Forum: Politik
Frankreich im Visier der NSA: die düperte Grande Nation
REUTERS

Das geht gar nicht! Jetzt erlebt auch die Grande Nation Frankreich, was es heißt, vom Freund und Partner ausspioniert zu werden: Der US-Geheimdienst NSA hat den Élysée abgehört.

Seite 2 von 29
per.roentved 24.06.2015, 16:20
10. Alle werden ausspioniert!

Das sind ja Elite-Politiker da in Frankreich. Haben die ernsthaft geglaubt, dass sie gerade _nicht_ abgehört werden? Wie naiv kann man denn sein? Ich bin 100%ig sicher, dass die Amis alle abhören, egal ob EU, Nato oder sonstwas. Auf jeden Fall alle, an denen sie rankommen. Natürlich auch "Freunde" wie D, Fr oder sicher auch England. Wie das mit Russland, Korea, China etc. ist kann ich nicht einschätzen, aber in Europa garantiert jeden. Wie kann man da jetzt so überrascht sein? Albern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
David K. 24.06.2015, 16:21
11. Snowden sitzt in Russland

Also wenn man mal 1 und 1 zusammenzählt, dann kommt man schnell zu der Vermutung, dass diese Infos gezielt durch Russland lanciert werden, um einen Keil in die westliche Allianz zu treiben.

Ziemlich durchschaubar, aber scheint ja aufzugehen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
petra.blick 24.06.2015, 16:22
12. ... Freihandelsabhörkommen

Ich hätte da eine TIPP um den Amerikanern ein bisschen Druck zu machen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mbodef2014 24.06.2015, 16:25
13. Wer will denn...

wirklich wissen, was Hollande denkt (?) oder gar tut (??!).
Ich dene diese Person hat nur für (französische!!) Boulevard Blätter eine gewisse Relevanz.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mberrier 24.06.2015, 16:26
14. Wann werden endlich ....

.. die Grossen und Maechtige dieser Welt begreifen, dass den Amerikanern nicht zu trauen ist. Amerika kennt nur Amerika, alles andere ist ROW (Rest of World) !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mberrier 24.06.2015, 16:27
15. Wann werden endlich ....

.. die Grossen und Maechtige dieser Welt begreifen, dass den Amerikanern nicht zu trauen ist. Amerika kennt nur Amerika, alles andere ist ROW (Rest of World) !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
anettejazz 24.06.2015, 16:28
16.

Ich sehe das alles als Schaumschlägerei an.
Seit Jahrhunderten und noch länger hat jeder Staat seinen Geheimdienst, der - na sowas aber auch - im Geheimen operiert.
Ab und zu fliegt einer auf und muss sein Personal austauschen, alles nichts Neues.
Mir soll doch keiner erzählen, dass die Deutschen und Franzosen nicht auch überall ihre Nase drin haben, jeder hat seine Nase überall drin, sonst wäre es ein schlechter Geheimdienst.
Sich also über die Amerikaner aufzuregen, ist absolut scheinheilig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
edorre 24.06.2015, 16:29
17. ja ...

Zitat von David K.
Also wenn man mal 1 und 1 zusammenzählt, dann kommt man schnell zu der Vermutung, dass diese Infos gezielt durch Russland lanciert werden, um einen Keil in die westliche Allianz zu treiben. Ziemlich durchschaubar, aber scheint ja aufzugehen...
aber er gibt die Daten nicht frei, sondern die Leute, denen er die Unterlagen gegeben hat, und die sie erst sichten müssen.
Niemand will hier 1000 Seiten im Forum lesen, nicht mal 10 Seiten von puren Daten am Stück

Beitrag melden Antworten / Zitieren
WwdW 24.06.2015, 16:29
18. Jetzt bin ich auf die Franzosen gespannt.

Sollten die Franzosen mit mehr Nachdruck reagieren und auch straffere Konsequenzen ziehen, als unsere Regierung, dann ist unserer Regierung nur noch der Rücktritt anzuraten, weil keiner von denen mehr in die Augen ihrer Bürger und Wähler blicken können.

Sollte das so sein, dann sollten endlich auch mal Staatsawälte gegen unserer Regierenden ermitteln - Zeit wäre es.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
finger_weg 24.06.2015, 16:29
19. Aber, aber, aber ...

... das sind doch unsere Freunde.

Na ja, wenn es dazu führt, dass für TTIP damit Endstation ist, hat es sich doch gelohnt. Vielleicht wacht der eine oder andere endlich auf.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 29