Forum: Politik
Forsa-Umfrage: SPD verliert, Grüne gewinnen
DPA

Die Grünen klettern derzeit leicht in der Wählergunst: Laut Forsa liegen sie momentan bei 16 Prozent. Leichte Verluste muss die SPD hinnehmen - kaum Chancen räumen die Meinungsforscher einer neuen Anti-Euro-Partei ein.

Seite 5 von 8
warndtbewohner 14.03.2013, 21:02
40. Richtig so..

die sollen mal langsam zu spüren bekommen was sie mit Hartz IV angerichtet haben, Steinbrueck & Co.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ich_bin_der_martin 14.03.2013, 21:04
41. 1. recht so 2. abwarten

Zitat von sysop
Die Grünen klettern derzeit leicht in der Wählergunst: Laut Forsa liegen sie momentan bei 16 Prozent. Leichte Verluste muss die SPD hinnehmen - kaum Chancen räumen die Meinungsforscher einer neuen Anti-Euro-Partei ein.
Die Spd faehrt nun ihre Ernte ein, dh. sie wird fuer den agenda-murks abgestraft.
Das anti-europäische Parteien keine Chancen haben, bleibt trotz NPD-Verbots-Versuch immerhin zweifelhaft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
matt1981bav 14.03.2013, 21:19
42. Steinbrück= mehr Steuern.

Uns gehts eigentlich gut, nur hätte ich endlich gerne weniger Steuern statt mehr, ich leben nicht vom Sozialstaat sondern von meiner eigenen Arbeit. Und Herr Steinbrück will mehr Steuern und mehr Sozialausgaben, also muss ich wieder FDP wählen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Der-Gande 14.03.2013, 21:20
43. Wer hat denn?

eigentlich die Umfrage gemacht??
Mich fragt keiner..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kdshp 14.03.2013, 21:32
44. Wählergunst

Zitat von sysop
Die Grünen klettern derzeit leicht in der Wählergunst: Laut Forsa liegen sie momentan bei 16 Prozent. Leichte Verluste muss die SPD hinnehmen - kaum Chancen räumen die Meinungsforscher einer neuen Anti-Euro-Partei ein.
Wundert mich nicht! Als jetzt zur wahl das programm der SPD stark nach links gerutscht ist (wo es auch hingehört) dachte ich direkt an GAZprom schröder und den großen wahlbetrug der SPD an ihren wählern. Diese SPD ist immer noch unglaubwürdig und für linke nicht wählbar.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kernseife 14.03.2013, 21:36
45. gestern gab Anne Will in der ARD falsches Zeugnis ab,

falsches Zeugnis gegen Steinbrück ab. Der Grund ein ganz banaler, ein blau/weißer Fanschal Schalkes, welches Steinbrück vor 10 Jahren trug und sie nichts besseres wusste falsches auszusagen.Fußballfans aufmerksam darauf zu machen, dass Steinbrück die Seiten gewechselt hätte und jetzt Dortmunder sei. Bei mir ist sie jetzt als Frau und Lesbe unten durch, so ein zicken habe ich bisher nicht erlebt,dass sie wegen ein Highlight welches sie gern hätte, Streit unter den Fans auslöste.Geschickt durch eine zusammen geschnittene Film-Einspielung, welche Bilder von heute und vor 10 Jahren Steinbrück mit verschiedene Fanschals zeigte. Und heute die ARD auch noch die Frechheit besitzt eine Umfrage auch noch zu Ungusten von Steinbrück veröffentlichte.Einfach erbärmlich dieser Sender und ihre Frau Will.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hilfskraft 14.03.2013, 22:14
46. einfache Frage

Zitat von Der-Gande
eigentlich die Umfrage gemacht?? Mich fragt keiner..
auf diese ansich einfache Frage, wird man in diesem Land keine Antwort bekommen.
Ich verfolge Forsa, Emnid und wie sie alle heissen seit einigen Wochen.
Es werden eine Hand voll Leute (ca. 2500) 1x wöchentlich befragt (angeblich).
Um was es sich für Leute handelt, wissen die Götter.
Ich vermute, es sind der Einfachheit halber immer die selben, falls überhaupt.
Damit es nicht so auffällt, werden die Ergebnisse minimal verändert.
Wer die Seriösität dieser viel zitierten Institute überprüft, wissen wohl die selben Götter. Woher die ihr Geld kriegen, auch.
Eine Art "running Gag" der Medienwelt.
Auf die Meinung dieser 2.500 Leute (falls sie existieren) pfeife ich.
Selbst Oblon Fitz Oblon würde ich wählen, statt einer Angela Murksel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
123Nörgler 15.03.2013, 00:10
47. Afd, hoffentlich zur Bundestagswahl

Alle Parteien die aktuell in Bundestag vertreten sind hängen zwecks Machterhalt die Fahne in den Wind. Auf deren Parteiprogramme kann sich niemand mehr verlassen. Schön das es nun eine Alternative zu geben scheint, auch wenn diese neue Partei sofort als "Rechte Partei" attackiert wird. Diese Partei will laut Programm echte Missstände, Probleme und diesen völlig unnützen Euro beseitigen. Solche Ziele sind nicht gern gesehen. Kennedy wollte auch viele Dinge grundlegend verändern, jeder weiß, wie das endete. Ich hoffe sehr das das diesmal anders läuft.....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pandora0611 15.03.2013, 03:20
48. Das Projekt 18% der spd

Zitat von sysop
Die Grünen klettern derzeit leicht in der Wählergunst: Laut Forsa liegen sie momentan bei 16 Prozent. Leichte Verluste muss die SPD hinnehmen - kaum Chancen räumen die Meinungsforscher einer neuen Anti-Euro-Partei ein.
25%, das sind immer noch 7% zuviel für die s(K)pd.
Und in Berlin standen die Grünlinge auch schon einmal bei 30%, bevor sie auf 13% zurecht gestutzt wurden.
Hochmut kommt vor dem Fall.
Und die AfD wird, wie Beppe Grillos Partei 5-Sterne, Deutschland aufmischen.
Die "Etablierten" zittern schon jetzt.

Zitat von
Auch in Deutschland gilt Beppe Grillo als Hoffnung. Dabei ist sein radikaler Antiparlamentarismus im Kern antidemokratisch. Der britische Journalist Nicholas Farrell sieht sogar Parallelen zu Benito Mussolini.
Italiens Wahlsieger Grillo: Der gefährlichste Mann Europas - SPIEGEL ONLINE

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pandora0611 15.03.2013, 03:37
49. Das große Zittern hat begonnen

Zitat von luny
Hallo Hansderdampfer, wo steht denn etwas zur AfD? Was hat Forsa gefragt? Im Text steht gar NICHTS. NULL. Lediglich in der Überschrift wird konstatiert, die Wahlforscher geben der AfD keine Chance. Ich würde einmal sagen, das ist ziemlich mager und lediglich eine Meinung. LUNY
Ich gebe der AfD min. 25%. Ca 2/3 der Deutschen wollen diese EUdSSR und den TEuro nicht mehr. Und Grillos Partei war vorher garnicht auf den Schirm der Etablierten. Und jetzt geht den Etablierten in Deutschland der "Allerwerteste" auf Grundeis!
Sie fürchten ein ähnliches Ergebnis wie in Italien.
Und das ist auch gut so!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 5 von 8