Forum: Politik
Flüchtlingsprognosen: Zahlen, bitte
AFP

Schon jetzt ist die Jahresprognose der Bundesregierung zu Flüchtlingen erreicht, wenn nicht bereits überschritten. Aber das Innenministerium korrigiert seine Erwartung nicht. Das ist unklug und gefährlich.

Seite 36 von 36
axth 05.11.2015, 22:24
350.

Zitat von Senf-Dazugeberin
Mit Herrn Lücke wären Sie vermutlich nicht einverstanden... Also biete ich ihnen mal die CDU-Rebellen von Stetten, Linnemann oder Bosbach an. Geben Sie mir noch 4 Wochen, dann wähle ich sogar Seehofer, Sarrazin oder Christian Lindner.
Weder Herr Lucke, noch Herr Seehofer und alle weiteren, die Sie nennen, werden die Flüchtlinge in der See ersaufen oder an Land verhungern lassen. Und über Syrien aus dem Flugzeug werfen, geht auch nicht.
Die denken immer noch zu menschlich, das wird vielen nicht reichen – die Turnhalle ist dann immer noch voll.
Die Welt brennt und wir haben Angst, dass wir nicht in die Turnhalle können.

Beitrag melden
Seite 36 von 36
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!