Forum: Politik
FDP-Spitzenkandidat: Brüderle will Solidaritätszuschlag abschaffen
DPA

2019 soll nach dem Willen von Rainer Brüderle Schluss sein mit dem Solidaritätszuschlag. Der FDP-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl sagte, knapp 30 Jahre seien dann genug. Und schon vorher soll die Abgabe sinken.

Seite 6 von 18
baumuster 16.03.2013, 09:43
50. Das kommt davon

Tja, lieber Herr Brüderle, das kommt davon, wenn die Bevölkerung immer gebildeter wird. Die durchschauen die Wahlmanöver. Und die durchschauen auch - immer mehr - die Vernebelungsrhetorik.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Walther Kempinski 16.03.2013, 09:48
51. Sehr gut !!!

Allein schon die Abschaffung des Solis wäre ein großer Schritt nach vorn. Allein schon deswegen, würde ich die FDP wählen. Ich denke das kriegen die hin.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alzheimerlein 16.03.2013, 09:48
52. es gäbe für mich

Zitat von sysop
2019 soll nach dem Willen von Rainer Brüderle Schluss sein mit dem Solidaritätszuschlag. Der FDP-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl sagte, knapp 30 Jahre seien dann genug. Und schon vorher soll die Abgabe sinken.

genau einen Grund, die FDP zu wählen : wenn dadurch garantiert ( nicht versprochen ) wäre, dass sie sich nach der BUndestagswahl auflöst :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ratxi 16.03.2013, 09:50
53. nur aus reiner Wahlkampftaktik.

Zitat von sysop
2019 soll nach dem Willen von Rainer Brüderle Schluss sein mit dem Solidaritätszuschlag. Der FDP-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl sagte, knapp 30 Jahre seien dann genug. Und schon vorher soll die Abgabe sinken.
Immerhin das erste Sinnvolle, dass er seit langem sagte.
Wenn auch vermutlich nur aus reiner Wahlkampftaktik.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wohlmein 16.03.2013, 09:51
54. Den Soli wärs mir wert:

lieber zahl ich weiter den Soli, als Euch verlogene Bande weiterhin ertragen zu müssen.

Zitat von sysop
2019 soll nach dem Willen von Rainer Brüderle Schluss sein mit dem Solidaritätszuschlag. Der FDP-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl sagte, knapp 30 Jahre seien dann genug. Und schon vorher soll die Abgabe sinken.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
omaiho 16.03.2013, 09:52
55. Oh, was Gemeinsames!

Brüderle und ich haben eine Gemeinsamkeit: Ich will den Soli auch abschaffen. Allerdings bin ich bereits Rentner. Trotzdem werde ich bei diesem Vorhaben genauso erfolgreich sein wie Brüderle, ich habe schon mehrfach zu meinem Wohnzimmerfenster hinausgerufen, daß der Soli weg muß, das dürfte in etwa genauso wirksam sein wie Brüderles "Sound" :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Afrojüdischer_Sozi-Sinti 16.03.2013, 09:52
56. bei aller Liebe

Zitat von teddy50
.....ist so dämlich. Wir Eidgenossen lachen uns krumm wenn wir Eure Politiker so erleben wie sie Euch verschaukeln. Die Fortsetzungsserien der Politiker werden immer lustiger. Warum last Ihr Euch das gefallen. Wenn Ihr nichts gegen diese Volksverdummer tut, glaubt die ganze Welt, Ihr seit es nicht wert die Wahrheit gesagt zu bekommen. Ihr müsst Euch ganz schnell von den verlogenen Politikern trennen. Den nuschelnden Rotweintrinker nehmt Ihr doch nicht ernst, oder???
Ihr Eidgenossen sollte euch mal überlegen wie ihr am besten die veruntreuten Gelder unserer europäischen Finanzoligarchen zurückgebt. Die dabei gemeinten Beträge entsprechen ja in etwa den Schulden unserer "Staatschuldenkrisen". Das Einsparpotential am unteren Ende der Gesellschaft ist leider zu gering, sofern man die Einhaltung von Menschenrechten bzw. die Erhaltung der Rechtsstaatlichkeit zum Ziel hat.
Der viel gerühmten Neutralität von euch Schweizern kann ich irgendwie nix mehr abgewinnen. Es ist die Art von Neutralität bei der man man Ungerechtigkeiten in der Welt hinnimmt wenn es zum eigenen Vorteil dient, während man sich nicht verpflichtet sieht was gutes zu tun, da man ja so toll neutral ist. Kommt mal endlich in der Globalisierung an und werdet euch eurer globalen Verantwortung bewusst, bevor wieder "die Falschen" das Ruder in die Hand nehmen. Und irgendwann werden es auch mal welche sein mit denen man sich nicht so gut arrangieren kann wie ihr es mit vielen Verbrechern des 20.Jhd getan habt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
habgenugvondenlügen 16.03.2013, 09:53
57. Das war jetzt wahrlich eine neu Nachricht wert

Zitat von sysop
2019 soll nach dem Willen von Rainer Brüderle Schluss sein mit dem Solidaritätszuschlag. Der FDP-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl sagte, knapp 30 Jahre seien dann genug. Und schon vorher soll die Abgabe sinken.
Ja muss denn jeder formulierte Ankündigung bzw. Drohung aus den Reihen der FDP, jetzt schon seit Wochen von SPON täglich als Nachricht verkauft werden?
Bis vor kurzem galt auch der vorverlegte Parteitag der FDP bei SPON und FDP einhellig als personeller Neuanfang eines neuen Parteivorsitzenden, für den erfolglosen Rösler.
Nur allein deshalb wurde doch die Vorvorlegung dieses FDP-Parteitages erklärt - von FDP-Granden und von SPON.

Und herausgekommen ist Rösler mit überwältigender Parteimehrheit im Doppelpack mit einem ständig nuschelnden, fast 70-jährigen Brüderle.
Letztere war doch bereits Fraktionsvorsitzender der FDP in Berlin.
Was war jetzt gleich der Grund für die grossangekündigte Vorverlegung ihres Parteitages bei FDP und durch SPON?
Neuanfang von Inhalten und Zielen einer Partei - null Resultate.
Neuanfang mit neuen Personen in der FDP - null Resultate.

Wie lange will SPON die Nullresultate einer FDP noch als neue Nachrichten über die FDP verkaufen?
Ich gehe davon aus, solange bis die Wählerumfragen der Institute die FDP wieder über 6 bis 7 % ausmachen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alzheimerlein 16.03.2013, 09:53
58. aber ja

Zitat von Walther Kempinski
Allein schon die Abschaffung des Solis wäre ein großer Schritt nach vorn. Allein schon deswegen, würde ich die FDP wählen. Ich denke das kriegen die hin.
die brennen darauf :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
donadoni 16.03.2013, 09:53
59. Der Ansatz ist richtig..

...aber man fragt sich, wer die FDP als derzeitige Regierungspartei daran hindert, das zu tun?

Man möchte meinen, die FDP wäre schon in der Opposition.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 6 von 18