Forum: Politik
Gericht erlaubt G7-Protestcamp: Bayerische Blamage
DPA

Die Behörden in Bayern haben lange versucht, ein Protestcamp für Gegner des G7-Gipfels zu verhindern. Das Münchner Verwaltungsgericht hat dieses unwürdige Vorgehen jetzt zumindest vorerst beendet - zum Glück.

Seite 5 von 17
ichsagemal 02.06.2015, 20:58
40.

...jo moi; im Bierzelt kennen wir uns aus und beherrschen sprachlich da die Welt. Alles andere ist Neuland auch für uns. Wir haben die Lederhose halt nicht komplett ausgezogen und unser Laptop läuft doch super mit Win98, oder gibt's da was neues???

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zick-zack 02.06.2015, 21:00
41. Geht nicht anders

Zitat von gekreuzigt
Wohl eher Teil gewaltbereiter Ideologen.
Es geht nicht mehr anders. Der Staat macht es doch auch vor. Wenn Du z.B. gegen einen Bahnhofumbau bist, werden Dir mit nem Wasserwerfer die Augen rausgeballert. So läuft das in unserer "Demokratie". Wie in Russland...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
derHamlet 02.06.2015, 21:01
42.

Zitat von Jom_2011
Nunja, wenn es keine Chaoten gäbe, könnte man sich ja in einer öffentlichen Kneipe treffen.
Guten Abend Jom_2011,

oder vor dem Fernseher sitzen bleiben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
freigeist56 02.06.2015, 21:03
43. Recht auf..

Zitat von Niederbayer
Wenn es nicht so viele Idioten gäbe, die glauben es gäbe ein Recht auf Steine werfen und Polizisten attackieren, dann bräuchte es auch nicht so viele Polizisten. Nichg der G7 Gipfel ist das Problem, Aktivisten die sich nicht an Gesetze halten sind es.
Haha, die G7 halten sich ans Gesetz- das ist aber schon eine Fata Morgana..
Aber die G7 haben natürlich das Recht auf Ausbeutung, Kriegsverbrechen, Mord und Totschlag, schon klar - Regierungen stehen über den Gesetz und knapp unterhalb vom Göttlichen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
NicksAlleVergeben 02.06.2015, 21:05
44.

Zitat von MatthiasPetersbach
Warum sollte man gegen Terrorismus sein? Sorry, die Leute, die an dieser G7-Veranstaltung teilnehmen, sind verantwortlich für Krieg, Tod, Armut und Elend auf der ganzen Welt.
Wissen Sie, was ein Argument ist?

Meinen Sie nicht, dass von den mehr als zweihundert anderen Nationen, die es neben den G7 gibt (Zahl geraten, zugegeben), mehr Krieg, Tod, Armut und Elend ausgeht?

Taliban? Vom Westen gemacht, die haben nichts mit dem Islam zutun (Obacht. Achmed Rashids "Taliban" habe ich hinter mir im Bücherregal stehen)

Mugabe? Westen!

Boko Haram? Westen!

Es ist banal. Aber gleich werden Sie mir all diese Despoten und Massenmörder mit der Ausbeutung der Meere aufgrund Überfischung seitens der EU erklären (und vergessen, dass China sicher genauso beteiligt ist)


Meinen Sie ernsthaft, dass G7 synonym für Terrorismus steht?
Wissen Sie, ich habe weder Lust noch Zeit mich mit Leuten auseinander zu setzen, die aus irgendeinem gedachten oder gemachten Grund Positionen einnehmen, die total hanebüchen sind.


Aber gehen Sie gerne zur Demo.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
innerspace 02.06.2015, 21:11
45.

Blockupy - Frankfurt. Dies und nichts anderes hat man von linken Gewalttätern zu erwarten. Man mag es Demokratie nennen, aber Linksterror bleibt Linksterror, auch wenn man ihm einen anderen Namen gibt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
NicksAlleVergeben 02.06.2015, 21:14
46. 2.ter. Was ist denn auf einmal wieder los, SpOn? Wechsel des Admins?

Zitat von MatthiasPetersbach
Warum sollte man gegen Terrorismus sein? Sorry, die Leute, die an dieser G7-Veranstaltung teilnehmen, sind verantwortlich für Krieg, Tod, Armut und Elend auf der ganzen Welt.
Wissen Sie, was ein Argument ist?

Meinen Sie nicht, dass von den mehr als zweihundert anderen Nationen, die es neben den G7 gibt (Zahl geraten, zugegeben), mehr Krieg, Tod, Armut und Elend ausgeht?

Taliban? Vom Westen gemacht, die haben nichts mit dem Islam zutun (Obacht. Achmed Rashids "Taliban" habe ich hinter mir im Bücherregal stehen)

Mugabe? Westen!

Boko Haram? Westen!

Es ist banal. Aber gleich werden Sie mir all diese Despoten und Massenmörder mit der Ausbeutung der Meere aufgrund Überfischung seitens der EU erklären (und vergessen, dass China sicher genauso beteiligt ist)


Meinen Sie ernsthaft, dass G7 synonym für Terrorismus steht?
Wissen Sie, ich habe weder Lust noch Zeit mich mit Leuten auseinander zu setzen, die aus irgendeinem gedachten oder gemachten Grund Positionen einnehmen, die total hanebüchen sind.


Aber gehen Sie gerne zur Demo.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
amerlogk 02.06.2015, 21:23
47. wenn....

Wenn die staatlichen Störer und Provokateure mal eine Auszeit nehmen würden, wäre es schon doppelt so friedlich.

Demokratie in Bayern....
unfassbar woran manche so glauben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
papa55 02.06.2015, 21:25
48. überall

diese schmierigen typen die in allem terrorristen usw sehen. wenn sich über dieses treffen keiner mehr aufregt ist hier stark was faul in der republik.350 mio für ein treffen-das kann nicht gesund sein.snderen orten werden schulen geschlossen und die infrastruktur modert dahin.das ist schon ein verbrechen am steuerzahler!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frommerstop 02.06.2015, 21:29
49. sagen wir mal so

wenn es reghnet-und das ist durchaus möglich-und die Wiese säuft ab ist das Geschrei groß. Ich hoffe die "Veranstalter" sorgen für ausreichend Toiletten und für Abtransport des Mülls.
Wenn die angeblich nicht existierenden Chaoten Krawall machen und ein paar "aufrichtige" Demonstranten die jetzt von Demokratie schwafeln ein paar abkriegen ist natürlich wieder die Polizei schuld.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 5 von 17