Forum: Politik
Erste CDU-Entscheidungen: Pofalla verlässt Kanzleramt, de Maizière und Schäuble bleib
DPA

Bei der SPD herrscht Klarheit über ihre Minister - doch auch in der CDU gibt es Überraschungen: So verlässt Roland Pofalla nach SPIEGEL-Informationen das Kanzleramt. Wolfgang Schäuble und Thomas de Maizière bleiben in ihren Ämtern.

Seite 6 von 18
elizar 14.12.2013, 23:59
50.

Zitat von sysop
Bei der SPD herrscht Klarheit über ihre Minister - doch auch in der CDU gibt es Überraschungen: So verlässt Roland Pofalla nach SPIEGEL-Informationen das Kanzleramt. Wolfgang Schäuble und Thomas de Maizière bleiben in ihren Ämtern.
Der Pofalla ist beendet. Danke!

Hat er redlich verdient. Allein schon mit der NSA-Affäre....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jules16v 14.12.2013, 00:04
51. Finito.

Zitat von sysop
Pofalla verlässt Kanzleramt, de Maizière und Schäuble bleiben.
Gut. Damit erkläre ich die Debatte für beendet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
HansOch 14.12.2013, 00:08
52. was will Merkel

denn noch um hauen?
Also, mir sind die Wenigsten davon geheuer. In der Wirtschaftspolitik sind die Grundannahmen beider Parteien deckungsgleich. Dabei gab es maleine nachfrageorientierte Spd.
Wenn pünktlich vorm Wahlkampfein Kölner Institut zur Rente mit 70 als humanste Lösung einer Agenda 2010 bläst, und HerrTichy beide Parteien als sozialpolitische Kostentreiber angreift,stelltsich ein elegant beschuhtes Füsschen tapfer auf die Bremsen sozialpolitischer Leitplanken. Ir haben verabredet....
Den muss man gesehen haben. Schlurft m schwazen Mantel umher. Wie in Gedanken... Das übernächtigte Knittergesicht - als ob das Gemälde vom Dachboden statt des Dandy losgeschlurft sei. Seine Kindheit verbrachte er wohl lauschend, träumend unter den Tischen der Kunsthändlereltern. Finger im Mund. Das tapfere Schneiderlein von oben spielte unterm Schreibtisch von Papi... Wenn die Krabbler sich damals begegnet wären, ... Spätestens im Ponyhof hätt es Saures gegeben. Geheule. Prinzesschen hätte der elenden Trantüte den Kuchen aus Pferdesh.. und Sand ins Auge geworfen...
Jetzt aber huldigt sie dem guten Ton. Er schleicht, sie umschreitet, umtänzelt, umkreist ihn fast. Man bewegt sich hinein. Sie strahlt, tut so, als ob sie die Augen von i h m nicht abwenden könnte. Noch nie setzte sich eine Zecke so maniriert in einen Pelz. Eines entsprungenen Gemäldes. Esc ist nicht da .. Schickedanz... Chickedanz... chickendance. Und das zur Kölner Melodie von Adel Vernichtet.
Es sitzen schon weitere Zecken da. Der Basta referiert über Agenda, Triefauge gibt ein Frühstück im Brüsselparlament.
Jetzt sind sie voll. Nichts geht mehr, und endlich kann der Daumendsauger sich die Filetstückchen rausschneiden. Esch weint. Kurz darauf wird eine Dame gezeigt, Die Ärmste muss aus ausgeweideten Ruinen einen modernen Handel machen. der Erlöser hat abgeräumt.
Sie haben doch Kinder, erklären sie uns doch mal de Eurokrise wie für die kleinen Kindlein. Meine Kinder sind gross, .Aber ich will es gerne probieren.
OH MEISTERIN IM DEUTEN DRÖGER ZAHLEN. Da kommt Hoffnung auf und sonst garnichts.
Wer das weiss, bekmmt die letzten 50Stimmkarten für das SPD Votum. ein wahrer Meister im Errichten undurchdringlicher Sprachwände mit rafiniert eingebauten in leichtem Dialektcolrit eingefärbten Verschrobenheiten, die jeden Hörer in Starre versetzen. Eifert er, neigt er zu einem leichten Tick. Mund und Nase zucken über das halbe Gesicht. Der Tick taucht jetzt so selten auf, dass zu fragen wäre, ob er in Psychotherapie sein kann. Es scheint zu Symptomverschiebung zu kommen. Jetzt neigt er offenbar zu einer leichten Art sprachlicher Inkontinenz. In Stresssituationen kann er nicht an sich halten. Dann wndern schon mal so Worte wie Bananenrepublik oder man spreche wieder deutsch über den Tisch.
Die Ziehung findet unter strenger Aufsicht eines Abmahnanwalts statt.
ÜBER die Preise der nächsten Preisrätsel entscheidet die Tombola. Kann jederzeit fortgesetzt werden
H

Beitrag melden Antworten / Zitieren
papayu 14.12.2013, 00:10
53. Wolfgang Schaeuble ist 71 Jahre alt!!

