Forum: Politik
Frankreich im Visier der NSA: die düperte Grande Nation
REUTERS

Das geht gar nicht! Jetzt erlebt auch die Grande Nation Frankreich, was es heißt, vom Freund und Partner ausspioniert zu werden: Der US-Geheimdienst NSA hat den Élysée abgehört.

Seite 17 von 29
edorre 24.06.2015, 18:34
160. Zitat von #001

Zitat von hman2
Doch, die Menschen wollen ihn. Die Politiker, Wirtschaftsbosse und Potentaten, die wollen ihn nicht.
Politiker, Wirtschaftsbosse und Potentaten, sind meines Wissens immer noch Menschen, lol, und auch denen gestehe ich zu, daß die allermeisten von ihnen Frieden wollen.
Wer, vielmehr was, keinen Frieden vertragen
sind die Systeme der Rüstungsindustrie und die davon abhängigen Staatssysteme,
Menschen werden ausgetauscht, Systeme bleiben, sind praktisch die ersten sich selbsterhaltenden KIs denn merke:
Menschen werden ausgetauscht, Systeme bleiben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
movfaltin 24.06.2015, 18:35
161. Staaten haben Freunde!

Zitat von Pless1
Staaten haben keine Freunde - Staaten haben Interessen, die manchmal gleich sind, manchmal auch nicht. Die Erwartung, ein anderer Staat könne ein "Freund" sein, der seine Interessen meinem Staat gegenüber nicht vertritt, weil wir befreundet seien, ist geradezu fahrlässig naiv.
Staaten nähern sich gegenseitig genau dann an (auch durchaus ein wenig nachhaltig), wenn sich ihre Staatenlenker vertrauen. Zum Beispiel Kohl und Mitterrand oder Kohl und Gorbatschow. Oder Schröder und Putin. Oder Merkel und - niemand.
Es ist aus diesem Grund dringend nötig, nicht die letzten Korrupten sich in Macht und Würden mogeln zu lassen. Es bedarf dringend der charismatischen und vor allem zuverlässigen, prinzipientreuen Politiker (so man das Prinzip Eigennutzen und unbedingtes Machtstreben mal als solches ausklammert). Nicht nur bei uns - aber eben auch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
#001 24.06.2015, 18:36
162. Sinnlos

Zitat von pledi
Ich verstehe dieses Gejammer wegen Spionage nicht. Es ist doch die erste Pflicht, eines Staates sich gegen Spionage zu schützen. Dies erfordert Technologien wie Verschlüsselung, aber auch besondere Hardware, am besten aus eigener Herstellung. Wenn man nicht von der NSA belauscht wird, dann wird man es eben von den Chinesen, Russen, Deutschen oder sonst wem. Irgendwer belauscht einen immer, wenn man sich nicht ausreichend schützt. Eines verstehe ich hingegen nicht. Immer liest man in den Medien von der großen Empörung wegen der NSA-Spionage, aber fast nie von der eigenen Dämlichkeit.
Es gehört zur Routine der Geheimdienste NSA und GCHQ, zu diskreditieren, verleugnen, lächerlich zu machen und zu manipulieren. Foristen wie Sie kann ich nicht im Ansatz mehr ernst nehmen. Das wird vielen anderen auch so gehen. Also sparen Sie sich die Mühe, Ihr Engagment ist sinnlos.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Newspeak 24.06.2015, 18:39
163. ...

Eine Lösung wäre in Frankreich wie auch hierzulande sehr naheliegend. Die US-Botschaft wird einfach an den Stadtrand von Paris verbannt. Dort, wo es garantiert nichts interessantes zu belauschen gibt. Denn schließlich gibt es ja keine Garantie für ein zentral gelegenes Botschaftsgebäude, nicht wahr?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
#001 24.06.2015, 18:40
164.

Es muss doch eine einfache Möglichkeit geben, dass man gegen läppische 100.000 bis 200.000 Mitarbeiter der Geheimdienste, die Milliarden Menschen mit Bespitzelung terrorisieren, etwas unternehmen kann. Sie sind sehr sehr wenige und wir sind extrem viele.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
movfaltin 24.06.2015, 18:41
165. Fahrlässig mit Patienten- und Klientendaten

Um sicher zu sein, was Klientendaten angeht, muss man vom fahrlässigen Gebrauch von Windows oder Mac OS X ablassen und auf quelloffene (nicht notwendigerweise kostenlose) Betriebssysteme wechseln - oder sich entsprechend vom Internet abkoppeln.

Stabile, state-of-the-art-sichere Systeme gibt es überall im Internet zum kostenlosen Download und zur unkomplizierten 30-Minuten-Installation, etwa Linux Ubuntu oder Linux Mint.

Oder eben, allerdings noch sehr unfertig, den Windows-Klon React OS.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Architectus 24.06.2015, 18:44
166. ...mit Merkel telefonieren

Da solte Herr Hollande ganz schnell mal mit Merkel telefonieren.
Die kann ihn nämlich beruhigen denn für Sie ist das alles ok, dass die NSA alles und jeden ausspioniert und SIe kann ihm Tips geben wie man sich hündisch unterwirft und vor allem wie man vertuscht und verschleiert.....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
movfaltin 24.06.2015, 18:45
167.

Zitat von J.Watson
das sollte doch nun inzwischen jeder wissen, der digitale Kommunikationsmedien verwendet. Also das Gesumse darum ist umsonst. Wer ins Wasser geht, wird nass. Da wundert auch sich keiner mehr. Mich stört mehr, wenn mich der Feind abhört, als wenn es Freunde tun.
Es war auch einmal normal, Kinder zu züchtigen, entweder als Elternteil oder als Lehrer mit dem Rohrstock. Es war auch einmal normal, dass Frauen nicht wählen durften. Es war auch einmal normal, dass Homosexuelle Knast oder Todesstrafe bekamen.

Und wer oder was besagt bitte, dass es da nicht eine Konvention geben soll, eben das nicht "normal" sein zu lassen? Solange es um menschliches Fehlverhalten geht - hier der US-Administration und der Bundesparteien - lässt sich das im Prinzip ändern. Und zwar nach unseren mehrheitlichen Vorstellungen.

Es tut nicht not, den Kopf in den Sand zu stecken, nur weil man in Berlin und Brüssel den Sand in den Kopf gesteckt hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
matthai 24.06.2015, 18:46
168. Gespräche abhören

Ich denke nicht dass sie Gespräche
innerhalb der Russischen oder Chinesischen
Regierung abgehört haben, das geht ja auch nicht
so einfach.

Bei denen die sich für Freunde halten geht es
ja auch viel einfacher.

Was für Amis zählt ist "how much are you making?"
Dafür sind sie zu allem bereit. Das is meine Erfahrung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Architectus 24.06.2015, 18:47
169. ...so allmählich

...meine ich zu erkennen, dass die Welt eigentlich nur ein einziges Problem hat, das für fast alle negativen Situationen die Ursache ist:
USA

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 17 von 29