Forum: Politik
Geburtstagsfeier mit Putin in St. Petersburg: Schröders Irrfahrt
DPA/ RIA Novosti

Der Konflikt in der Ostukraine droht zu eskalieren - und Ex-Kanzler Gerhard Schröder feiert mit Wladimir Putin Geburtstag. Damit macht er die deutsche Außenpolitik lächerlich.

Seite 81 von 140
JOSKAPISTA 29.04.2014, 11:04
800. Wenn der Schröder so weiter macht

Zitat von sysop
Der Konflikt in der Ostukraine droht zu eskalieren - und Ex-Kanzler Gerhard Schröder feiert mit Wladimir Putin Geburtstag. Damit macht er die deutsche Außenpolitik lächerlich.
verzeihe ihm vielleicht seine Agenda.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Wotan 279 29.04.2014, 11:05
801. Schröder bei Putin

Ein besonders blödsinniger und alberner Artikel des Spiegel. Man kann Herrn Schröder nur zu seinem Verhalten gratulieren. Er ist kein Heuchler oder Mitläufer, sondern sieht die Dinge so wie sie sind. Putin und Russland haben sich absolut korrekt verhalten. Die Kriegstreiberei unter scheinheiligen Vorwänden stammt von der EU und natürlich - wie immer - von den USA. Well done, Gerhard Schröder!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
horstbachhofer 29.04.2014, 11:05
802.

Der Außenminister Steinm. macht sich lächerlich, damit signalisiert Schörder nur, was Steinm. ist- ein Lakai, der Schröder alles zu verdanken hat. Die ganzen Aktionen der deutschen und westl.,Politik gehen nach hinten los, da hilft selbst eine gleichgeschaltete Presse nicht mehr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ernst August 29.04.2014, 11:05
803.

Zitat von didiastranger
Schreibtischtaeter macht, sollte logischerweise OBAMA zum JOY-STICK-MURDER machen. Aber das passt nicht zur weissen Weste des WESTENS.
Vorsicht mit der Wahrheit - Drohnen mögen das nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
_meinemeinung 29.04.2014, 11:05
804. macht?

Zitat von sysop
Der Konflikt in der Ostukraine droht zu eskalieren - und Ex-Kanzler Gerhard Schröder feiert mit Wladimir Putin Geburtstag. Damit macht er die deutsche Außenpolitik lächerlich.
da ist nichts mehr lächerlich zu machen, die deutsche Aussenpolitik ist lächerlich. Man schämt sich für diese A... kriecher.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DrGrey 29.04.2014, 11:06
805.

Zitat von Rutowski
... und das wäre eigentlich eure Sache gewesen - das mal zu recherchieren. Leider Fehlanzeige.
Eigentlich müssten eher bei uns die Irrsinnigen wieder
zur Vernunft kommen. Da ist so ein Besuch genau das Richtige.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
reïseffendina 29.04.2014, 11:06
806. Putin-Versteher

Dass dieser Begriff immer noch in deutschen Leitmedien verwendet wird, ist entlarvend.
Hier wird mE wieder mal mit zweierlei Maß gemessen. Obama/Bush/Netanjahu werden/wurden zu solcherlei Ereignissen hofiert, obwohl sie täglich das Völkerrecht gebrochen haben oder noch brechen (werden).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
weiseruhu 29.04.2014, 11:06
807. Ich weiss ja nicht,

Zitat von sysop
Der Konflikt in der Ostukraine droht zu eskalieren - und Ex-Kanzler Gerhard Schröder feiert mit Wladimir Putin Geburtstag. Damit macht er die deutsche Außenpolitik lächerlich.
niemand von uns kann sagen, ueber was sich die beiden da so unterhalten. Zwar war ich nie ein Fan von Schroeder, aber der Mann mag cleverer sein als wir alle vermuten. Er sieht unter Umstaenden eine Gelegenheit zu einem privaten Dialog und nutzt diese. Ein Forist erwaehnte den Begriff Geheimdiplomatie. Klingt plausibel. Wo offizielle Kanaele nicht weiterkommen, sucht man Alternativen.

Mag sein, dass die kritischen Stimmen Recht haben, die da fordern Schroeder solle auf Distanz zu Putin gehen, dass die Geburtstagsfeier ein Fehler gar eine Peinlichkeit ist.
Andererseits sehe ich gerade darin durchaus die Chance, endlich einmal Fortschritte zu erziehen in Sachen Entspannung. Eben weil es keine offiziellen Gespraeche sind. Die haben ja bisher nichts gebracht, egal wie sehr sich unser Aussenminister abgestrampelt haben mag.

Bevor man also mit dem Finger auf Schroeder zeigt, sollte man die kommenden Tage abwarten. Es geschehen manchmal Zeichen und Wunder.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
flaffi 29.04.2014, 11:06
808. Logisch

Der Putin ist genauso ein lupenreiner Demokrat, wie Schröder ein lupenreiner SPDler ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Louis Corda 29.04.2014, 11:06
809. Bild und Spiegel

[Ihr Artikel ist lächerlich.
Ihre Leser sind nicht so dumm, wie Sie glauben.
Spiegel ist heutzutage BILDZEITUNG.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 81 von 140