Forum: Politik
Gabriel auf Golf-Reise: Vier Tage Weltpolitiker
Getty Images/ Photothek

Endlich darf Sigmar Gabriel auch ein bisschen Außenpolitik machen - er reist in die Golfregion. Es geht um Waffen und Erdöl, aber auch den Fall des saudi-arabischen Bloggers Badawi. Menschenrechtler erwarten vom Vizekanzler Klartext.

Seite 1 von 5
verdi49 05.03.2015, 12:43
1. Reisen bildet.

Aber bei einigen nützt es nichts mehr! So machen sich auch tatsächlich welche nach Kanada auf den Weg, um zu prüfen, was es da mit dem Einwanderungsgesetz auf sich hat! Man fasst es nicht!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
karlbe 05.03.2015, 12:45
2. Ablenkungsmanöver

Ich glaube, der dicke SIggi will nur davon ablenken, dass er sich so deutlich gegen die Abschaffung des Soli ausgesprochen hat. Das ist beim Steuerbürger bestimmt nicht gut angekommen und lässt das gute alte (Vor-)Urteil der SPD alsSteuererhöhungspartei wieder aufleben. Da hat ihm bestimmt mal jemand geraten, etwas zu machen, was der deutsche (STeuer-)Bürger nur positiv bewerten kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pb-sonntag 05.03.2015, 12:48
3.

Auf diesen Siegmar Gabriel (SPD) hat die Welt gewartet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
daslästermaul 05.03.2015, 12:49
4. Da wird mir aber Angst und Bange .......

....... wenn ich mir vorstelle, dass der junge Mann sich jetzt unbeaufsichtigt als "Weltpolitiker" versuchen darf.

Hat "Mutti" da eigentlich für den Fall der Fälle zur Sicherheit einen Aufpasser mit geschickt ?!.

Nicht das er den Saudis wieder vollmundig deutsche Waffenlieferungen zusagt, die dann spätestens beim nächsten Palaver wieder aus ethisch - moralischen Gründen kassiert werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wo_st 05.03.2015, 12:53
5. Nach der Reise

Er wird außer Urlaubseindrücken nichts für seine SPD Wähler mitbringen. Den Soli brauchen wir für solche Reisen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Gunter 05.03.2015, 12:58
6. Vizekanzler

Kann der Begriff "Vizekanzler" bitte wieder in der Versenkung verschwinden? Exzessiv wird er im öffentlich-rechtlichen Fernsehen verwendet. Das Amt des Vizekanzlers gibt es in Deutschland nicht. Oder kann mir einer die Stelle im Grundgesetz zeigen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jürgen-roll 05.03.2015, 13:11
7. Biomasse

Was soll da denn von Gabriel noch kommen. Erst die Reduzierung der Wehrtechniklieferungen. Dann die Aussagen: Mit meinem Vater habe ich gebrochen. Dann die zusätzliche Selbstbedienung über 8.000 Euro. So fährt diese Person die SPD an die Wand. In der EU ist noch ein Job für Versager frei.
Triton

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Eppelein von Gailingen 05.03.2015, 13:20
8. Der juvenile Herr Gabriel

Wenn er wenigstens ein Macher als Politiker wäre. Vier Tage Weltpolitiker, das wäre er wohl gern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Despair 05.03.2015, 13:23
9.

Art. 69 GG

Zwar ist dort "nur" von einem Stellvertreter die Rede, aber von der Gründung der BRD an hatte sich umgangssprachlich Vizekanzler durchgesetzt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 5