Forum: Politik
Frankreichs Aufrüstung: Macrons militärische Muskelspiele
Eliot Blondet/ REUTERS

Hier ein neues Weltraumkommando, dort ein neues Atom-U-Boot: Frankreich rüstet auf. Damit setzt Präsident Emmanuel Macron auch Deutschland unter Druck, mehr für die europäische Verteidigung zu tun.

Seite 1 von 11
Dirtyharry 20.07.2019, 09:52
1. Napoleon

Herr Macrom wird mir mit seiner grosskotzigen Kriegstreiberei zunehmend unsympathisch.

Beitrag melden
jkbremen 20.07.2019, 09:59
2. Hoffentlich

schafft es Frankreich die wenig bündnistreuen Deutschen dazu zu bewegen sich mehr für die europäische Verteidigung zu engagieren.
Ein tödlicher Irrtum mancher Deutschen dass Putin ein Freund werden könnte und Europa keine weltmachtfähige Armee benötige.
Auch Europa hat Interessen die Europa in der Lage sein muss nötigenfalls mit militärischen Mitteln zu verteidigen.

Beitrag melden
AGCH 20.07.2019, 10:01
3.

2% des deutschen BIP bedeuten 80 Mrd. Euro! Man stelle sich das mal im Verhältnis zum Bundeshaushalt von 350 Mrd. vor. Was soll diese massive Aufrüstung, will Deutschland in den Krieg ziehen?

Beitrag melden
cph4 20.07.2019, 10:10
4.

vor was sollen wir uns sichern? das Geld kann woanders besser eingesetzt werden.vill sollte die Welt mal abrüsten statt ständig auf

Beitrag melden
jana45 20.07.2019, 10:11
5. reine Hybris

Staatsverschuldung, Jugendarbeitslosigkeit, konkurenzfähige Wirtschaft - um solche profanen Dinge muss sich ein Macron nicht kümmern

Beitrag melden
Ishibashi 20.07.2019, 10:18
6. Hirngespinste

eine Europäische Armee würde durchaus Sinn machen. Die Synergieeffekte könnten eine Menge Geld sparen und trotzdem wäre eine gemeinsame Armee schlaggkräftiger. Allerdings nur wenn dies ohne Deutschland machbar ist. Die Deutschen würden mit ihren permanenten Bedenken die Einsatzfähigkeit einer solchen Armee nur blockieren und wirkungslos machen.Im Ernstfall würde sich Deutschland garantiert nicht verteidigen, weil wir erst eine Ethikkommission einberufen müssten die in jahrelangen Gesprächen beraten müsste ob eine Verteidigen ethisch gerechtfertigt ist.

Beitrag melden
zzzzxy 20.07.2019, 10:19
7. ok

dann stellen wir mal zehn atom-u-boote und vier flugzeugträger in dienst und dazu eine per luft verlegbare division.
das geschrei weltweit möchte ich hören... und der leise schauder im nacken wäre sofort da bei den franzosen

Beitrag melden
Info&Hilfe 20.07.2019, 10:19
8. Ganz bei Macron

Aufhören mit dem rumgeeiere. Eine starke EU-Armee stärkt unsere Position gegen die drei Großen. Mehr Selbstbewusstsein und vor allem mehr Einigkeit würde uns gut zu Gesichte stehen.

Beitrag melden
trulala 20.07.2019, 10:21
9. Einsatzfähigkeit im Ausland?!

Damit ist doch wieder einmal alles gesagt. Es geht nicht um Verteidigung sondern Durchsetzung von Macht mit Gewalt, einfacher Krieg genannt.
Auch wenn es nicht bewusst ist, bin ich froh das Deutschland hier nicht mit macht und seine Militärausgaben gering hält.
Noch besser wäre es, wenn wir wieder aufhören würden, Kriege in irgendeiner Weise zu unterstützen.

Beitrag melden
Seite 1 von 11
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!