Forum: Politik
Flugzeugabschuss in der Ukraine: Merkel und Hollande drängen Putin zu strikteren Gren
AP/dpa

Der Fall der abgeschossenen ukrainischen Militärmaschine zeigt: Die prorussischen Separatisten sind immer besser bewaffnet. Die Nato berichtet auch über Panzerlieferungen. Der Westen verlangt von den Russen eine bessere Sicherung der Grenze zur Ukraine.

Seite 28 von 30
david_hume 15.06.2014, 13:00
270. Sie haben ja so recht;

Zitat von JayMAF
Was mich immer wieder verwundert, daß fast auschließlich "Putins Garde" angeprangert wird. Auf die Idee, daß das Ganze auch umgekehrt funktionieren kann kommt keiner? In Deutschland - bereits während meiner Studentenzeit - haben wir Erfahrung mit den bestellten Jubelpersern (mit Holzlatten usw). In Internetzeiten ist dann wohl auch mit Jubel-Amis, Jubel-Briten und Jubel-sonstwas zu rechnen. Geht doch nach Hause und spielt da mit euren Förmchen - ist sinnvoller.
ich beziehe meine Erkenntnisse nur noch von absolut seriösen Quellen wie dieser hier; eine absolut brillante politische Analystin von messerscharfem Verstand und extremer intellektueller Integrität:
(vorher bitte setzen, anschnallen und das Rauchen einstellen)
http://russianmoscowladynews.com/
Besonders anrührend auch dieses Video; mir kommen da jedesmal die Tränen:
http://www.youtube.com/watch?feature...&v=1HOzmuM1rC0

Beitrag melden
ulrich-lr. 15.06.2014, 13:02
271. Aufrichtig

Zitat von werner.thunert
Hier gab es 50 Opfer und Tags zuvor 50 auf der anderen Seite, nur für die hatte man keine Staatstrauer übrig.
Steinmeier durfte auf Geheiß der ukrainischen regierung nicht einmal einen Kranz in Odessa niederlegen, um der verbrannten Opfer zu gedenken.

In dieser Frage sind die ukr. Regierung und der Präsident völlig aufrichtig.
Die heucheln eben nicht. Da ist wohl keine Trauer, wenn russische Landsleute umkommen. Deshalb wollen die Russen auch nicht mehr dazu gehören.

Beitrag melden
runaru 15.06.2014, 13:08
272. Die Wahrheit kann man auch sehen

Zitat von sysop
Der Fall der abgeschossenen ukrainischen Militärmaschine zeigt: Die prorussischen Separatisten sind immer besser bewaffnet. Die Nato berichtet auch über Panzerlieferungen. Der Westen verlangt von den Russen eine bessere Sicherung der Grenze zur Ukraine.
Jedes Mal, wenn ich im Forum etwas schreiben möchte, kann ich nicht rein: Mein Benutzername oder mein Login seien falsch. Diese Spielchen sind mir zu blöd, deswegen schreibe ich zum letzten Mal. In deutschen Medien finden Sie keine Informationen darüber, was die Kiever Junta in der Ostukraine macht. In russischen Medien schon. Keine Angst: Sie brauchen keine Russischkenntnisse, die Videos allein sprechen für sich und für die Wahrheit. Also: tv-novosti.ru

Beitrag melden
pobjeda 15.06.2014, 13:12
273. Wort zum Sonntag

Wie geht`s doch munter in den Foren zu, so schön,
manch Obama-Versteher und Putin-Troll ist dort zu sehn,
alles weiß man ganz genau, als wäre man vor Ort,
Propaganda und Desinformation heißt der neue Sport,
da wird gefakt, gepostet, deklamiert und gelogen,
so wie`s gefällt wird Wahrheit zurechtgebogen.
In Echtzeit kommen Nachrichten aus aller Welt,
als Videos auf youtube und anderswo ins Netz gestellt.
Spiegel, Tagesschau, FAZ und FOCUS informieren,
es berichten Stern, Zeit und natürlich BILD
die Herren Kleber und Bremer selbsherrlich referieren,
denn einzig nur ihre Meinung gilt.
Und heftig tobt die Propagandaschlacht,
aus macher Mücke wird ein Elefant gemacht.
Bei all der Flut an News, ich armer Tor,
letztendlich bin ich nicht klüger als zuvor.
Wem soll man noch glauben, wem eher nicht,
Spieglein an der Wand nicht zu mir spricht.
Letztendlich komme ich zu dem Schluss,
dass man zwischen den Zeilen lesen muss.
Und wenn alles gerät außer Rand und Band,
dann hilft nur noch gesunder Menschenverstand!

