Forum: Politik
Europawahl: Umfrage sieht AfD bei Rekordwert von sieben Prozent
DPA

Anderthalb Wochen vor der Europawahl hat die AfD in einer Umfrage einen neuen Rekordwert erreicht: Sieben Prozent der Deutschen würden die Partei wählen.

Seite 2 von 11
MindestRentner 15.05.2014, 23:42
10. Das

Ergebnis dieser "Umfrage" wurde offensichtlich aus dem Kaffeesatz oder der Kristallkugel gelesen...

Beitrag melden
georg67 15.05.2014, 23:55
11. Ich werde sie in jedem Falle wählen

als Faktor gegen zukünftige EU-Erweiterungspläne und daraus drohender Konflikte wie in der Ukraine.

Beitrag melden
aaaron 15.05.2014, 23:56
12. Warum wird der Wert der Linken nicht genannt?

Ist das selektive Berichterstattung? Die Linke erreicht 9 % und ist damit gleich stark wie die Grünen.

Beitrag melden
spon-facebook-10000317957 15.05.2014, 23:59
13. Das Problem ist nur...

Das Problem ist nur, dass die AFD sich für diese Prognose nichts kaufen kann, da ein Großteil der potentiellen Wähler am Wahltag a) gar nicht weiß, wie und wo man wählen geht b) den Wahlzettel schon längst als Zigarettenpapierersatz geraucht hat c) erst nach Schließung der Wahllokale aus dem Bett steigt

Tja, Shit happens...

Beitrag melden
bamdaschmu 15.05.2014, 00:00
14.

7 Prozent für so einen Verein? Ich hoffe doch sehr, das in Wirklichkeit 0,7 gemeint war. Welcher ernstzunehmende Bürger würde dieser Partei heute noch ihre Stimme geben? Was für eine Verschwendung!

Beitrag melden
kampfgandi 15.05.2014, 00:02
15. Die Rechnung kommt!

Immer noch 37% für die Unionsparteien? Man sieht, dass die breite Masse nicht begriffen hat was es bedeutet wenn das transatlantische Freihandelsabkommen in kraft tritt. Oh Mann - jeder verdient den er wählt.

Beitrag melden
susiwise 15.05.2014, 00:02
16. Ein gutes Zeichen

Offenbar gibt es doch recht viele Wählerinnen und Wähler, die diese Wahl ernst nehmen und die EU bzw. Währungsunion in ihrer jetzigen Form kritisch sehen. Es gibt also noch Hoffnung, sowohl für Europa als auch für die Demokratie.

Beitrag melden
Xangod 15.05.2014, 00:07
17. Kenn wa doch!

War bei der BTW genauso, kurz vor den Wahlen steigen die Zahlen der AfD an. Bei der BTW damals von 2 oder 3% auf 4%. Einen zu großen Abstand zum wirklichen Ergebnis möchten die Institute am Ende dann doch nicht haben. Der 25. wird ein Fest - lange Fressen bei den MSM, lange Fressen bei den Altparteien mitsamt ihren SAntifa.-Truppen.

Beitrag melden
gianfranco 15.05.2014, 00:07
18.

Zitat von sysop
Anderthalb Wochen vor der Europawahl hat die AfD in einer Umfrage einen neuen Rekordwert erreicht: Sieben Prozent der Deutschen würden die Partei wählen.
Ich vergönne Lucke und seiner Partei diesen Erfolg.
Wacker hat sich die neu begründete Partei entgegen allen Anfeindungen und einer wahrlich widerwärtigen Mediencampagne geschlagen.
Ich sehe diese Partei auch in den nächsten Bundestag einziehen.

Werde die AfD am 25.Mai wählen, obwohl mir einige Fragen noch nicht schlüssig beantwortet wurden.

Beitrag melden
PriseSalz 15.05.2014, 00:08
19. Schön!

Danke dass Sie endlich die Bezeichnung "rechtspopulistisch" durch das richtiger "eurokritisch" ersetzt haben. AfD zu wählen ist ja fast schon wie Notwehr gegen einen höchst undemokratischen Verein!

Beitrag melden
Seite 2 von 11
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!