Forum: Politik
Emmanuel Macrons Appell : "Wir dürfen nicht Schlafwandler in einem erschlafften Europ
AFP

Mit einem Essay richtet sich Frankreichs Präsident Macron an die Bürger aller EU- Mitgliedsstaaten. Es ist ein Plädoyer für ein geeintes Europa - die Nationalisten dürften die "Wut der Völker" nicht ausnutzen.

Seite 27 von 27
taglöhner 05.03.2019, 20:41
260. Anbetung der Lüge

Zitat von bauklotzstauner
Wow! Jetzt himmeln die NATO-Propagandisten im Forum sogar schon die Sowjetunion an! Das zeigt, daß die Argumente wohl endgültig ausgegangen sind - wenn sie denn je vorhanden waren. Es zählt nur noch eines: Die Dämonisierung des erklärten "Feindes".
Sie haben sich verlaufen, hier ist EU.

Putin ist in der Tat nach meiner Überzeugung mit Abstand die destruktivste Figur der Geschichte, er bekämpft die edelsten Errungenschaften der Aufklärung, ja diese an sich. Wer sich mit ihm gemein macht, steckt sich an.

Beitrag melden
Eisinuk 05.03.2019, 21:32
261. Arm und Reich

Aber viele konnten mit dem modernen Deutschland Schritt halten und Wohlstand ausbauen. Und nicht gar wenige sind sogar Millionär geworden.

Uns geht es wirklich nicht schlecht. Nur gibt es leider viel zu viel Menschen, die ihr Leben falsch geplant haben.

Beitrag melden
bauklotzstauner 05.03.2019, 22:21
262.

Zitat von taglöhner
Sie haben sich verlaufen, hier ist EU. Putin ist in der Tat nach meiner Überzeugung mit Abstand die destruktivste Figur der Geschichte, er bekämpft die edelsten Errungenschaften der Aufklärung, ja diese an sich. Wer sich mit ihm gemein macht, steckt sich an.
Ach? Nicht mehr "der neue Hitler"? Jetzt gar schon schlimmer als der? Schlimmer als Stalin? Schlimmer als Mao, Pol Pot, Iwan der Schreckliche, Dschingis Khan, und wie sie alle hießen?

Davon ab - "wer macht sich mit Putin gemein"? Niemand! Nicht mal das erkennen Sie mehr! Für Sie ist jeder, der an der "heiligen EU" zweifelt, ein Putinist, nicht?

Aber ich verrate Ihnen was: Ob jemand Putin als Superhelden vergöttert oder als omnipotenten Bösewicht verdammt - am Grad der Besessenheit von diesem Mann ändert das nichts! ;-)

Ach ja.... da Sie ja so auf "Thementreue" bestehen... WER hat Putin hier ins Spiel gebracht? Kleiner Tip: ICH wars nicht!

Beitrag melden
philosophus 05.03.2019, 22:26
263. Parole, Parole, Parole !...

Das Europa-Getriebe muss umgeschaltet werden: einen Gang herunter - von den Reichsten zu den Ärmeren. Wenn die meisten hier im Forum es erkannt haben, bin ich sicher dass alle Makron's der EU-Politik, es auch wissen - es wird Zeit es auch umzusetzen. Mit Worte kann man keine Politik machen. Nur die Taten zählen !...

Beitrag melden
Seite 27 von 27
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!