Forum: Politik
Eltern der Boko-Haram-Geiseln: "Wir haben alle nur noch geweint"
REUTERS

Die Eltern der entführten Mädchen in Nigeria bangen um ihre Kinder. Jetzt haben sie das Video gesehen, das die Terrorgruppe Boko Haram von den Schülerinnen veröffentlicht hat. Viele Mütter und Väter brachen in Tränen aus.

ehf 14.05.2014, 15:43
1.

Von 1,5 Milliarden Moslems haben sich davon: Null. In deutschen Moscheen hetzen sie derweil weiter gegen "Ungläubige".

Das Problem ist nicht alleine "Boko Haram", sondern der ganz normale Religionfaschismus Islam.

Beitrag melden
hossain 14.05.2014, 15:43
2. Was macht Detschland ?

Wo sind Sie ? Warum tun Sie nicht ? Wo ist die Weltgemeinschaft ? UNO ? Sicherheitrats ? Wenn um Krieg geht wir IRAK, Syrien, Lybien, dann sind alle da. Für friedliche Aufgabe und Entwicklung sind Sie nicht zu haben.

Beitrag melden
Hörbört 14.05.2014, 15:49
3. Flugzeuge machen Satellitenaufnahmen

So steht es im letzten Absatz. Man kann nur noch mit dem Kopf schütteln...

Beitrag melden
raly 14.05.2014, 16:02
4.

Zitat von hossain
Wo sind Sie ? Warum tun Sie nicht ? Wo ist die Weltgemeinschaft ? UNO ? Sicherheitrats ? Wenn um Krieg geht wir IRAK, Syrien, Lybien, dann sind alle da. Für friedliche Aufgabe und Entwicklung sind Sie nicht zu haben.
Ja also die Briten und Amerikaner sind schon dabei. Deutschladn haelt sich mal wieder fein raus, fordert aber, dass die Geiseln freigelsassen werden... Man muesste lachen, waere es nicht so tragisch. Man kann den AMerikanern ja viel vorwerfen aber hier sieht man mal wieder, ohne sie ginge hier gar nichts

Beitrag melden
Rezet 14.05.2014, 16:09
5.

Auch ganz interessant:

http://www.heise.de/tp/artikel/41/41740/1.html

"Nach derzeitigem Kenntnisstand verhinderte die ehemalige amerikanische Außenministerin Hillary Clinton bis zu ihrem Abgang, dass Boko Haram schon sehr viel früher auf der internationalen Terrorliste landete, was das US-Justizministerium, das FBI, die CIA und zahlreiche Senatoren und Abgeordnete bereits seit 2011 forderten."

Also die Hillary Clinton die auch für das Scheitern der Friedenskonferenz in Syrien verantwortlich ist, und die einen Lachanfall bekam als sie von der Ermordung Gaddafis hörte (we came, we saw, he died) und die vorhat die nächste Präsidentin der USA zu werden.

Beitrag melden
Promethium 14.05.2014, 16:30
6. Luftbilder

Zitat von
Amerikanische Überwachungsflugzeuge überfliegen den gefährlichen Nordosten des Landes und machen Satellitenaufnahmen.
Satellitenaufnahmen werden von Satelliten gemacht. Bei Flugzeugen nennt man das Luftbild oder Luftaufnahme.

Die verwendeten Maschinen vom Typ MC12 Liberty sind wohl schon erfolgreich im Irak und Afghanistan eingesetzt worden. Scheinbar meint man es sehr ernst.

http://usatoday30.usatoday.com/news/...-Liberty_N.htm

Beitrag melden
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!