Beitrag melden
mirror@13 15.06.2014, 13:13
274. das Ende

Zitat von Freies_Denken59
Ja...Psychopathen, weil NARZISSTEN (BUSH!) haben schon immer regiert! Die Menschen werden ja erst durch die Politiker immer in den Abrgund getrieben. Und weil die Mehrheit das Böse auch zulässt und sich nicht wehrt! Der 3. WK würde das System retten! Es gab bisher immer WK, wenn das System am Kollabieren war!! Einfach mal mit den wahren Hintergründen befassen. SChon Silvio Gesell hatte aufgrund der Weltwirtschaftskrise den 2. WK voraus gesagt!! DAS SYSTEM LEBT VON DER VERSCHULDUNG DER MASSE!! Und wenn es keine neuen Schuldner mehr gibt, gibt es auch keine GUTHABEN! Der Fehler liegt im GELDSYSTEM. Schon Professor Huber plädierte Anfang der 90iger Jahre für Vollgeld!! Der Geldmachtapparat, Banken, Industrielle, Militärkomplex wird alles tun um den Zusammenbruch zu verhindern! Geld verdirbt den Charakter!!
Im Endstadium werden die Menschen zu Rassisten und Tieren.
Das System (installiert von der Familie mit dem roten Schild) hat es so leicht, die Menschen und die Erde in die Hölle zu schicken.

Beitrag melden
ulrich-lr. 15.06.2014, 13:14
275. Danke, danke!

Zitat von david_hume
ich beziehe meine Erkenntnisse nur noch von absolut seriösen Quellen wie dieser hier[...]
Danke, danke, danke!
Tag gerettet. Göttlich der Clip: Rasmussen mit Farbe überkippt. Auch noch orange! Und live! Sie haben mir eine Riesenfreude gamacht.

Ebenfalls köstlich: Der halbfette Präsident mit mit dem überdimensionalen Schoko-Hütchen in der Pranke.

Beitrag melden
uban1 15.06.2014, 13:15
276. An die kriegsgeilen Demokraten

Ich bins leid eure Aufrufe zu lesen dass Merkel oder wer auch immer aktiv Deutsche an die Ostfront schicken soll.

Bitte, könnt ihr euch nicht einfach eine Karte nach Kiev kaufne und euch als Freiwillige bei den Ukrainern melden? Ihr könnt dann mit echtem Blut und Schweiss beweisen wie ernst ihr eure Gesülze nimmt.

Also, auf in den Kampf an die Ostfront gegen russische Speznaz oder habt ihr Angst bzw ihr werdet vom CIA/BND nicht fürs kämpfen sondern nur für trollen in den Foren bezahlt?

Die Front ruft euch, befreit die Ukraine von den Invasoren, los , jetzt geht endlich kämpfen!

Beitrag melden
bernd.lind 15.06.2014, 13:29
277. Wo ist die Wahrheit?

In kriegerischen Zeiten verkriecht sie sich in die wenigen nichtkontaminierten Parzellen des Gehirns. Was getrötet wird hat nichts mit ihr zu tun. Dennoch ist es interessant, ohne Naivität, vielmehr aus kritischer Distanz, die mörderische Bühnenshow mitanzusehen. "Wer lügt mehr?" Wäre doch eine neue TV-Show wert, oder? Putin hätte da ganz schlechte Karten...

Beitrag melden
async 15.06.2014, 13:31
278. Transporter?

Zitat von Partieller Augentinnitus
Und die Ukraine kann im Westen Truppentransporter erwerben, die nicht von sieben(!) Mann Personal in der Luft gehalten werden müssen.
Ach wirklich?
Warum mietet dann die NATO bei Antonow die grossen Transporter?
Am Leipziger Flughafen kann man mit etwas Glück 3 oder mehr
von der AN-124 sehen, sogar direkt von der Autobahn A9.

Mit dem Transporter von Airbus dauert es wohl noch ein paar Jahre...

Beitrag melden
spon-facebook-10000769497 15.06.2014, 13:32
279. Wenn die Amis Eier hätten...

würden sie nicht einen Stellvertreterkrieg in der Ukraine veransstalten, sondern einen Waffengang gegen Russland riskieren. Dann beständen gute Chancen, dass der Planet von dem Krebsgeschwür USA endlich befreit würde. Darum traut man sich in Washington leider nicht...

Beitrag melden
Seite 28 von 30
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!