Forum: Politik
Frankreichs Syrien-Vorstoß: Hollande irritiert Berlin
AP

Muss die internationale Gemeinschaft in Syrien eingreifen? Gedankenspiele des französischen Präsidenten Hollande sorgen in Berlin für Unruhe, Koalition und Opposition sind konsterniert. Die Regierung Merkel verfolgt einen anderen Plan - und will eine Blamage wie beim Libyen-Einsatz vermeiden.

Seite 1 von 14
inqui 30.05.2012, 15:09
1. Das ist doch mal ehrlich

Zitat von sysop
Muss die internationale Gemeinschaft in Syrien eingreifen? Gedankenspiele des französischen Präsidenten Hollande sorgen in Berlin für Unruhe, Koalition und Opposition sind konsterniert. Die Regierung Merkel verfolgt einen anderen Plan - und will eine Blamage wie beim Libyen-Einsatz vermeiden.
und geradeaus gesagt. Das ausbilden und aufrüsten der
Freiheitskämpfer bringt nicht die nötige performence, da muß
man endlich die Sache selbst in die Hand nehmen und
Syrien befrieden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
c0bRa 30.05.2012, 15:11
2. ... und will eine Blamage wie beim Libyen-Einsatz vermeiden.

Der Westerwelle ist noch Außenminister? Dann wirds wieder eine...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
laudato 30.05.2012, 15:13
3. Strategischer Schachzug?

Zitat von sysop
Muss die internationale Gemeinschaft in Syrien eingreifen? Gedankenspiele des französischen Präsidenten Hollande sorgen in Berlin für Unruhe, Koalition und Opposition sind konsterniert. Die Regierung Merkel verfolgt einen anderen Plan - und will eine Blamage wie beim Libyen-Einsatz vermeiden.
Das hatte niemand erwartet von Holland , Sarko´ist weg es lebe Sarko´? Nein ich glaube Holland möchte gern einigen Politiker und Politikerinnen in der EU ein wenig der Wind aus der Segel nehmen , oder sie aus der Defensive locken , als Schachzug nicht schlecht , wenn es ernst gemeint ist , dann ist Mist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spiekla 30.05.2012, 15:21
4. Wie lange lässt sich das durchhalten?

Endlos; oder wie wäre Deutschland zu zwingen, in Syrien mitzubomben?
Die Aufforderung an Deutschland, stärker aufzutreten ist gut - allerdings gegen die Bombardierer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Roßtäuscher 30.05.2012, 15:21
5. Merkel, die Kommunistin im CDU-Tarnkleid

Zitat von sysop
Muss die internationale Gemeinschaft in Syrien eingreifen? Gedankenspiele des französischen Präsidenten Hollande sorgen in Berlin für Unruhe, Koalition und Opposition sind konsterniert. Die Regierung Merkel verfolgt einen anderen Plan - und will eine Blamage wie beim Libyen-Einsatz vermeiden.
Müsste dem Sozialisten Hollande doch eigentlich aus der Seele sprechen. Was heißt hier, Merkel verfolgt einen anderen Plan um sich nicht noch einmal wie mit Libyen zu blamieren. Die Frau kann nichts anderes als sich blamieren, viel zu ungeschickt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
WhereIsMyMoney 30.05.2012, 15:23
6.

Dieser Einsatz wäre wenigstens moralisch richtig, wie in Kosovo.

Diese Kanzlerin wollte uns in den Irak schicken und jetzt in den Iran, aber keinsfalls nach Syrien?
Man sieht sehr deutlich was das für eine Person ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
warum_nur 30.05.2012, 15:23
7.

Zitat von sysop
Muss die internationale Gemeinschaft in Syrien eingreifen? Gedankenspiele des französischen Präsidenten Hollande sorgen in Berlin für Unruhe, Koalition und Opposition sind konsterniert. Die Regierung Merkel verfolgt einen anderen Plan - und will eine Blamage wie beim Libyen-Einsatz vermeiden.
Typisch Deutsch!

Weil andere Länder schon einen eigenen Willen haben, und man selbst irritiert ist, konsterniert und Angst vor einer eigenen Blamage hat, tut man sich oftmals mit solchen Entscheidungen dann schwer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Herr Bayer 30.05.2012, 15:24
8. Welche Blamage

die deutsche Haltung im Libyen-Konflikt war vorbildlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Konradii 30.05.2012, 15:24
9. Ist doch logisch!

Zitat von sysop
Muss die internationale Gemeinschaft in Syrien eingreifen? Gedankenspiele des französischen Präsidenten Hollande sorgen in Berlin für Unruhe, Koalition und Opposition sind konsterniert. Die Regierung Merkel verfolgt einen anderen Plan - und will eine Blamage wie beim Libyen-Einsatz vermeiden.
Truppenabzug in Afghanistan > Truppeneinzug in Syrien
Geldabzug in Deutschland > Geldeinzug in Frankreich

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 14