Forum: Politik
Eurokritiker: AfD-Vize Gauland verteidigt Pegida gegen Merkel-Kritik
REUTERS

Angela Merkel hat die Pegida-Märsche in ihrer Neujahrsansprache scharf verurteilt - nun springt die AfD der Anti-Islam-Bewegung bei: Laut Vize-Parteichef Gauland verurteile die Kanzlerin "Menschen von oben herab".

Seite 11 von 55
spon-1310070297731 31.12.2014, 14:16
100.

Was böse ist, legen die Guten fest.
auf ein demokratisches Jahr 2015

Beitrag melden
aktenzeichen 31.12.2014, 14:17
101.

Zitat von tuerkiye1976
Im Osten gibt es viel mehr Arbeitslose, Hartz IV Empfänger, Rechtsradikale die vor Schulen und Kindergärten Flyer verteilen, Firmen die für einen Mindeslohn arbeiten lassen und Milliarden verdienen etc. Wenn man selber schwach ist und keine Perspektive dann sucht man sich halt wieder mal Schuldige. Das kennen wir ja schon aus den 30 er Jahren. In Wahrheit ist es doch ein West - Ost konflikt. Mauer zurück, raus aus der EU und ich kann wieder zurück in mein Land und bekomme einen anständigen Lohn in DM.
Sie versuchen einfach nur einen Keil in die Bevölkerung Deutschlands zu treiben. Doch wäre wahr, was Sie behaupten, würden sich die Probleme mit dem Festhalten an einer unkontrollierten Zuwanderung nicht bessern, sondern verschärfen!

Beitrag melden
my_2_cents 31.12.2014, 14:17
102. Bravo!

DAS, lieber Herr Gauland, nenne ich Zivilcourage! Respekt!

Beitrag melden
Hank Hill 31.12.2014, 14:17
103. @danenffm

Ihre Einschätzung ist absolut richtig. Es muß möglich sein in Deutschland seine Meinung zu sagen, egal ob sie dem politischen Mainstream, oder den Medien gefällt. Noch dazu wenn die Sache friedlich abläuft. Ich denke die AfD wird bei der nächsten Wahl reichlich an Stimmen gewinnen. Und zwar von vielen Bürgern denen die Bevormundung und Schulmeisterei von oben zum Halse raushängt. Wenn unser Land die AfD und Pegida nicht aushält dann gute Nacht. Aber ich glaube das nicht. Gerade wír sollten gelernt haben, daß es gefährlich ist wenn die Politik die Bürger in Gute und Schlechte einteilt.

Beitrag melden
haarer.15 31.12.2014, 14:18
104. Patriotische Europäer ?

Falsch gewählte Zuordnung. Gegen die Islamisierung des Abendlandes ? Was soll das ? Hier wird eine Angstbühne gegen eine bestimmte Personengruppe aufgebaut, die real nicht existent ist. Die Ängste richten sich in Wirklichkeit gegen was ganz anderes. Gegen soziale Ungerechtigkeit, wachsende Armutsschere und Abstiegsangst. Nur ist die Pegida-Bewegung nicht in der Lage, ihre diffusen Ängste glaubwürdiger zu benennen. Flüchtlinge, Migranten, Asylsuchende aus anderen Kulturen sind die völlig falsche Adressaten. Wer das von den Mitläufern nicht merkt, muss blind sein. In Dresden ist das schon gar nicht verständlich, dort gibt es kaum Ausländer. Ich jedenfalls werde dieses Pflaster künftig meiden.

Beitrag melden
kdshp 31.12.2014, 14:18
105.

Zitat von freespeech1
Mal wieder ein typischer Beitrag zum Thema: faktenreich, ohne Hass, ohne Rassismus, sachlich, argumentativ, gutmenschlich, interessant, ausgewogen, inhaltlich überzeugend ... ;o) Es ist schon interessant, dass die selbsternannten Pegida-Bekämpfer nahezu niemals in der Lage sind, sich inhaltlich zu äußern und sich nie einer inhaltlichen Diskussion stellen. Nur primitive und teilweise obszöne Beschimpfungen, übelste Gossensprache. Es gibt keinen einzigen sachlichen Beitrag zu den 19 Positionen. Hat vermutlich auch niemand gelesen. Den höchsten Bildungsstand lt. Pisa gibt es übrigens in Sachsen.
Kann ich nur bestätigen! Bin in einigen foren und auf fragen bekommt man keine antworten von den "Pegida-Bekämpfern". Ich meine das liegt daran weil sie keine haben oder wissen das es so nicht weiter gehen kann. Auch ein "Pegida-Bekämpfer" weiß das wir irgendwann keine menschen mehr aufnehmen können. Also haben diese auch eine grenze und müßten dann ja das tuen was Pegida auch fordert. Also geht man der frage aus dem weg und läßt es mal einfach weiter laufen.

Ein Teufelskreis! (TV Kasier)

Beitrag melden
anrheiner111 31.12.2014, 14:18
106.

danke danenffm! Toll geschrieben!

Beitrag melden
willibrand 31.12.2014, 14:18
107.

Die Flüchtlinge aus Syrien können einem nur leid tun, aber haben sie hier eine Zukunft ? Der Westen har die Chance verpasst mit Russland eineBeendigung des Konflikts zu suchen. Assad will weder vor das Den Haager Gericht noch enden wie Sadam. Z.B. ein Asyl in Russland und /oder Einbindung der Opposition hätte längst verhandelt werden sollen, aber offensichtlich wird dort ein Stellvertreterkrieg auf den Rücken der Bevölkerung ausgetragen und einige Kriegsgewinnler verdienen dabei.
Anders die Lage der afrikanischen Flüchtlinge. Dort findet ein gigantisches Schleusersystem statt. Bisher landen (wenn sie landen) in Italien, leben schlechter wie in Afrika- ohne Würde. Vor jedem Supermarkt, am Strand, in den Strassen bettelnde Afrikaner. Oder sie versuchen Strümpfe oder Kleinkram zu verkaufen hinter deren Verteilung eine Mafia steht, die abkassiert. Ausserdem handelt es sich fast nur um junge Männer, wo sind deren Frauen und Kinder ? Die müssen sich in den jeweiligen Ländern durchschlagen und vielleicht noch die Schleusergelder abzahlen. Und wer soll jene Länder aufbauen oder voranbringen ? Die Alten, Frauen und Kinder die zurück bleiben ?
Hier brauchen wr keine Grüß-Gott Politik, sondern jedem dieser Leute sollte man das klarmachen, zurückbefördern, die Schleuser versuchen zu fassen notfalls über Belohnungen um diesen Sozialwanderzirkus zu beenden

Beitrag melden
simplythebeast 31.12.2014, 14:19
108.

Zitat von RugbyLeaguer
Gutmenschen wieder.... Von NICHTS eine Ahnung haben, ALLES nur aus der gleichgeschalteten Presse erfahren, aber Hauptsache mit reden und noch schlimmer ein URTEIL über Menschen fällen. In ihrer grenzenlosen Selbstherrlichkeit.... zum ......
Ach ja, die Anti-Gutmenschen...

Pro-Pegida, Pro-Putin, gegen Europa und gegen den Umweltschutz. Mit Euch an der Macht würde bestimmt alles besser werden...

Beitrag melden
Spirit in Black 31.12.2014, 14:19
109. Islamismus in Sachsen?

In Sachsen muss es mit dem Islamismus besonders schlimm sein. Zumindest kann man diesen Eindruck gewinnen, woanders scheint Pegida ja nicht unbedingt der Renner zu sein...

Beitrag melden
Seite 11 von 55
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!