Forum: Politik
Gipfel in Rom: Westen schmiedet Energie-Allianz gegen Putin
DPA

Nach außen herrscht Harmonie: Die G7-Staaten haben einen Energie-Pakt gegen Russland geschlossen. Doch mancher würde den Gaskonflikt gern für eigene Interessen nutzen - zum Missfallen von Wirtschaftsminister Gabriel.

Seite 1 von 22
warndtbewohner 06.05.2014, 16:53
1. Soll Putin doch mal den Gashahn zudrehen...

bin mal gespannt was dann hier los waere. Und was würden dann wohl unsere Politikerkaste dagegen unternehmen?

Beitrag melden
derausdemregenkam 06.05.2014, 16:54
2. Da könnte ja man glatt

auf den Gedanken kommen, dass in USA/Kanada ein Interesse daran besteht, das Ukrainefeuer anzufachen oder zumindest am brennen zu halten. Aber soweit wird des Profits willen, ja sicher niemand gehen ...

Beitrag melden
kilroy-was-here 06.05.2014, 16:55
3. Erst denken, dann reden...

bevor Ihr eine Lösung habt und Putin Euch zuvor kommt und den Gashahn abdreht...

Beitrag melden
mulhollanddrive 06.05.2014, 16:56
4. Die Gelegenheit nutzen

und sich endlich von der unsäglichen Abhängigkeit des russischen Gases lösen. Diese freiwillige Abhängigkeit habe ich nie verstanden, man hat anscheinend aus der Ölkrise 1974/1978 nichts gelernt. Stattdessen Gas von guten Freunden und zuverlässigen Partnern wie Canada und den U.S.A. beziehen. Un dei Eigenanstrengungen zur energiepolitschen Unabhängigkeit weiter verstärken, sei es duch Ökostrom oder notfalls auch Fracking. Immer noch besser als von Russland beliebig erpresst zu werden.

Beitrag melden
tsunami69 06.05.2014, 16:57
5. Worte gehen nicht...

aber die Bilder sprechen Worte (nicht: Wörter). Danke, SPON.

Beitrag melden
r.muck 06.05.2014, 16:58
6. Deutlich

Es wir immer deutlicher, USA und Kanada haben gar kein Interesse daran den Ukraine-Konflikt zu lösen.
Sie wolle schmutziges Teerschiefer-Öl und gefracktes Gas verkaufen.

Beitrag melden
raro 06.05.2014, 16:58
7. na toll

das war ja abzusehen
tausche abhängigkeit gegen abhängigkeit
energiejunkies schmieden neue allanzen
wacht auf leute,
umverteilung des Reichtums sofort

Beitrag melden
es_geht_auch_anders 06.05.2014, 17:01
8. Methangas

Dabei könnten wir ja heute schon selbst Methangas produzieren. Nur müsste das watschelnde Entechen mal lesen was das Frauenhofer Institut dazu schreibt.

Beitrag melden
Deify 06.05.2014, 17:01
9. Was will der Westen

von Putin? Soll er sich unterwerfen? Was wirft der Westen Putin vor, das der Westen nicht auch tut? Welche Rechte leitet der Westen für sich von der Ukraine ab? Sie war bislang unabhängig - weshalb kann das nicht einfach so bleiben? Die Bevölkerung dort soll selbst entescheiden. Was soll dieses kindische "Gestichel"? Das geht so lange, bis es wieder so weit ist wie vor ein paar Jahrzehnten. Das kann niemand wollen! Also bitte... erwachsenes Benehmen!

Beitrag melden
Seite 1 von 22
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!