Forum: Politik
Ex-Präsident Wulff: Mein Ehrensold, mein Auto, mein Büro
dapd

Trotz aller Ermittlungen und Proteste: Ex-Präsident Christian Wulff bekommt seinen Ehrensold in voller Höhe. Daran werden wohl auch die Durchsuchung bei ihm und eine mögliche Verurteilung wegen Vorteilsannahme wenig ändern. Nun liegt es an Wulff, ob er auch Ansprüche auf Auto, Büro und Mitarbeiter erhebt.

Seite 18 von 48
MasaGemurmel 03.03.2012, 02:29
170. Beschämende Diskussion

Ich finde die Berichterstattung und die damit in die Öffentlichkeit gepresste Diskussion beschämend. Das was man den Mann vorwirft ist *lächerlich* im Vergleich zu dem, worüber wirlich diskutiert werden sollte:

1a. In den letzten 10 Jahren wurden im großen Stil Milliarden über den Bankensektor abgezockt. Mit der großen Rentenlüge wurden Menschen in die Kapitalmärkte getrieben und um ihr Erspartes gebracht. Seitens der Politik wird nur halbherzig dafür gesorgt, dass das Geld wieder zurück kommt.

1b. Es ist eine Frechheit, dass behauptet wird, die Leute seien selber Schuld (zu gierig).

2. Hartz IV (aus meiner Sicht Enteignungsgesetze) ist immer noch Realität.

3. In Deutschen Krankenhäusern sterben zehntausende durch mangelnde Hygiene. Der Grund liegt offenbar u.a. in fehlenden Geldern für Reinigngspersonal. Kostenersparnis, die Menschen hinrafft. Ein Skandal.

4. Bürger werden mit Überwachungsgesetzen unter Generalverdacht gestellt.

5. Kohl und Schäuble trugen damals schwarze Koffer mit Bargeld durch die Gegend. Der eine verweigerte einfach die Aussage, der andere sitzt bis heute am Kabinettstisch in der Regierung.

6. Die Lebensmittelkontrolle in Deutschland funktioniert nicht, weil die meisten Institute die Ergebnisse "im Sinne ihrer Kunden" darstellen. Dioxin in Eiern und Mais, EHEC oder Schimmel in Großbäckereien.

7. Wir werden seit Jahren mit geschönten Statistiken geblendet: Arbeitslosenzahlen, Inflation,...

8. Die WHO stuft Deutschland als eines der korruptestes Länder ein.

Die Liste ließe sich lange fortführen...

Was sagte Joachim Gauck in einem Interview? "Uns wird vermittelt es sei alles in Ordnung. Seid ruhig und konsumiert."

Ich finde es beschämend, dass die Menschen nun mit einen - vergleichsweise (!) - Pipifax wie Wulffs 500.000€ Kredit abgelenkt werden. Und dann sollen wir uns aufregen, dass Herr Wulff bei einem Chefredakteur einer Boulevardzeitung anruft. Huiiii, wie schlimm plötzlich. Als wenn diese Chefredakton nicht schon lange enge Kontakte schon zu Kohl und heute zu Merkel pflegt (Themenfutter für's Volk).

Ob jemals rauskommt, was der wahre Grund ist, warum Wulff agesägt wurde?

Murmel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mgeni 03.03.2012, 02:35
171.

Zitat von sysop
Trotz aller Ermittlungen und Proteste: Ex-Präsident Christian Wulff bekommt seinen Ehrensold in voller Höhe. Daran werden wohl auch die Durchsuchung bei ihm und eine mögliche Verurteilung wegen Vorteilsannahme wenig ändern. Nun liegt es an Wulff, ob er auch Ansprüche auf Auto, Büro und Mitarbeiter erhebt.
Sehr geehrter Herr Wulff. Ich wollte hier schon oftmals einen Kommentar abgeben. Nie aber hatte ich Lust mir deswegen hier einen Account zu schaffen. Sie haben es geschafft:
(bitte meinen Kommentar nicht zensieren liebes SPON-Team) :
Herr Wulff, Sie sind der erbärmlichste (zum Glück)-Ex- Bundespräsident den ich je erlebt habe. Gut, so viele habe ich noch nicht erlebt in meinem Leben. Aber Sie sind einfach mal nur peinlich, falsch und sehr, sehr unangenehm. Ich wünschte, ich könnte mich mal mit Ihnen unterhalten. Das wird leider nicht passieren fürchte ich. Ich fürchte es wirklich, denn dann würde ich Ihnen ins Gesicht sagen, welch peinliche Figur Sie sind und abgeben. Und das ist Ihnen noch nicht einmal bewusst.Leider. Und wenn ich Gottgläubig wäre: leider Gottes.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
marlene9000 03.03.2012, 02:39
172. Ehrensold

Zitat von sysop
Trotz aller Ermittlungen und Proteste: Ex-Präsident Christian Wulff bekommt seinen Ehrensold in voller Höhe. Daran werden wohl auch die Durchsuchung bei ihm und eine mögliche Verurteilung wegen Vorteilsannahme wenig ändern. Nun liegt es an Wulff, ob er auch Ansprüche auf Auto, Büro und Mitarbeiter erhebt.

ein jeder, der sich hier moralisch entrüstet, würde den ehrensold einstreichen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lab61 03.03.2012, 03:01
173. Äpfen und Birnen

