Forum: Politik
Gewinner und Verlierer im TV-Duell: Obamas Offensive, Romneys Patzer
REUTERS

War das jetzt schon der Befreiungsschlag? Barack Obama hat beim TV-Duell gegen Mitt Romney mit einem aggressiven Auftritt gepunktet. Er profitierte von einem Ausrutscher seines Rivalen. Es war die bisher beste Debatte. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten zu dem Treffen.

Seite 5 von 15
unclaire 17.10.2012, 09:24
40. Billionen

Rpunkt heute, 08:08 Uhr
"indem er deren Kosten auf acht Billionen (!) Dollar hochschraubte - eine kaum belegbare Horrorsumme"
Obama hat sicherlich von einer englischen "Billion" gesprochen, was eine Milliarde entspricht, ein beliebter Übersetzungsfehler.
Das vermute ich auch, interessant ist, wie diese Zahlen entstanden, aber das ist wichtig...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
autocrator 17.10.2012, 09:26
41. interesse künstlich hochhalten

Wie kommt Pitzke dazu, ein patt bei den wahlen zu prognostizieren?
Bei aller liebe: Es war von anfang an so fürchterlich offensichtlich, dass Romney zum verlieren abkommandiert ist, dass man sich diese wahl eigentlich auch gleich schenken könnte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
themistokles 17.10.2012, 09:27
42.

Zitat von uezegei
Die ständigen Berichte über eine dubiose Fernsehsendung weit, weit weg über den Atlantik haben mittlerweile ein Nervpotential erreicht, das seinesgleichen sucht. Wen interessiert, was zwei Wirtschaftslobbyisten sich gegenseitig an den Kopf werfen?
Da es hier um den nächsten Präsidenten der größten Militärmacht und der der (noch) größten Wirtschaftsmacht geht, ist das durchaus von Interesse.

Zitat von uezegei
Bekommen wir demnächst auch einen Liveticker von der nächsten KP-Sitzung aus der großen Halle des Volkes in Beijing?
Warum nicht? Ich würde es sehr begrüßen, wenn mehr vom "Wahlkampf" (ironie off) bzw. Nachfolgegerangel in China an diese Stelle berichtet werden würde.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hubertrudnick1 17.10.2012, 09:33
43. Showtime

Zitat von sysop
War das jetzt schon der Befreiungsschlag? Barack Obama hat beim TV-Duell gegen Mitt Romney mit einem aggressiven Auftritt gepunktet. Er profitierte von einem Ausrutscher seines Rivalen. Es war die bisher beste Debatte. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten zu dem Treffen.
Das war wieder einmal eine dieser typischen amerikanischen Shows, wo wie in allen Shows man den Zuschauern nur was vorgelogen wird, mit der Realpolitik und ihrer Verwirklichung hat das alles nichts zu tun.
Aber bei uns in Deutschland geht es in den Wahlveranstaltungen ja auch nicht viel ehrlicher und besser zu.
Will der Bürger sich nur immer was vormachen lassen, er möchte offen und ehrlich Antworten auf die Fragen der Zeit bekommen, aber keine sinnlose Show erleben, oder?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
achim68 17.10.2012, 09:33
44. ...

Zitat von anigart
Peinlich dass hier einige glauben sie muessten eine Show kommentieren die sie nicht gesehen haben. Alles bei YouTube erhaeltlich, lernen statt labern. Es geht hier sehr wohl um Billionen (engl. trillions), wen interessieren schon 5 laecherliche Milliarden wenn es um die groesste Volkswirtschaft der Welt geht.
Die ca. 30 Millionen US/Amerikaner mit einem jährlichen Einkommen unter 3.350 $. Das sind weniger als 280 $ im Monat. Bei weitem erheblich weniger als ein alleinstehender ALG II Empfänger in Deutschland erhält.

Die interessiert es ganz sicher!

Und größte Volkswirtschaft der Welt? Werden sie wach.
Die USA haben, dank dem Finanzsektor, immer noch das größte BIP Weltweit. Berechnen sie die Industrieproduktion, das industrielle BIP, dürfen sie sich (pro Kopf) schon mit einem Platz kräftig hinter der Bundesrepublik Deutschland anfreunden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
forumgehts? 17.10.2012, 09:35
45. Ich

Zitat von autocrator
Wie kommt Pitzke dazu, ein patt bei den wahlen zu prognostizieren? Bei aller liebe: Es war von anfang an so fürchterlich offensichtlich, dass Romney zum verlieren abkommandiert ist, dass man sich diese wahl eigentlich auch gleich schenken könnte.
bin absolut überzeugt von der Dummheit der Amis. Romney wirds!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Atheist_Crusader 17.10.2012, 09:36
46.

Zitat von janko01
"Was Gouverneur Romney gerade gesagt hat, ist einfach nicht wahr" Es müßte eigentlich für Obama ausreichen diese 7 Lügen zu beweisen und dann Rommney als unwählbaren Lügner darzustellen, dem ein wahrheitsliebender Amerikaner nicht trauen kann.
Machen Sie Witze? Ein Viertel der Republikaner glaubt immer noch, dass Obama seine Geburtsurkunde nicht vorgelegt hat. Ganze 2% der Tea-Party-Befragten wussten, dass unter Obama die Steuern für den Großteil der Bevölkerung nicht gestiegen sondenr gesunken waren.
Wahrheit ist eine nette Sache, aber man muss sie auch hören wollen... und neben zwei dutzend genauso laut herausgeschrieenen Lügen identifizieren können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
achim68 17.10.2012, 09:43
47. ...

Zitat von Atheist_Crusader
Machen Sie Witze? Ein Viertel der Republikaner glaubt immer noch, dass Obama seine Geburtsurkunde nicht vorgelegt hat. Ganze 2% der Tea-Party-Befragten wussten, dass unter Obama die Steuern für den Großteil der Bevölkerung nicht gestiegen sondenr gesunken waren. Wahrheit ist eine nette Sache, aber man muss sie auch hören wollen... und neben zwei dutzend genauso laut herausgeschrieenen Lügen identifizieren können.
Lügen ist in den USA probates und anerkanntes Mittel der Politik.
Nur wenn sie sich einen blasen lassen wollen müssen sie vorher den Wähler fragen... ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frankiehin 17.10.2012, 09:52
48. Billions und Milliarden

Wer über die USA berichtet, sollte schon wissen, dass 8 Billion dollars, auf Deutsch 8 Milliarden Dollar bedeutet....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DMenakker 17.10.2012, 09:55
49.

Zitat von xyz999
Die Linke Crowley lügt. Mit keinem Wort hat Obama jemals von ein em Anschlag gesprochen, sonst hätte man dies ja im Fersehen sicher erfahren: ich war in dieser Zeit 4 Wochen in den USA und mit keinem Wort hat Obama das Wort Anschlag benutzt.......
Kleinen Tip: Es gibt noch andere Sender als Fox und den Weather Channel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 5 von 15