Forum: Politik
G7-Gipfel: Merkel und Obama lächeln den Spionage-Ärger weg
REUTERS

Harmonie bei Weißwurst und alkoholfreiem Hefeweizen: Angela Merkel und Barack Obama üben zum Gipfelstart den demonstrativen Schulterschluss. Die Spionage-Affäre? Wird ausgeklammert.

Seite 10 von 33
ralfkoenig 07.06.2015, 16:23
90.

Wie sich die Bilder vom Obersalzberg gleichen. Die trachten, bierseelige Menschen mit einer Ehrerbietung welche keiner dieser anwesenden "Hochstapler" und Häuchler verdienen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
georgorwellsbruder 07.06.2015, 16:28
91. 360.000.000 Euro fuer 27 Stunden,...

kostet die verlogene " Wir wollen die Welt verbessern " - Show. Was kostet dann eine Minute in diesem Schmierentheater ? Obama ist mit 1.000 Delegierten angereist. Ueber 20.000 Polizisten halten Kritiker fern. Obama in Trachtenlederhose mit Gamsbart und Angie im knappen Dirndl, dass waere doch noch viel viel schoener.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
systemfeind 07.06.2015, 16:29
92. Maschinenbau

der deutsche Maschinenbau wird in doppelter Hinsicht behindert : Spionage durch us Dienste - Sanktionen gegen Russland .

Danke Erika .

leider wird Merkel von vielen dummen Menschen gewählt .

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jamon 07.06.2015, 16:29
93.

Zitat von danido
Stört eh keinen, die Demonstranten demonstrieren gegen TTIP, Massentierhaltung und Kriegstreibereien (was auch immer die damit meinen), aber die demonstrieren nicht gegen die Spionage der NSA. Vielleicht beim nächsten mal besser organisieren die Proteste. Es sollte doch wohl möglich sein, auch für diese Leute, ein richtiges Konzept für solche großen Gegenveranstaltungen zu erstellen, das mehr beinhaltet als den Verkauf von genügend Weed.
schrieb der sofapolitiker....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
KingTut 07.06.2015, 16:30
94. Linke Wahrnehmung

Zitat von alexaugust
[Krüner Bürger!] Wart Ihr Euch nicht zu schade, für diese Heile-Welt-Inszenierung die alpenländische Dorfdeppenkulisse zu machen? Auch Ihr würdet von Angela schöde verraten, auch Eure Daten werden von Barack, dem Lächler, unter Verletzung Eurer Privatsphäre abgegriffen...hoffentlich schreibt Lobo wieder einen seiner messerscharfen Analysen zu dem Thema.
Wenn Obama und Merkel nicht das Bad in der Menge gewählt hätten, dann hätten die Kritiker auch wieder etwas auszusetzen gehabt. Letztlich beweisen die Bilder aus Krün lediglich, dass es auch noch eine Welt jenseits der linken Wahrnehmung gibt. Und die Tatsache, dass Lobo seine messerscharfen Analysen präsentieren kann, zeugt von einer lebendigen Demokratie - können Sie sich selbiges auch in Russland vorstellen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
maynard_k. 07.06.2015, 16:30
95. Wertegemeinschaft?

Im vorherigen Artikel zu den "G7" erklärt Donald Tusk, dass Russland nicht eingeladen werden kann, weil es sich bei G7 auch um eine Wertegemeinschaft handele. Was ist mit den Vorstellungen von Freiheit und Souveränität, die Deutschland nicht zugestanden werden bzw. was für Werte haben denn die Deutschen auf der einen Seite und die USA, Obama und Merkel auf der anderen Seite überhaupt noch miteinander gemein?!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jasuly 07.06.2015, 16:31
96.

"G7-Gipfel: Merkel und Obama lächeln den Spionage-Ärger weg" *** Obama hat auch gut lächeln, war er doch stets über die neuesten technologischen Entwicklungen deutscher Firmen bestens im Bilde.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
typomann 07.06.2015, 16:31
97. Kasperletheater mit internationaler Besetzung

Wieviel Intelligenz kann man von den Damen und Herren "Weltenlenkern" erwarten, die so ein Kasperletheater inszenieren? Weisswurscht-Frühstück mit Weissbier und Gamsbart vor Alpenpanorama! Dümmer geht's nimmer!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dunnhaupt 07.06.2015, 16:32
98. Gewitter und Sturzregen nur für böse Randalierer

Obama bekam natürlich blauen Himmel und Sonnenschein nebst Blasmusik, Bier und Weißwurst. Da möchte man doch am liebsten gleich ein Schnadahüpfl anstimmen und den Schuhplattler tanzen. Friede, Freude, Eierkuchen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dengar 07.06.2015, 16:32
99. Lol

23. ich habe nicht das Gefühl, für dumm verkauft zu werden
rbn heute, 15:23 Uhr
[Zitat von rabeelanzeigen...] die Partei, die ich wählte, realisiert gerade meine Vorgaben. Diese Partei lässt einige hundert Wirrköpfe in Elmau gegen Windmühlenflügel "protestieren", sie hält Polizeii bereit, um Strassenblockaden zu entfernen und sie hält Polizeicontainer bereit für alle diejenigen, die grundsgesetzwidrig gewalttätig "demonstrieren". Kurzum, die Kanzlerin als Vorsitzende meiner Partei macht gerade alles richtig. Grüsse aus dem schönen Bayern." Zitatende. ---------------------- Ich wusste gar nicht, dass Merkel jetzt auch schon CSU-Vorsitzende ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 10 von 33