Nun, ich bin 75 und vergesse sehr viel, zNi.B. Namen, Zahlen kann ich mir auch nicht merken, Alle Glieder sind steif, nein nicht alle, momentan nur die Beine,
Da glaube ich dass das richtige Altwerden mit 70 anfaengt. Und dazu noch im Rollstuhl, immer auf Andere angewiesen.
Warum geht er nicht endlich nach hause? Hat er da vllt einen badischen Hausdrachen?
" Maedchen aus dem schwarzen Walde sind nicht leicht zu haben....! Schwarzwaldmaedel, alte Operette.
Und vdL. " Wer viel redet, sagt nichts!"

Nirgends auf der Welt gibt es so ein
LACH UND SCHIESSGESELLSCHAFTSKABINETT, nur die Deutschen hams.

Bitte, liebe SPD Basis lass es nicht dazu kommen!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lud1987zzz@yahoo.com 14.12.2013, 00:10
54. Hallelujah

Es war aber auch hoechste Zeit

Beitrag melden Antworten / Zitieren
melnibone 14.12.2013, 00:13
55. Unser Mann in Kiew ...

hatte sich in seiner ´zweiten´ ´Hälfte´ seines Amtsinhabertums: zu einem sehr passablen Außenminister entwickelt!
Der Westerwelle war die deutlichere und konstantere Stimme Deutschlands, in der restlichen Welt, als es diese Bundesregierung jemals zu sein vermochte!
Da könnten durch die ´Weiterbeschäftigung´ dieses Mannes doch Steuergelder eingespart werden!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
quellmeister 14.12.2013, 00:16
56.

war sein Vermächtnis. Ja, lieber Ronald, Schutzpatron aller Speichellecker, Duckmäuser und perfekt Stromlinienförmigen dieser Welt, wir konnten alle DEINE Fresse schon lange nicht mehr sehen ! Dein Rücktritt war die beste Aktion deines gesamten Politikerlebens.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Demokrator2007 14.12.2013, 00:17
57. Was solche Personalien beweisen

Zitat von sysop
Bei der SPD herrscht Klarheit über ihre Minister - doch auch in der CDU gibt es Überraschungen: So verlässt Roland Pofalla nach SPIEGEL-Informationen das Kanzleramt. Wolfgang Schäuble und Thomas de Maizière bleiben in ihren Ämtern.
Eine moderne Bundesregierung braucht keine Fachkentnisse (mehr). Die kauft man sich durch Lobbyisten dazu.
Das funktioniert zwar auch nicht-hauptsache Machterhalt, aber Demokratie ist sowieso inzw. nicht mehr als ein schlechter Witz für .

Willy Brandt müßte Purzelbäume schlagen dort wo er jetzt ist.

Ciao
DerDemokrator

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hörstdu 14.12.2013, 00:17
58. Hmmm...

Ich möchte nicht mehr von machtgeilen Karrieristen regiert werden. Diese Menschen machen unser Land kaputt, bzw lassen es verfallen. Ich wähle weder SPD noch CDU, doch leider kann ich alleine nichts ausrichten. Wann wird dieser Albtraum endlich vorbei sein?!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
luenesir 14.12.2013, 00:18
59. Vom Regen in die Traufe

Im ersten Moment mag man denken es gibt auch noch gute Nachrichten. Doch sofern Herr Altmaier diesen Posten übernimmt, so zieht ein mit allen Wassern gewaschener und erfahrener Politiker ins Kanzleramt, der im wahrsten Sinne des Wortes ein weitaus dickeres Fell als Herr Pofalla hat. Ich habe Kanzleramtsminister noch nie als ehrlich empfunden und erwarte das Auch von einem Nachfolger von Herrn Pofalla nicht. Dieser Posten ist der wichtigste, informativste und gefährlichste Job in einer Regierung. Top Secret lautet hier das Motto. Und wie blumig und nichts sagend Herr Altmaier Dinge umschreiben kann, ist uns allen hinlänglich bekannt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 6 von 18