Forum: Politik
"Fuck the EU": So reagiert das Netz auf Nulands Spruch
AP

"Fuck the EU!" - Die verbale Entgleisung von Obamas Europaberaterin Victoria Nuland sorgt für Empörung im Internet. Manche nehmen die Beleidigung allerdings auch mit Humor.

Seite 1 von 3
nebenann 07.02.2014, 15:25
1.

Ich frage mich warum man immer schreiben muss "das Netz reagiert" es sind doch diverse Menschen im Netz mit unterschiedlichen Reaktionen! Es gibt doch nicht eine einzige "netzreaktion". Es nervt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cassandros 07.02.2014, 15:30
2. Un-Sägliches Amerika

Zitat von sysop
"Fuck the EU!" - Die verbale Entgleisung von Obamas Europaberaterin Victoria Nuland sorgt für Empörung im Internet. Manche nehmen die Beleidigung allerdings auch mit Humor.
Ist doch schön, wenn Diplomaten undiplomatisch werden und sagen, was sie wirklich denken. Dann weiß man, woran man (wirklich) ist.
((Nicht, daß bei the USA sich noch irgendjemand irgendetwas fragen würde oder müsste.))

Beitrag melden Antworten / Zitieren
klfm01 07.02.2014, 15:33
3.

Zitat von nebenann
Ich frage mich warum man immer schreiben muss "das Netz reagiert" es sind doch diverse Menschen im Netz mit unterschiedlichen Reaktionen! Es gibt doch nicht eine einzige "netzreaktion". Es nervt!
Stimmt. Diese Loborrhoeismen nerven wirklich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
KurtFolkert 07.02.2014, 15:36
4.

Twitter reagiert - nicht das Netz.
Wenn man jetzt anfangen würde, zu versuchen, was unter dem Netz in meinem Haus zu verstehen ist, würde ich bis zum Sommer brauchen, um alle Daten auszuwerten. Würde man dies nun auf eine Stadt wie Berlin ausdehen, sind 10 Personen bereits 20 Jahre beschäftigt. Rechnet man dies auf die abgefuckte EU hoch, benötigt man also ein paar mehr Personen um wenigstens eine Erhebung anzustellen.
Wie also soll das Netz so reagieren? :D

Beitrag melden Antworten / Zitieren
beob_achter 07.02.2014, 15:36
5. Putin ist schon ein gewitzter Profi!

Dieses Video im Vorfeld der Eröffnung seiner Spiele auf YT zu veröffentlichen, ist ein raffinierter Schachzug.
Ob er Snowdens Wissen genutzt hat beim Abhören dieses und anderer Gespräche, ist nebensächlich.
Auf jeden Fall ist ihm ein interessanter Coup gelungen, und man wird jetzt wohl etwas umsichtiger werden in seiner Wortwahl.
So naiv zu glauben, daß nur einer zugehört hat, kann nicht mal die Frau Neuland sein - nomen est omen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nurmalso2011 07.02.2014, 15:51
6. sorry,

aber wo ist was von sorgt für Empörung im Internet. zu sehen ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wasdarfssein? 07.02.2014, 15:53
7. Nach der Zahl entsprechender Überschriften zu schließen, ...

Zitat von sysop
"Fuck the EU!" - Die verbale Entgleisung von Obamas Europaberaterin Victoria Nuland sorgt für Empörung im Internet. Manche nehmen die Beleidigung allerdings auch mit Humor.
... war es eine sexualrevolutionäre Befreiungstat, endlich beim Spiegel mal so oft wie möglich das Wort "fuck" schreiben zu dürfen. Beiträge mit der deutschen Übersetzung werden merkwürdigerweise mit beständiger Verlässlichkeit nicht veröffentlicht. Ich bin gegen Zensur. Besonders das lächerliche Gepiepse in den USA finde ich albern. Aber die anglistische Verwendung einer der schönsten Vorgänge der Welt als fäkaladäquate Beleidigung macht es auch für mich zum Unwort. Bleiben wir lieber bei "Scheiße", wenn wir etwas scheiße finden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wasdarfssein? 07.02.2014, 15:59
8. Nach der Zahl entsprechender Überschriften zu schließen, ...

Zitat von sysop
"Fuck the EU!" - Die verbale Entgleisung von Obamas Europaberaterin Victoria Nuland sorgt für Empörung im Internet. Manche nehmen die Beleidigung allerdings auch mit Humor.
... war es eine sexualrevolutionäre Befreiungstat, endlich beim Spiegel mal so oft wie möglich das Wort "fuck" schreiben zu dürfen. Aktuell ist es sechsmal auf der Sponseite zu lesen. Beiträge mit der deutschen Übersetzung werden merkwürdigerweise mit beständiger Verlässlichkeit nicht veröffentlicht. Ich bin gegen Zensur. Besonders das lächerliche Gepiepse in den USA finde ich albern. Aber die anglistische Verwendung einer der schönsten Vorgänge der Welt als fäkaladäquate Beleidigung macht es auch für mich zum Unwort. Bleiben wir lieber bei "Scheiße", wenn wir etwas scheiße finden. Und ich finde es oberscheiße, dass Russland so etwas abhört und gezielt leakt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Guardini 07.02.2014, 16:00
9. Entschuldigung

Denke ich an die EU, bin auch ich um den Schlaf gebracht, und muss die gleichen Saetze wie Frau Nuland immer und immer wieder bekaempfen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3