Forum: Politik
"Erdowahn stoppen": Jugendverbände rufen zu Anti-Erdogan-Demo in Köln auf
AP

Am Sonntag planen Anhänger des türkischen Präsidenten Erdogan eine Großkundgebung in Köln. Die Jugendorganisationen von SPD, FDP, Grünen und Linkspartei starten eine Gegendemo.

Seite 3 von 35
joha0412 26.07.2016, 09:32
20. Stop

Alle Faschisten raus aus Deutschland, egal ob türkische, russische oder deutsche! Diese Brut muß bekämpft werden, nicht ein paar Flüchtlinge. Faschisten sind es die den Weltfrieden bedrohen, amerikanische, israelische, deutsche und auch türkische. Patrioten aller Länder: Stoppt den Faschismus!

Beitrag melden
Bürger Icks 26.07.2016, 09:32
21. So, wie ich die Erdoganisten hier kenne....

...wird das in Straasenschlachten ausarten.
Denn seltsamerweise finden sich hier noch so viele Erdoganfanatiker, obwohl der Führer doch das gelobte Land eröffnet hat, für seine Anhänger.
Schon bezeichnend, wenn man dann doch nicht in dem Land seines geliebten Führers leben möchte, aber hier radikal für diesen Despoten auf die Strasse geht, randaliert und die öffentliche Ordnung bedroht!

Beitrag melden
bierro 26.07.2016, 09:33
22. Chaos

Die Mischung macht´s. Jungdemokraten, Normalos, Rechte und wahrscheinlich noch etliche Kurden gegen Türken. Wenn das mal ohne Blessuren abgeht.

Beitrag melden
ungebetener_gast 26.07.2016, 09:34
23. Hoffentlich bringen die Jusos ihre Berufsdemonstranten mit

Dann können Sie zeigen was sich wirklich drauf! Friedlich demonstrierende Bürger und Autos anzünden kann jeder.

Beitrag melden
Atheist_Crusader 26.07.2016, 09:34
24.

Vielleicht sollte man allgemein mal anfangen, die langen Tentakel des türkischen Staates in Deutschland zu kappen.
Nicht genug damit, dass Erdo hier seinen Wahlkampf machen darf (und ich fürchte, das wird man ihm auch nächstes Mal nicht verbieten), es ist nicht hinnehmbar wie Erdogan die türkischstämmigen Bürger in Europa allgemein und in Deutschland im Speziellen als seine Erfüllungsgehilfen betrachtet und benutzt.
Ein souveräner Staat darf es sich nicht leisten, dass die Menschen die in ihm leben auf diese Weise instrumentalisiert werden. Da wäre es mal an der Zeit für eine klare Ansage: Wer Erdogan als sein Staatsoberhaupt will, der soll doch bitte in die Türkei auswandern.

Beitrag melden
cup01 26.07.2016, 09:36
25. Demo verbieten

das hat auf unseren Strassen nichts zu suchen. Das hat auch nichts mit Meinungsfreiheit in Deutschland zu tun. Das ist eine Provokation die untersagt werden muss.

Beitrag melden
ThinkItOver 26.07.2016, 09:36
26. Demonstration FÜR einen ausländischen Diktator ...

Das wäre quasi eine Demonstration gegen Prinzipien unseres Grundgesetzes (... nur mal Menschenwürde, Pressefreiheit etc. zu nennen ...) und sämtliche europäischen Werte unter Ausnutzung des Grundgesetzes und der europäischen Werte.

Es wird Zeit, dass alle, die in einer Welt leben wollen, in der Rechtstaatlichkeit und Demokratie herrschen, einem derartigem Treiben ein Ende setzen.

Solche Demonstrationen sind eine bewußte provokante Verhöhnung unserer Werte durch Anhänger einer Politik, die in der Türkei eine entsprechende Demonstration, also im Sinne einer Kritik an Erdogans Politik, mit Gewalt auflösen und etliche Demonstranten in Gefängnisse stecken würde ... und das lange vor dem Putschversuch.

Beitrag melden
jetzttexteich 26.07.2016, 09:37
27. Dann rate ich allen Kölnern...

und auch den Touristen sich der Innenstadt fernzuhalten. Die türkischen Teilnehmer werden die Gegendemo als Provokation empfinden und möglicherweise mit den Teilnehmern der Jugendorganisationen genauso umgehen wie sie es in Istanbul mit den Putschisten gemacht haben! Solcher Roheit und Brutalität sind unsere Kinder nicht gewachsen!

Beitrag melden
franzkanns 26.07.2016, 09:37
28. AM Sonntag planen ...

Sie planen also am Sonntag für einen anderen Sonntag?

Meinten Sie vielleicht "für Sonntag"?

Beitrag melden
felisconcolor 26.07.2016, 09:38
29. Deutschland

darf sich nicht als politische Bühne eines Despoten hergeben. Ich bin ziemlich fassungslos das diese Demonstration genehmigt wurde.

Beitrag melden
Seite 3 von 35
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!