Forum: Politik
Gescheiterte Einigung im Haushaltstreit: Nichts geht mehr in den USA
REUTERS

Drei, zwei, eins, Government Shutdown: Die Republikaner legen die US-Regierung lahm, weil Präsident Barack Obama seine Gesundheitsreform nicht opfern mag. 800.000 Staatsdiener müssen in den Zwangsurlaub. Wie lange der Stillstand andauert, ist offen.

Seite 7 von 25
George Bent 01.10.2013, 09:12
60. Man

stelle sich vor, daß geschähe bei uns.

Die lähmende Bürokratie gelähmt.

Das gäbe einen Aufschwung!

Amerika, Du hast es wieder mal besser.

Wir blicken neidvoll hinüber auf das einzige und wahre

"God´s own country"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Revisor 01.10.2013, 09:19
61. Präsidentenwahl 2012

Zitat von sysop
Und Obama machte klar, dass er nicht nachgeben werde; dass er seine vom Parlament beschlossene, vom Supreme Court für verfassungsgemäß erklärte und im vergangenen Jahr bei der Präsidentschaftswahl vom Wähler bestätigte Gesundheitsreform in keinem Fall preisgeben werde: »Die Gesundheitsreform schreitet voran, die Finanzierung steht, die ist nicht zu stoppen.«
Es trifft zu, daß Obama wiedergewählt wurde. Daraus aber eine mehr als formale Legitimation für sein Versicherungsgesetz abzuleiten geht fehl.

Denn im Durchschnitt der jüngsten Polls ergibt sich ein Verhältnis von 52 Prozent gegen Obamacare zu 38,7 Prozent dafür. Das meldet unsere »neutrale« Presse nicht.

Im übrigen wurde auch die Mehrheit der Republikaner (33 Sitze) im Repräsentantenhaus 2012 durch allgemeine Wahlen erzielt und ist nicht das Resultat eines Staatsstreichs, wie das immer klingt, wenn das Verhalten dieser Partei in unseren Medien kritisiert wird.

Würde heute wieder abgestimmt, so fiele diese Mehrheit noch bedeutend höher aus, und es ist auch fraglich, ob Obama wieder zum Präsidenten gewählt würde. Immerhin ist der Durchschnittswert der allgemeinen Zufriedenheit mit ihm in den USA mittlerweile noch niedriger als der von G.W. Busch – und das, obwohl Bush in den Medien ständig herabgesetzt wurde, während man Obama entweder lobt oder wenigstens schont.

Wem übrigens verdankt Obama seine Wiederwahl? Vor allem der Black Community, welche zu 93 Prozent für ihn gestimmt hat – aus einem Prinzip, das man Rassismus nennt, wenn es von Weißen befolgt wird. Daß die Afroamerikaner, welche überwiegend nicht gerade zur Oberschicht gehören, Obamacare befürworten, ist logisch: schließlich profitieren die sozial Schwachen, wenn die Leistungsträger zur Ader gelassen werden. Von dieser Interessenlage lebt eine bestimmte Politikrichtung in den USA nicht anders als bei uns.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bruderrainerle 01.10.2013, 09:21
62.

Viellleicht können sie ja jetzt unsere Daten fressen. Davon haben sie genug. Guten Hunger!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pacificatore 01.10.2013, 09:21
63. Der Ritt auf dem Schuldenberg ist zu Ende.

Dieser Ritt ist mit dem Ritt auf dem Tiger vergleichbar. Dieses Wagnis wird nur noch übertroffen von der Gier der Politiker, sich über gigantische Versprechungen an die Wähler, ein Mandat zu ergattern oder zu erhalten. Am US-Beispiel wird deutlich, wie verletzlich das demokratische Prinzip ist.

Die Schuldenobergrenze bei uns wird auch zu Folgen führen, dass Städte im Ruhrgebiet "Die Weiße Fahne" heraushängen müssen. Erst wenn die Not am Größten ist, wird auch die Gier der Politiker nach Macht und Geld gedämpft.

Sollen uns doch die AMIS mal den Shut-Down vormachen, wir wollen ihn gerne nachmachen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
doubletrouble2 01.10.2013, 09:23
64. Präsident Obama muss standhaft bleiben.

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Boehner nachgeben muss, denn auch in den rechten Wahlkreisen wird das Geld fehlen. Obama kann sich inzwischen noch einmal "Lincoln" von 2012 ansehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Revisor 01.10.2013, 09:25
65. O sancta simplicitas!

Zitat von tomparisdc
Die Republikanische Terroristen haben gewonnen...wenn das in Frankreich passieren wuerde waeren die Franzosen auf der Strasse...aber wir Amis nehmen das nur hin...was ist denn nur mit uns los?
"Was ist denn nur mit uns los?"

Das sollten Sie sich wirklich fragen, sich und die anderen Poster hier, die nichts als antiamerikanische und antirepublikanische Parolen von sich geben, ohne von den Verhältnissen in den USA einen blassen Schimmer zu haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mordskater 01.10.2013, 09:25
66. Kommt in die Puschen!

Zitat von sysop
Drei, zwei, eins, Government Shutdown: Die Republikaner legen die US-Regierung lahm, weil Präsident Barack Obama seine Gesundheitsreform nicht opfern mag. 800.000 Staatsdiener müssen in den Zwangsurlaub. Wie lange der Stillstand andauert, ist offen.
Ihr wollt doch nicht riskieren, dass die armen Teufel von der NSA plötzlich vor dem finanziellen Ruin stehen. Die kommen sonst noch auf ganz schräge Gedanken, um ihre Kasse aufzubessern.

Sory, ich kann mir ein breites Grinsen nicht verkneifen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
henkel-franklin 01.10.2013, 09:25
67. Sparen Sparen Sparen

Zitat von sysop
Drei, zwei, eins, Government Shutdown: Die Republikaner legen die US-Regierung lahm, weil Präsident Barack Obama seine Gesundheitsreform nicht opfern mag. 800.000 Staatsdiener müssen in den Zwangsurlaub. Wie lange der Stillstand andauert, ist offen.
Ich muss auch immer sparen, mir schenkt auch niemand etwas und Obama hat die Schulden der USA innerhalb von 1,1 Legislaturperioden verdoppelt von 8 Billionen auf 16 Billonen, wo soll denn das noch hingehen, und wer gibt denn solch einem Schuldner überhaupt noch Geld? Der könnte auch in der deutschen SPD Karriere machen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
magetasalex 01.10.2013, 09:25
68. Einen Trost haben wir Europäer....

Zitat von sysop
Drei, zwei, eins, Government Shutdown: Die Republikaner legen die US-Regierung lahm, weil Präsident Barack Obama seine Gesundheitsreform nicht opfern mag. 800.000 Staatsdiener müssen in den Zwangsurlaub. Wie lange der Stillstand andauert, ist offen.
Einen Trost haben wir Europäer: Es wird es wohl kaum ein amerikanisches Boot mit Wirtschaftsflüchtigen schaffen, europäische Gestade zu erreichen. Und von der anderen Seite her, dem Stillen Ozean, wird ihnen das erst recht nicht gelingen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
haku210 01.10.2013, 09:25
69.

Zitat von sysop
Drei, zwei, eins, Government Shutdown: Die Republikaner legen die US-Regierung lahm, weil Präsident Barack Obama seine Gesundheitsreform nicht opfern mag. 800.000 Staatsdiener müssen in den Zwangsurlaub. Wie lange der Stillstand andauert, ist offen.
Sind die NSA-Beamten auch betroffen? Dann werden wenigstens mal keine E-Mails mitgelesen. :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 7 von 25