Forum: Politik
FDP-Führungskrise: Countdown zum Machtwechsel

Guido Westerwelle denkt über den Rückzug als Parteichef nach. Schon bald könnte die Entscheidung fallen. Nun kommt es vor allem auf die junge Generation an. Übernehmen Philipp Rösler und Christian Lindner die Führung?

Seite 1 von 11
jazzinger 01.04.2011, 20:21
1. Wer sagt ihm bitte,

dass er unbedingt Parteivorsitzender bleiben soll! Das ist die falsche Botschaft!

Er solle vom Ministerposten zurücktreten. Der Rest (der FDP) erledigt sich dann mit Sicherheit von alleine.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
regierungs4tel 01.04.2011, 20:21
2. Als ob es nur um den Parteivorsitz ginge

(wenn 50.000 fans im olympiastadion "es gibt nur ein' #westerwelle..." singen, wird es zeit für ein hörgerät. #guidoistnichtrudi)

Die deutsch-chinesische Affäre Spengler unterstreicht, dass wir einen neuen Aussenminister brauchen. kein Schröder, Fischer oder Genscher, nicht einmal ein Kinkel hätte zu befürchten gehabt, dass Mitglieder in einer 10-Mio-€ schweren Kultur-Delegation kein Einreisevisum erhalten: Westerwelle ist außenpolitisch eine 'lame duck' http://berlin2011.wordpress.com/2011...lman-spengler/

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schrat 01.04.2011, 20:22
3. Glückwunsch...

Tolle Entscheidung, seine Partei will er mit seinen Rücktritt entlasten aber das Land will er weiterhin als Außenminister mit seinen Auftreten bloßstellen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-1277755831106 01.04.2011, 20:23
4. Aufhören

bitte hören Sie auf darüber dauernd zu berichten. Es gibt nichts zu berichten. Lassen Sie uns diese unsägliche Partei einfach totschweigen. Bitte!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
winnetou16 01.04.2011, 20:25
5. Nehmt den Rösler

Zitat von sysop
Guido Westerwelle denkt über den Rückzug als Parteichef nach. Schon bald könnte die Entscheidung fallen. Nun kommt es vor allem auf die junge Generation an. Übernehmen Philipp Rösler und Christian Lindner die Führung?
der hat schon bei der Gesundheitsreform total versagt. Dann bleibt ihr wenigstens unter 5%.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
marypastor 01.04.2011, 20:27
6. Schwierig.

Zitat von sysop
Guido Westerwelle denkt über den Rückzug als Parteichef nach. Schon bald könnte die Entscheidung fallen. Nun kommt es vor allem auf die junge Generation an. Übernehmen Philipp Rösler und Christian Lindner die Führung?

Die FDP hat doch gar keine Leute. Die Jungturner Roesler und Lindner brauchen noch viele Lehrjahre fuer Wissen und Erfahrung. Auch sehe ich da kaum Persoenlichkeit. Bei allem, was man gegen Westerwelle haben koennte, Persoenlichkeit hat er.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
amandus73 01.04.2011, 20:29
7. FDP-Führungskrise

Als Mitglied der FDP kann ich nur sagen, dass Herr Westerwelle sein Amt zur Verfügung stellen sollte. Je eher desto besser um weiteren Schaden von der Partei abzuwenden. Er sollte ausserdem gleichzeitig als Aussenminister zurücktreten um unsere Politik in der Welt wieder glaubwürdig zu machen. Herr Rössler oder Herr Lindner wären gute Nachfolger. Frau L-S:NEIN

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fenrizragnarok2012 01.04.2011, 20:34
8. >

Westerwelles FDP der Selbstbediener braucht kein Mensch - Deutschland fehlt eine echte liberale Partei. Sie müsste Freiheit und Verantwortung neu definieren, ein Gegengewicht zur Sozialdemokratisierung des Landes bilden. Und den Sinn des Lebens nicht in der Risikovermeidung sehen. Jakob Augstein

die jetzige FDP ist reif für den Müllhaufen der Geschichte!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
deb2006 01.04.2011, 20:38
9. .

Zitat von amandus73
Als Mitglied der FDP kann ich nur sagen, dass Herr Westerwelle sein Amt zur Verfügung stellen sollte. Je eher desto besser um weiteren Schaden von der Partei abzuwenden. Er sollte ausserdem gleichzeitig als Aussenminister zurücktreten um unsere Politik in der Welt wieder glaubwürdig zu machen. Herr Rössler oder Herr Lindner wären gute Nachfolger. Frau L-S:NEIN
Was haben denn die Herren Rösler und Lindner so Großartiges gemacht? Bitte, bitte, klären Sie mich auf! Interessant ist, dass Sie Fr. L-S kategorisch ausschließen. Wissen Sie was? Viele Menschen haben mal FDP gewählt. Wenn man sie fragt, warum, dann hört man fast immer wg. Baum, Hirsch, L-S, Darendorf etc. Nach meiner Beobachtung hat WW die Partei kaputt gemacht - seined Ziehkinder heißen Rösler und Lindner. Und ausgerechnet die sollen die FDP retten? Nee, das wird nix.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 11