Forum: Politik
Gaza-Flottille: "Wer hat das getan, wenn nicht der Mossad?"

Sabotagevorwürfe und Gerüchte über todbringenden Schwefel: Die neue Gaza-Hilfsflottille will in wenigen Tagen von Griechenland aus aufbrechen. Zwischen*Aktivisten und Israel ist die Propaganda-Schlacht voll entbrannt.

Seite 1 von 19
ex_pat_ 01.07.2011, 21:22
1. nein, danke

Die Aktivisten sollten ihre Hilfsgüter lieber an die Syrisch-Türkische Grenze bringen. Da werden sie wirklich gebraucht.

Beitrag melden
Layer_8 01.07.2011, 21:23
2. Mossad

Zitat von sysop
Sabotagevorwürfe und Gerüchte über todbringenden Schwefel: Die neue Gaza-Hilfsflottille will in wenigen Tagen von Griechenland aus aufbrechen. Zwischen*Aktivisten und Israel ist die Propaganda-Schlacht voll entbrannt.
Wenn das so sein sollte, dann hat der Mossad gute Arbeit geleistet.

Shabbat Shalom nach Israel :)

Beitrag melden
xeniabloom 01.07.2011, 21:54
3. Shabbat Shalom

Zitat von sysop
Sabotagevorwürfe und Gerüchte über todbringenden Schwefel: Die neue Gaza-Hilfsflottille will in wenigen Tagen von Griechenland aus aufbrechen. Zwischen*Aktivisten und Israel ist die Propaganda-Schlacht voll entbrannt.
Griechische Wasserschutzpolizei stoppt kurz hinter Piräus die "Audicity of Hope", ein Schiff das zur Flotille gehört, kurz nach dem Auslaufen.

Beitrag melden
geleb 01.07.2011, 22:01
4. Mord?

Wie man versuchten Mord begeht, indem man lediglich den Antrieb eines Schiffes beschädigt, erschließt sich mir nicht gänzlich.

Überhaupt vermute ich, dass die Israelis mit der Gewalt gegen die Palästinenser aufhören, wenn man aufhört, Gewalt gegen die Israelis anzuwenden.

Andersherum hat es bisher jedenfalls nicht funktioniert.

Beitrag melden
taiga 01.07.2011, 22:04
5. hhhh

Erst neulich ging die Anschuldigung durch die Presse, dass die deutsche (europäische) Linke sich durch eine besondere Affinität zum Antisemitismus auszeichnet. Braucht es noch weiterer Anlässe, um den Verdacht von Graumann zu bestätigen?

http://www.ftd.de/politik/deutschlan.../60068113.html

Beitrag melden
Gandhi 01.07.2011, 22:05
6. Egal

Zitat von sysop
Sabotagevorwürfe und Gerüchte über todbringenden Schwefel: Die neue Gaza-Hilfsflottille will in wenigen Tagen von Griechenland aus aufbrechen. Zwischen*Aktivisten und Israel ist die Propaganda-Schlacht voll entbrannt.
ob der Mossad dafuer verantwortlich ist oder nicht, die Sabotage wird Netanjahu und seinen Freunden angelastet. Und in der Folge wird die Zahl der Menschen, die der israelischen Regierung die Treue halten, weiter abnehmen.

Israel hat das Recht, die Verschiffung von Waffen und kriegswichtigwen Guetern nach Gaza zu unterbinden, doch verzichten die Blockierer darauf, diese sinnlose Behauptung wieder hervorzukramen.

Vor einigen Stunden erhielt ich folgende e-mail:

Just an hour ago, I couldn't believe it when I heard that the US boat to Gaza had finally left port in Greece. But just a few minutes ago we learned they are not being granted passage out of Greek waters and they have issued an urgent call for our help THIS VERY MINUTE. Armed Greek soldiers are approaching the boat now as the passengers chant, afraid they are planning a raid.

Let our people go.

This is the traditional biblical cry of people fighting for freedom from slavery and oppression.

And it's exactly the message I want you to send now to the United States and the government of Greece, which is in this very moment preventing the remaining boats in the Gaza Flotilla from leaving port to break the illegal siege of Gaza.

Let our people go.

Our people are the 1.6 million Palestinian men, women and children who are virtual prisoners who cannot leave Gaza and who cannot get access to sufficient food, medical supplies and resources they need to live.

Our people are the Americans and internationals, including Jewish Voice for Peace members, who are risking their lives to show the world the injustice of the siege, and who bring a message of hope and solidarity to the Palestinians of Gaza.

You and I can't be there in Greece or Gaza right now, but we can stand with peace activists from all over the world, including and especially from Palestine, who have taken up the nonviolent struggle to end occupation and assert the full humanity of all people.

These modern-day Freedom Riders need our help right now. Please take a moment to send a letter now and then tell your friends to do the same.

They are facing extraordinary forces of opposition from the Israeli and US governments—and yet, we already have won by bringing the world's attention to the people of Gaza. But it's not over yet. They need your help. Now.

Let our people go: Let the ships sail. Break the siege of Gaza.

As I hope and pray for safe passage, I can't help but smile at the name of the U.S. boat: "The Audacity of Hope." There is audacity in hope. Moses had it when he made his case to Pharoah. And we have it when we act to bring about a future where all of us are free.

Audaciously,

Rabbi Alissa Wise, National Organizer
Jewish Voice for Peace

Beitrag melden
Act_of_Peace 01.07.2011, 22:05
7. Wau!

Zitat von xeniabloom
Griechische Wasserschutzpolizei stoppt kurz hinter Piräus die "Audicity of Hope", ein Schiff das zur Flotille gehört, kurz nach dem Auslaufen.
ist das nun GUT oder BÖSE?

Beitrag melden
FMK 01.07.2011, 22:11
8. Natur der Sache

Zitat von
Die Passagiere der MV "Saoirse" werfen Israel internationalen Terrorismus vor - mit der Sabotage des irischen Schiffs sei der Tod von Menschen riskiert worden.
Das liegt in der Natur der Sache, wenn man eine militärische Sperrzone durchbricht.

Sie sollen froh und dankbar sein. Dadurch ist womöglich Schlimmeres verhindert worden. Aber klar, auf die Tränendrüse drücken und Israel anklagen, das ist ja ohnehin der Hauptzweck der ganzen Aktion.

Israel hat das Recht, sich zu verteidigen. Dazu gehört auch die Seeblockade und ihre Durchsetzung.

Das scheint für einige wohl schwer zu verstehen zu sein. Also müssen sie es wohl auf die harte Tour lernen.

Beitrag melden
FMK 01.07.2011, 22:13
9. Was bringt die Flottille?

Welche ach so dringend benötigte humanitäre Hilfe für den Gaza-Streifen hat die Flottille eigentlich geladen?

Frisches Popcorn für den kürzlich eröffneten Vergügungspark in Gaza?

Ich frag' ja nur.

Beitrag melden
Seite 1 von 19
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!