Forum: Politik
Ende im Edathy-Prozess: Gestraft fürs Leben
DPA

Der Kinderporno-Prozess gegen Sebastian Edathy ist vorbei, nach nur zwei Verhandlungstagen. 5000 Euro muss der Ex-SPD-Mann zahlen. Der echte Preis jedoch ist viel höher.

Seite 1 von 27
Dosenpirat 02.03.2015, 16:15
1. Als Abgeordneter des Bundestages

sollte man hohe moralische Hürden legen. Schließlich sind es nicht viele die diese Aufgabe bekommen. Ein Entschuldigung dafür gibt es nicht, eine Strafe schon garnicht!

Beitrag melden
politischerbeobachter2012 02.03.2015, 16:17
2. Reue...

...ist nicht im Geringsten erkennbar, wenn der Verteidiger eine Erklärung verlesen muss.

Beitrag melden
tappstapps 02.03.2015, 16:19
3. Geldstrafe?

Von "Edathy muss zudem eine Geldstrafe von 5000 Euro an den Deutschen Kinderschutzbund, Landesverband Niedersachsen, zahlen." schreiben und im Nachsatz anmerken, er sei damit nicht vorbestraft?

Edathy hat meiner Meinung nach eine Geldauflage erhalten, keine Geldstrafe. Das ist ein Unterschied.

Beitrag melden
smilesuomi 02.03.2015, 16:21
4. ein Runde Mitleid...

...oder was will der Artikel erreichen?
Echt jetzt?...die werte Redakteurin sollte sich mal überlegen, wie freiwillig manchmal dieses Material produziert wird...und dass der Markt hier die Nachfrage regelt und der Konsument Edathy sozusagen indirekt die Bilder in Auftrag gegeben hat...
Um meinen Gedanken, die durchaus verwirrt ob des gnädigen Artikels sind...es fehlt im Artikel ein bisschen das Mitleid für die eigentlichen Opfer....nein nicht Edathy...

Beitrag melden
Driver 02.03.2015, 16:23
5. Er hat...

...Bilder von nackten Jungs heruntergeladen. Aus welchem Grund ? Wohl nicht um im Rahmen eines Fernmedizinstudiums die Anatomie des menschlichen Körpers zu studieren. Und hat dies auch noch mit dem Dienst-Rechner getan. Da muss in bestimmten Momenten das sexuelle Verlangen so groß gewesen sein, dass er trotz des wissens um des entdecktwerdens die Seite besucht und Bilder heruntergeladen hat. Wenn das keine Pädophile Neigung ist...

Beitrag melden
galbraith-leser 02.03.2015, 16:24
6. Mitleid mit dem Täter?

Man sollte bei allem, was dieser unschöne Prozess ans Licht gebracht hat nie aus den Augen lassen, dass Herr Edathy Täter und nicht Opfer ist. Nur durch solche Typen, die dieses Material nachfragen und runterladen, entsteht ein entsprechendes Angebot. Dass er es mit einem Rechner macht, den vermutlich der Steuerzahler bezahlt hat, macht die Sache in meinen Augen nicht besser. Ein öffentliches Amt zu bekleiden, steht Herrn Edathy nicht mehr zu. Auch wenn man zu Recht die Frage stellen kann, warum andere Täter (etwa NS-Juristen), die wesentlich schlimmeres Unrecht begangen haben, ungeschoren davonkamen.

Beitrag melden
TobyOrNotToby 02.03.2015, 16:26
7. Reue?

Reue ist doch gar nicht das Thema. Warum sollte Edathy bereuen? Bereut er nicht nur, weil er erwischt wurde?
Er stand vor der Affäre auf - ich sag mal - sehr junge Menschen und er wird es danach immer noch tun. Was also sollte er bereuen?
Das ist ziemlich unglaubhaft. Ich verstehe nicht, dass der Richter den Zusammenhang nicht sieht.

Beitrag melden
Schreiberling aus München 02.03.2015, 16:28
8. Etwa Mitleid?

5000€ Strafe, der echte Preis ist aber viel höher... Schwingt da etwa Mitleid mit, Frau Jüttner? In den Medien geht es gar nicht mehr um die Straftat Edathys, sondern um wer, wann, was verraten hat. Und das bisschen Kinderporografie, nein das ist nun wirklich kein Grund zum Nachtreten seitens der Staatsanwaltschaft. Verschwundene Laptops, Eigentum des Bundes, auch nicht. hauptsache die Familienbibel ist wieder da. Eine wunderbare Posse, wie Verbrecher zu Opfern gemacht werden.

Beitrag melden
userinlm 02.03.2015, 16:28
9. Und die Kinder?

Die Kinder, die in den Pornos zu sehn waren, das sind die, die den Preis bezahlen und die, die fürs Leben bestraft sind. Die 5.000€ sind ein Witz und wer weiß, wer da noch alles mit drin steckt und wusste und Informationen weitergegeben hat! Der Spiegel sollte mal seine Prioritäten überdenken!

Beitrag melden
Seite 1 von 27
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!