Forum: Politik
Falken, Buddys, Spin-Doktoren: Mit dieser Truppe will Trump regieren
AP; AFP; Getty Images; REUTERS; DPA

Sie haben ihm zum Sieg verholfen, nun hoffen sie auf Belohnung: Donald Trumps wichtigste Berater und Unterstützer dürften bald wichtige Posten in Washington erhalten. Wer ist wer?

Seite 1 von 20
mariusschmitz 11.11.2016, 05:52
1. Überschrift und Inhalt?

Die Überschrift suggeriert, dass sein Kabinett bereits feststeht. Statt dessen finde ich im Artikel nur Spekulationen. Unseriös!

Beitrag melden
breyer.thomas 11.11.2016, 05:55
2. Was für eine Horrortruppe...

Bei aller berechtigter Kritik - ich bin froh um unser Bundeskabinett!

Beitrag melden
okav 11.11.2016, 06:00
3. Wie sehen denn die sanften Lösungen aus?

Im Text heißt es:...dass er in der Einwanderung, beim Kampf gegen die Kriminalität oder im Anti-Terror-Krieg nicht auf sanfte Lösungen setzen will....
Wie sehen diese sanften Lösungen denn aus? Wieso wurden diese sanften Lösungen nicht genutzt? Wären die Probleme gelöst, würde Trump jetzt kein Präsident werden.

Beitrag melden
okav 11.11.2016, 06:03
4. Carsen und Clarke?

Das kann doch gar nicht sein! Trump ist doch Rassist.

Beitrag melden
Vox libertatis 11.11.2016, 06:28
5.

Die reflexhafte Abneigung des SPIEGEL von Donald Trump wird eigentlich nur noch űbertroffen von der eigenen Rechtschreibschwäche!

Beitrag melden
ryo_de_paris 11.11.2016, 06:30
6. Nicht zu vergessen:

Frédéric Prinz von Anhalt ist schwer im Gespräch wenn es um den Botschafter Posten in Berlin geht.

Beitrag melden
olli08 11.11.2016, 06:34
7. Überschrift auf BILD-Niveau

Zitat: "Mit dieser Truppe will Trump regieren."

Und dann im Text: Hatte, wollte, könnte, ...

In der Schule bekommt man so etwas um die Ohren gehauen.
Thema verfehlt, sechs, setzen!

Beitrag melden
der_bulldozer 11.11.2016, 06:40
8.

Peinlicher geht’s ja kaum noch. Wenn schon gegeifert wird dann bitte orthografisch richtig.

Beitrag melden
joe.micoud 11.11.2016, 06:40
9.

Wenn dieses beschriebene Vierertean irgendwas zu sagen haben wird, na dann gute Nacht. Ist ja wie Cheney, Rumsfeld, Wolfowitz damals. Alle gestört! Die Welt treibt auf eine Katastrophe zu.

Beitrag melden
Seite 1 von 20
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!