Forum: Politik
Fleischhauers Abschied: Jetzt ist Schluss!
Dieter Mayr/ DER SPIEGEL

Nach achteinhalb Jahren, 438 Kolumnen und unzähligen Aufforderungen an die Chefredaktion, den Autoren zu kündigen, endet heute "Der schwarze Kanal" auf SPIEGEL ONLINE.

Seite 3 von 72
angelobonn 13.06.2019, 14:56
20. Rabenschwarzer Tag

Ein rabenschwarzer Tag für Spiegel Online. Mit Ihnen, sehr geehrter Herr Fleischhauer, verlässt die letzte Stimme des gesunden Menschenverstandes dieses Online-Magazin. SPON ist in den letzten Jahren immer weiter nach links geruscht. Durch Ihren Weggang wird sich dies noch weiter verschärfen.

Beitrag melden
taglöhner 13.06.2019, 14:56
21. Schade

Ein schlichter, würdevoller Abschiedsbrief, kein lustiger Knaller zum Schluss.
Ich werde ganz sicher weiter verfolgen, was Ihnen so auffällt.
Die Ödnis sei den Freunden der Monokultur gegönnt, jetzt nicht mehr in Versuchung geraten zu können, Ihre Texte zu lesen.

Beitrag melden
Mr. Sixty 13.06.2019, 14:56
22. So ganz geht man nie

Ich werde Dich vermissen, Fleischi! Einzige lesenswerte Kolumne neben all diesen Weichbüglern, Fähnchen-nach-dem-Wind-Hängern, spätpubertären Feministinnen und der GroKo-nach-dem-Mund-Rednern dieses Mediums. Danke für die Zeit, bleib gesund und kritisch. Werd Dich im Auge behalten. Hochachtungsvoll, Ricson

Beitrag melden
Portugiese 13.06.2019, 14:56
23. Schade, wirklich schade!

Jetzt muss ich also Focus lesen oder machen Sie auch in Zukunft mehr bei der Achse des Bösen?
Sie werden mir fehlen...

Beitrag melden
macfan 13.06.2019, 14:57
24. Tschüss

Das wurde Zeit, denn diese Kolumne machte nur zusammen mit dem Gegenpol Augstein Sinn. Und der ist schon länger weg. Eines aber glaube ich Ihnen nicht. Man merkte den Kolumnen an, das sie schon mit Spaß an der Provokation geschrieben waren!

Beitrag melden
alexreil 13.06.2019, 14:57
25. Auch wenn ich nicht immer alle

Fleischhauer Kolumnen toll fand, langweilig waren sie nie. Gerade weil Jan Fleischhauer sich immer alle Mühe gab anzuecken, waren seine Kolumnen so toll. Eingaben an die Chefredaktion haben ja ohnehin nur die gemacht, die sich von den einzelnen Themen immer direkt betroffen sahen und den Sinn einer Kolumne nicht verstanden hatten.

Von daher:
Alles richtig gemacht und hoffentlich wird das beim Fokus ebenfalls so sein.

Beitrag melden
MarcoBf 13.06.2019, 14:58
26. Halleluja!

Da muss doch gleich erstmal ein Abo beim Spiegel abgeschlossen werden. Soll der Fleischhauer ruhig zum Focus gehen, das les ich zum Glück nicht. Ein CDU'ler weniger, der seine Wahrheit als die einzige Wahrheit verkaufen möchte.

Beitrag melden
chaosimall 13.06.2019, 14:59
27. Tschüss Fleischi,

Du hast es bist zur letzten Sekunde nicht begriffen. Nicht Deine Haltung in Sachfragen ist das Problem sondern die häufige Inhaltsleere verbunden mit persönlicher Hybris. Dir ging es nicht um Provokation? Nun, dem Viehbauern geht es auch nicht um Misterzeugung. Deine rechtsbürgerliche Haltung ist eine Mindermeinung. In diesem Konglomerat betreibst Du, wissent- und willentlich oder nicht, das Geschäft der Rechten. Es sind Menschen wie Du, die als letzte aufwachen mit dem erschreckten Ausruf: das habe ich doch gar nicht gewollt. Beim Focus bist Du richtig aufgehoben, inhaltsleer, tendentiös rechts und polemisch. Ein kopfschüttelnder Nachruf sei in Anbetracht Deiner Schreibe noch gestattet: wo lernt man eine solche Sprache?

Beitrag melden
norgejenta 13.06.2019, 14:59
28. Versöhnlich

Machen Sie es gut Herr Fleischhauer. Ich habe Ihre Kolumnen immer gern gelesen. Wie wohltuend waren Sie gegenüber dem sozialistisch-linken Einheitsbrei...

Beitrag melden
elkacko 13.06.2019, 15:00
29.

Schade, Vielfalt ade. Indem nun alle Kolumnisten hier den gleichen Blickwinkel vertreten, könnte sich SPON außer dem Fleischhauer Honorar auch gleich die der meisten Anderen sparen und künftig nur noch eine Person kommentieren lassen. Das Ergebnis wäre wohl das selbe. Aber vielleicht hat Herr Fleischhauer ja in der Redaktion noch einen geheimen Trojaner installiert, der dann wieder für etwas Abwechslung bei den Kommentaren sorgt. Man soll ja nie die Hoffnung aufgeben ...

Beitrag melden
Seite 3 von 72
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!