Forum: Politik
FDP-Spitzenkandidat Lindner: Er muss noch kurz die FDP retten
dapd

Schafft er die Wende in Nordrhein-Westfalen? Christian Lindner ist der neue Star der angeschlagenen FDP, ein Erfolg bei der Landtagswahl könnte ihn zum starken Mann der Partei machen. Schon formieren sich hinter den Kulissen seine Gegner.

Seite 1 von 24
paretooptimal 11.05.2012, 17:22
1. Und wann Kommt "Auf Wiedersehen"

Christian Lindner ist unbestritten ein schlauer Kopf, aber welche Erfolge kann er denn bisher vorweisen? Auch ein Ergebnis von vielleicht 7 Prozent für die FPP in NRW ist doch nichts besonderes, wenn man aus den Keller kommt und sich die anderen FDP-Politiker ansieht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
viceman 11.05.2012, 17:30
2. der "subventionsritter" lindner

Zitat von sysop
Schafft er die Wende in Nordrhein-Westfalen? Christian Lindner ist der neue Star der angeschlagenen FDP, ein Erfolg bei der Landtagswahl könnte ihn zum starken Mann der Partei machen. Schon formieren sich hinter den Kulissen seine Gegner.
rettet vielleicht alles mögliche, aber nicht die fdp. bei einer klientel von sagen wir mal max. 2 % der bevölkerung braucht es schon den ganzen medialen einsatz,damit die über 5 % kommen.
ich wünsche dieser fdp 4,8 % in nrw oder weniger, lindner ist so typisch für diese neoliberale blenderpartei, das wird nichts.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dramidoc 11.05.2012, 17:35
3. xxxx

Zitat von sysop
Schafft er die Wende in Nordrhein-Westfalen? Christian Lindner ist der neue Star der angeschlagenen FDP, ein Erfolg bei der Landtagswahl könnte ihn zum starken Mann der Partei machen. Schon formieren sich hinter den Kulissen seine Gegner.
Die FDP wird derzeit aber von den Medien sehr wohlwollend betrachtet, um es milde auszudrücken.
Der FDP ist zu wünschen, dass sie sich mal in der außerparlamentarischen Opposition auffrischen kann. Deshalb lasst die FDP und Herrn Lindner zu Atem kommen und gönnt ihnen eine Auszeit. Danke.^^

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Traumschau 11.05.2012, 17:37
4. Hmm,

Zitat von sysop
Schafft er die Wende in Nordrhein-Westfalen? Christian Lindner ist der neue Star der angeschlagenen FDP, ein Erfolg bei der Landtagswahl könnte ihn zum starken Mann der Partei machen. Schon formieren sich hinter den Kulissen seine Gegner.
wie wäre es denn, wenn man sich mal mit den Linken Kandidaten beschäftigen würde? Da gibt es auch schlaue Köpfe, die nicht 1,2 Millionen von der KfW verbrannt haben.
Ach SPON, macht doch mal bitte eine etwas ausgeglichenere Berichterstattung. Man könnte doch durchaus erwähnen, dass die Vorhersage der Linken bezüglich der Krisenpolitik in Europa eingetreten ist. Sie hatte schlichtweg Recht! Warum wird darüber nicht berichtet?
Sehr empfehlenswert die Reden von Gysi im DBT:
gregor gysi bundestag märz 2012 - YouTube

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gvcom 11.05.2012, 17:44
5.

Zitat von sysop
Schafft er die Wende in Nordrhein-Westfalen? Christian Lindner ist der neue Star der angeschlagenen FDP, ein Erfolg bei der Landtagswahl könnte ihn zum starken Mann der Partei machen. Schon formieren sich hinter den Kulissen seine Gegner.
Das Traurige ist, dass die FDP - selbst wenn sie auf 10% kommt - nicht verhindern kann dass die rot-grüne Front an die Regierung kommt.
35 + 10 sind eben nur 45 und nicht über 50 %. Dabei wird es eher wie 30 + 7 = 37 aussehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
doc 123 11.05.2012, 17:46
6. Abstrus!

Pleite-Lindner als Heilsbringer einer u.a. Wirtschaftslobby-Partei wie der FDP darzustellen, genauso wie den sowohl im Bundestag als auch im TV stets nach übermäßigem Wein-Genuss übernächtigten Brüderle, der stets absolut Unveständliches vor sich hinbrabbelt, ist ja wohl an Abstrusität kaum zu überbieten.

In NRW profitiert jedenfalls die FDP ausschließlich von der Schwäche des Merkel-Intimus Röttgen und seiner CDU und wenn diese tatsächlich unter 30 % fallen sollte, wird der eine oder andere Wähler zwangsweise auch bei der 2 %-Partei FDP landen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hupert 11.05.2012, 17:48
7. ...

Zitat von paretooptimal
Christian Lindner ist unbestritten ein schlauer Kopf, aber welche Erfolge kann er denn bisher vorweisen?
An "Erfolgen" mangelt es Herr Lindner nicht, er war Unternehmensberater, ist dann mit einer Firma für virtuelle Avatare bankrott gegangen und hat der KfW (oder besser dem Steuerzahler) eine satte Million Euro Schulden hinterlassen, nur um dann wieder Unternehmen zu "beraten"... der Mann ist ein leuchtendes Beispiel für Inkompetenz, Arroganz und Raffgier. Er bringt damit nicht nur mehr als die Kernkompetenzen eines verdienten FDP Mitgliedes mit, sondern gleichsam die des modernen Berufspolitikers im Allgemeinen. Aus dem wird mal was!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pkeszler 11.05.2012, 17:51
8. NRW-Kandidat Lindner

Selbst wenn Lindner das Wahlergebnis von Kubicki in NRW wiederholt, heißt das noch lange nicht, dass sich dann an der FDP insgesamt etwas verbessert. Ihr fehlen kompetente Politiker, insbesondere in Berlin, und eine politische Linie, die ein Weiterbestehen als Partei von Bedeutung rechtfertigen.
Diese Partei käme höchstens noch als Mehrheitsbeschaffer für ROT/GRÜN in Frage.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
siggikleinert 11.05.2012, 17:57
9.

Toller Hoffnungsträger; erst lässt er seinen Vorsitzenden im Stich, dann taucht er als sog. Retter der Partei in NRW auf. Mit derartigen Opportunisten kann die FDP nur weiter abrutschen, was sie hoffentlich auch endgültig tun wird, nach dieser Wahl.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 24