Forum: Politik
Flugzeugabschuss in der Ukraine: Poroschenko droht Separatisten mit Vergeltung
REUTERS

Nach dem Flugzeugabschuss mit 49 Toten in der Ostukraine hat Präsident Poroschenko landesweite Staatstrauer angeordnet. Die Tat verurteilte er als "zynischen Akt des Terrors, der bestraft werden wird".

Seite 2 von 71
hastdunichtgesehen 14.06.2014, 16:01
10. Poroschenko

ist ein Völkermörder und Hochverräter. Er gehört vor Gericht, genauso wie seine Natokumpels Jezenjuk und Timoschenko.

Beitrag melden
malocher77 14.06.2014, 16:01
11. Die EU und IWF

Soll kein Geld mehr an die Ukraine überweisen, der Präsident muss für Frieden sorgen und nicht noch mehr drohen.Phosphorgeschosse kamen schon zum Einsatz, was kommt jetzt? Napalm oder Biowaffen? Dieser Krieg muss aufhören, reden kann man nur mit dem Mund, nicht mit den Waffen. Diese Region der Ukraine ist wirtschaftlich stark, hat Erdgasvorkommen und Kohle, deswegen wird der Westen niemals den Osten abspalten lassen, denn der Rest ist so was von Pleite.

Beitrag melden
joG 14.06.2014, 16:01
12. Solche Drohungen kennen wir aus....

....Libyen, Syrien oder China. Will dieser Mann wirklich in die EU?

Beitrag melden
RobinSeyin 14.06.2014, 16:01
13.

Zitat von sysop
Nach dem Flugzeugabschuss mit 49 Toten in der Ostukraine hat Präsident Poroschenko landesweite Staatstrauer angeordnet. Die Tat verurteilte er als "zynischen Akt des Terrors, der bestraft werden wird".
Terror? Kindchen: wenn man Menschen angreift und die wehren sich dagegen, dann ist das auf der Skala weit näher an Notwehr als an Terrorismus.

DU hast diese Soldaten auf dem Gewissen, denn DU schicktest sie in den Krieg!

Ein terroristischer Akt ist es, Zivilisten zu töten oder auch noch Soldaten, die sich nicht im Krieg mit einem befinden. Den derzeitigen Fakten nach sind SIE und die immer noch verfassungswidrige Regierung der Terrorist.

Beitrag melden
Bruder Theodor 14.06.2014, 16:02
14. Das Geklecker

Es gibt Berichte, dass ukrainische Truppen bzw. gepanzerte Fahrzeuge (1 bzw. 2 Stück) russischen Boden betreten haben. Ebenso, dass bereits russische Panzer (3 Stück) in die Ost-Ukraine gekommen sind.

Die USA wollen viel Geld überweisen - in die Ukraine und auch nach Georgien (48 Milliarden Dollar).

Beitrag melden
JuliaWurzel 14.06.2014, 16:03
15.

Was für einen Terror denn, ich dachte da wurden Soldaten getötet oder nicht ! Terror ist doch eher das Vergehen an der Zivilbevölkerung, dass von der Regierung betrieben wird.

Beitrag melden
rexsayer 14.06.2014, 16:03
16. Ein Flugzeug im Landeanflug ist leicht zu treffen und absolut hilflos!

Das war kaltschnäuziger Mord. Hoffentlich kommen die Täter und deren Hintermänner in Den Haag vor Gericht.

Beitrag melden
paulroberts 14.06.2014, 16:03
17. bei aller liebe,

Zitat von nunun
ist es möglich das die Putinversteher (auch hier im Forum) mal aufhören diesen Terror gut zu finden. Dann hört ersicher auch bald auf!
..aber es ist definitiv kein Terror wenn man sich dagegen schützt, aus der Luft angegriffen zu werden.

Beitrag melden
RobinSeyin 14.06.2014, 16:03
18.

Zitat von nunun
ist es möglich das die Putinversteher (auch hier im Forum) mal aufhören diesen Terror gut zu finden. Dann hört ersicher auch bald auf!
Nein, Sie Troll - der Definition nach fällt "Putinversteher" unter trollen, da es keinerlei Argument ist, sondern nur provozieren soll.

Kiew hat diesen Krieg und damit alle Toten zu verantworten. Kiew ganz allein. Die jetzige Junta hat alle Verträge und die Verfassung der Ukraine gebrochen und führt nun Krieg gegen den Osten. Und man kann diesen Menschen dort schlecht das recht aberkennen, sich dagegen zu wehren.

Beitrag melden
mundi 14.06.2014, 16:03
19. Allgemeine Bemerkung

Zitat von nunun
ist es möglich das die Putinversteher (auch hier im Forum) mal aufhören diesen Terror gut zu finden. Dann hört ersicher auch bald auf!
Was für ein blöder Ausdruck "Putinversteher"!
Ich kann doch Handlungen von Bush, Mao und Merkel verstehen. Dabei muß ich sie doch nicht billigen.
Meinen Schachgegner möchte ich verstehen, dann kann ich ihn leichter schlagen. Wenn schon, dann Putinfan. Ist englisch und modern.

Beitrag melden
Seite 2 von 71
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!