Zitat von tim_struppi
Ich weiß nicht, was die ganze Aufregung um den Ehrensold eigentlich soll. Bei Johannes Rau hat doch auch niemand verlangt, dass er auf seinen Ehrensold verzichten soll, obwohl Raus Verstrickungen in die WestLB- und Flugaffäre sicher ähnlich "unehrenhaft" waren, wie Wullfs Verfehlungen. Man sollte Wulff den Ehrensold zahlen, so wie jedem anderen Ex-Bundespräsidenten auch und danach das Gesetz reformieren und konkretisieren.
Ist gegen Herrn Rau staatsanwaltschaftlich ermittelt worden?
Sah sich Herr Rau gezwungen, wegen anstehender staatsanwaltschaftlicher Ermittlungen sein Amt vorzeitig niederzulegen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Roßtäuscher 03.03.2012, 03:48
174. Dies ist der Treppenwitz des Jahrzehnts

Zitat von sysop
Trotz aller Ermittlungen und Proteste: Ex-Präsident Christian Wulff bekommt seinen Ehrensold in voller Höhe. Daran werden wohl auch die Durchsuchung bei ihm und eine mögliche Verurteilung wegen Vorteilsannahme wenig ändern. Nun liegt es an Wulff, ob er auch Ansprüche auf Auto, Büro und Mitarbeiter erhebt.
Einer der Dreck am Stecken hat und mehr oder minder gehen musste, will Politische Gründe geltend machen. Bei der Versicherung nennt man falsche Angaben "Betrug". So betrügt der Ex-und-hopp Präsident ein weiteres Mal den Steuerzahler, die Moral die er nicht hat. Überführt Merkel der Lächerlichkeit. Was wurde aus Deutschland gemacht? Eine Republik wie Griechenland, vielleicht noch schlimmer.

Zitat von
Ermittler durchsuchen Haus von Christian Wulff Der Druck auf Christian Wulff steigt. Die Staatsanwaltschaft Hannover hat das Haus des zurückgetretenen Bundespräsidenten in Großburgwedel durchsucht. Gegen Wulff wird wegen Verdachts auf Vorteilsannahme ermittelt. Eine Überraschung war der Auftritt der Ermittler für ihn nicht
Sind unsere Politiker überhaupt noch klar im Kopf? Oder leidet mancher an CJK und weiß es nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
klausindo 03.03.2012, 04:07
175. Das passt doch zu Deutschland.

Zitat von sysop
Trotz aller Ermittlungen und Proteste: Ex-Präsident Christian Wulff bekommt seinen Ehrensold in voller Höhe. Daran werden wohl auch die Durchsuchung bei ihm und eine mögliche Verurteilung wegen Vorteilsannahme wenig ändern. Nun liegt es an Wulff, ob er auch Ansprüche auf Auto, Büro und Mitarbeiter erhebt.
Es haben ja auch die Bank Manager Abfindungen bekommen die die Banken in den Ruin gebracht haben.
Warum soll es bei Politikern anders sein? Eine Kraehe beisst einer anderen Kraehe kein Auge aus.
Hochgerechnet kostet dieser "Spass",wenn er sein Auto plus Buero bekommt,dem Steuerzahler 20 Mio. Euro. Ist schon Geil wie einfach es ist nach 2 Jahren als Bundespraesident seinen Lebensunterhalt gesichert zu haben. Man sollte diesen sinnlosen Posten auf 1 Jahr begrenzen damit mehrere Menschen eine Chance haben. Der neue Bundespraesident kann sich nach seiner Wahl nun scheiden lassen damit seine Ex Frau 3/5 seines Soldes bekommt. Ist doch Sozial zu vertreten, oder? Der deutsche Michel richtet das schon.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pinin 03.03.2012, 04:07
176. Politik = Korruption?

Wulff ist doch wegen Korruptionsvorwürfen zurückgetreten.

Wenn das als "politische Gründe" gilt ist die Gleichung:
Politik = Korruption.

Diese Gleichung wurde im Haushaltsausschuß von CDU/CSU/FDP/SPD/Grüne bestätigt.

Jetzt wissen wir woran wir bei diesen Parteien sind.
Danke.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cs2001 03.03.2012, 04:37
177.

Vielleicht sollten die Parlamentarier sich mal an die eigene Nase fassen. Bzw. an ihre 620 Nasen.

Dass man wirklich beim Staatsoberhaupt so ein Geschiss zum macht ist schon peinlich. Und in Summe kostet es auch die Buerger nicht viel. Aber wie waere es mal mit der Halbierung der Groesse des Bundestages auf 310 Abgehordnete? Das wuerde Geld sparen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cs2001 03.03.2012, 04:48
178.

[QUOTE=peat53;9749681] Zitat von sysop
Das soll mal einer verstehen was das noch mit Demokratie zu tun hat.
Was ist das denn fuer eine Argumentation? Das wird nach geltendem Recht entschieden und nicht durch den Bundestag oder gewaehlt. Was ist das fuer ein seltsames Demokratie bzw. Rechtsverstaendnis?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kojak2010 03.03.2012, 05:50
179. ....

Zitat von sysop
Trotz aller Ermittlungen und Proteste: Ex-Präsident Christian Wulff bekommt seinen Ehrensold in voller Höhe. Daran werden wohl auch die Durchsuchung bei ihm und eine mögliche Verurteilung wegen Vorteilsannahme wenig ändern. Nun liegt es an Wulff, ob er auch Ansprüche auf Auto, Büro und Mitarbeiter erhebt.


den nehmen die jetzt so richtig schön aus, wie ne weihnachtsgans. find ich gut. wenn ich dem sein gesicht schon sehe, kommt mir das verdaute hoch.

tja, das passiert eben einem beamten, der sich dermaßen gegen die medien (Bild) stellt und droht. denke diekmann hat da das meiste ins rollen gebracht.

und damit wissen wir auch wer wirklich macht in deutschland hat. ganz sicher nicht die politik-darsteller im bundestag.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 18 von 48