Forum: Politik
Gabriel und Griechenland: Und immer wieder Zickzack
AP

Erst poltert SPD-Chef Gabriel gegen die Tsipras-Regierung, dann klingt er auf einmal milder. In seiner Partei sorgt das für Irritationen.

Seite 1 von 15
soalso 06.07.2015, 19:40
1.

so beliebig wie genosse gabriel ist, hat er das zeug zum kanzler. :))))

Beitrag melden Antworten / Zitieren
giovanniconte 06.07.2015, 19:43
2. Der Lehrer...

...und der Buchhändler, haben beide was gemeinsam:

Ihre numerische Wertigkeit!

Beide sind Nullstellen, haben nichts zu sagen, bringen niemals was neues, außer alten Ideen die keiner mehr hören will und glaubt.

Haben es im Zivilleben nicht geschafft und fühlen sich doch berufen der Menschheit ihre mentalen Ergüsse zu präsentieren.

Der eine wurde schon entsorgt, für den anderen wird's Zeit zu gehen.

SPD...? Nein Danke!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wecki 06.07.2015, 19:44
3. Typisch Gabriel

Und typisch für die SPD.
Erst in der Koalition mitmachen und dann den Anderen die Schuld geben.
Selbst wieder wie eine Phönix aus der Asche steigen und die Hände in Unschuld waschen.
Alles was von ihm kommt ist ohne Rückrad und Konsequenz.
Es sind eben zwei Paar Schuhe ob ich Vorsitzender oder Wirtschaftsminister bin.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
"Armenhaus" 06.07.2015, 19:44
4. Gefangener der eigenen Dummheit wegen

Gefangener der eigenen Dummheit wegen -
"Die Genossen sind gefangen zwischen Solidarität mit den griechischen Bürgern und dem Ärger der hiesigen Wähler über das Agieren..- ( hieruas zitiert) - Wie wäre
einfach mal mit der Solidarität des dt. Steuerzahles ..-
- interessiert keinen Sozi ..-gell !!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
"Armenhaus" 06.07.2015, 19:45
5. Gefangener der eigenen Dummheit wegen

Gefangener der eigenen Dummheit wegen -
"Die Genossen sind gefangen zwischen Solidarität mit den griechischen Bürgern und dem Ärger der hiesigen Wähler über das Agieren..- ( hieruas zitiert) - Wie wäre
einfach mal mit der Solidarität des dt. Steuerzahles ..-
- interessiert keinen Sozi ..-gell !!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wiebitte 06.07.2015, 19:45
6. Der

hat halt wie so viele andere in unserem Politbüro seine Eier nur zum rumeiern. Eigene Meinung, Fehlanzeige - jetzt mal egal welche - deshalb haben die ja auch alle so einen Hals auf die Griechen, Menschen mit Meinungen zu denen sie auch noch stehen, selbst wenn es nicht zu ihrem persönliche Vorteil ist (nennt man Überzeugung glaub ich ...). Wo gibt's denn so was? Hierzulande jedenfalls Mangelware.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Referendumm 06.07.2015, 19:45
7.

Gabriel ist eben ein reiner Opportunist und ein ekliger Populist. Hauptsache er kann weiterhin am Futtertrog bleiben.
Der ist nur ne reine Luftpumpe.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
geisterfahrerii 06.07.2015, 19:46
8. Überraschung

Welche Überraschung, Sigmar Gabriel ist schon wieder einmal umgefallen? Macht der das nicht ständig?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
HighFrequency 06.07.2015, 19:52
9.

Gabriel ist eine Katastrophe.
Wie seine Partei auch.
In der restlichen Parteienlandschaft gibt es aber auch keine Lichtblicke.
Wahrscheinlich ist das gesamte System gescheitert.
Und noch will es keiner zugeben...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 15