Beat Adler 05.08.2019, 15:32
9. Wird der Verteidiger vom El Paso Moerder Trump vor Gericht zitieren?

Wird der Verteidiger vom El Paso Moerder Trump vor Gericht zitieren? Erklaeren, dass sein Mandant eigentlich nur den Tiraden des Commanders in Chief folgte, sie als eine Art von "goettliche" Befehle von ganz oben auffasste? Genug Material hat er ja, all die Tweets und die Videoclips, die schwache Geister motivieren, dem aggresiven Herumgeheule des Praesidenten, Taten folgen zu lassen.

Trump kann nie an etwas Schuld sein, solange es die Fake News Medien gibt;-)
mfG Beat

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 7