Forum: Politik
Europawahlkampf: Merkel wirbt für Spitzenkandidat Weber - in Kroatien
AP

In Münster startet die Union ihr Finale des Europawahlkampfs, ohne Kanzlerin Merkel. Die CDU-Politikerin will das mit einem Auftritt im Ausland wettmachen - doch der war gar nicht so einfach zu planen.

Seite 1 von 5
bienenstecher 27.04.2019, 12:09
1. Soso

Deutschlands Europapolitik wird in Kroatien gemacht. Mit anderen Worten: Es bestätigt nur die Befürchtungen der Brexiters, dass Europa von den Teutonen in Berlin aus regiert wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bessernachgedacht 27.04.2019, 12:12
2. Wie passt das?

Weber will Northstream 2 stoppen, ein Merkel-Lieblings-Prokekt. Wie passen die beiden dann zusammen? Für mich als CDU-Stammwähler ist Weber dadurch übrigens NO GO. Werde wohl FDP wählen müssen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
grottenolm1 27.04.2019, 12:14
3. Typisch Merkel

Daheim für die Ostseegasröhre eintreten und im Ausland Werbung für dessen Gegner machen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ddcoe 27.04.2019, 12:19
4. Ein klares Zeichen

welchen Wert Merkel einem Weber beimisst. Er war nie ihr Kandidat und das macht sie auch sehr deutlich. Klein Annegret darf in Münster auch nur im Rahmenprogramm auftreten - um Weber nicht zu geschädigen. Ich denke, bei der Europawahl wird die Union ein Desaster erleben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Wolfgang Heubach 27.04.2019, 12:21
5. Doppeltes "weiter so"

Da treten zwei auf, die eines gemeinsam haben: Keine Ideen, keine Perspektiven, keinen klaren Kurs. Eben "weiter so" in die Tatenlosigkeit. Obwohl die Welt aus den Fugen zu geraten scheint und Deutschland vor einer Rezession mit allen negativen Folgen steht. Im Zeichen - besser "politischen Würgegriff" - der "Raute".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
three-horses 27.04.2019, 12:28
6. Monarchen ohne Volk.

"Andererseits ist Merkel seit Jahren das wichtigste Gesicht der deutschen Europapolitik"...deswegen auch das EU Disaster. Aber anyway, die Werbung fern der Heimat tut Germany gut. Und die Frauen aus Kroatien können singen, halt Italy nah. Auch in diese Richtung kann es Frau Merkel probieren. So ein Weber Lied von Kroatien nach Brüssel zu tragen. Dem Olympia Feuer gleich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
romeov 27.04.2019, 12:35
7. Was wollen die eigentlich?

...in Polen konterkariert Weber die Politik der Kanzlerin (Nord Stream2) und alles ist "Friede, Freude, Eierkuchen". Bin gespannt was dieses Duo jetzt den Kroaten verspricht, um an ein paar Stimmen zu kommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rurik 27.04.2019, 12:35
8. Ns2

Warum wird bei SPON die kontroverse Haltung zu Nord Stream 2 nicht thematisiert? Entweder steht also Merkel auch nicht zum Projekt, trotz gegenteiliger Verlautbarung, oder Weber schlägt hier aus wahlkampftaktischen Gründen nur Wellen, obwohl er weiß (zumindest wissen könnte), dass da nichts mehr zu machen ist. So oder so, das wirft ein schlechtes Licht auf den Kandidaten, wenn schon so offensichtlich "geflunkert" wird.
Oder Merkel weiß, dass, wenn sie den Kandidaten jetzt unterstützt, er erledigt ist..;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Freidenker10 27.04.2019, 12:46
9.

Na die "Wahkampfhilfe" ausgerechnet von Frau Merkel wird Herrn Weber aber sowas von nützen... Sie scheint ihn nicht zu mögen, denn der Name Merkel ist doch zum Rohrkrepierer mutiert und das weiß sie auch!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 5