Forum: Politik
Flughafen Dortmund: Transporter rammt Flieger der Kanzlerin
SPIEGEL ONLINE

Die Pannenserie rund um die Regierungsflieger geht weiter. In Dortmund rammte jetzt ein Transporter den Jet von Angela Merkel. Schuld trägt offenbar ein aufgeregter Fan der Kanzlerin.

Seite 1 von 7
sozialismusfürreiche 13.05.2019, 19:25
1. Das ist nun mal Pech ...

Das ist nun mal wirklich Pech ... und wie eine Serie. Der Flugbereitschafts-Chef der Bundeswehr sollte mal seine Sohlen untersuchen, ob er nicht schon letztes Jahr in was reingetreten war ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jkleinmann 13.05.2019, 19:27
2. Das ist aber ja

keine negative Schlagzeile für die Flugbereitschaft. In diesem Fall kann diese ja nunmal gar nichts für die Panne, und es hat nichts mit mangelnder Wartung oder veraltetem Gerät zu tun.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
egonv 13.05.2019, 19:31
3.

Kann man nicht auch andere Militärflugzeuge verwenden?
Außerdem trifft sich das doch gut: Der Wehretat soll doch wegen der NATO hoch. Einfach ganz viel Maschinen für Minister kaufen, die werden immerhin gebraucht und mit ihnen wird niemanden (absichlich) getötet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
K:F 13.05.2019, 19:32
4. Glück gehabt

Man stelle sich vor, das wäre der Air Force One passiert. Dann hätte Pompeo und Bolton den Iran beschuldigt und der Krieg wäre losgegangen. Aber so. War das menschliches Versagen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ka117 13.05.2019, 19:35
5. Andere beneiden die Deutschen darum.

Pannen oder Probleme können jederzeit passieren. Klare Einhaltung von Prozeduren hat aber bis jetzt viel Schlimmeres verhindert. Und das ist das, worum die Deutschen sogar beneidet werden. Zum Beispiel von den Polen, die in einer Flugzeugkatastrophe ausgelöst durch laxen Umgang mit den elementaren Sicherheitsprozeduren 2010 fast die ganze Regierung verloren haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ede_hac 13.05.2019, 19:45
6. Wer von so einem Menschen der innerdeutsch mit Groß-Flugzeugen ...

… herumjettet wirksame Impulse zum Klimaschutz erwartet, dem ist nicht zu helfen. Für mich ist so ein Verhalten Wichtigtuerei und Protzgehabe - Reality-TV a la Geissen! Jagd die Frau endlich zum Deibel!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
graf koks 13.05.2019, 19:45
7. Fan der Kanzlerin?

Fan der Kanzlerin? Bei so viel Intelligenz nahezu zwangsläufig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
marc.koch 13.05.2019, 19:45
8. So langsam kann man sich des Eindrucks ...

... nicht erwehren, daß es bei dieser Flotte
nicht mehr mit rechten Dingen zugeht. Fan
von Merkel, so, so. Alle „Einzelfälle“ formen
sich zu einem anderen Bild. Vielleicht sieht
sich das mal eine Ermittlungsbehörde an.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Skakesbier 13.05.2019, 19:47
9. Kanzlerin

kann nicht abfliegen? Schade! Wo kann man für ein one-way-ticket nach Burundi, Mali oder Afghanistan spenden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 7