Forum: Politik
Gesetz in Burma: Arme dürfen nur noch alle drei Jahre Kinder kriegen
DPA

Per Gesetz will die Regierung in Burma die Kinderzahl in armen Familien drücken. Menschenrechtler sehen darin ein Instrument, Minderheiten wie die muslimischen Rohingya zu diskriminieren.

Seite 11 von 11
spon-facebook-10000202957 17.05.2015, 13:04
100. @spiegelredaktion @moderation

zu vielen Themen sind die Foren zu. Warum nicht bei diesem? Und jetzt schnell weg- die Diskussion lässt tief blicken- widerwärtig.

Beitrag melden
Seite 11 von 11
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!