Forum: Politik
FDP-Urgestein: Hildegard Hamm-Brücher ist tot
DPA

Sie war das liberale Gesicht des Deutschen Bundestags: Die langjährige FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher ist im Alter von 95 Jahren gestorben.

Seite 5 von 5
gustavsche 10.12.2016, 09:14
40. Ich habe sie geschätzt

wenngleich ich das Getue um sie nicht verstand. Warum soll sie das "moralische Gewissen der FDP" gewesen sein? Das hieße ja, die anderen wären unmoralisch gewesen. HHB wurde ja auch erst dann zum "Gewissen" hochstilisiert, als sie sich gegen den Schwenk zur CDU gewehrt hat. Ich kann daraus keine moralische Überlegenheit herleiten, da es reine Realpolitik ist, und die CDU genauso eine demokratische Partei ist wie die SPD. Das Wahlversprechen, mit der SPD zu koalieren, höherwertiger zu sehen als Regierungsfähigkeit, ist vollkommen unvernünftig. Man sollte nie vergessen: Die FDP hat nicht aus Jux und Dollerei die Regierung mit der SPD aufgekündigt. Die schlechte Performance der letzten Regierung Schmidt war vor allem verursacht durch die Weltfremden in der SPD.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 5 von 5