Forum: Politik
Großbritannien: Brexit-Partei in Umfrage stärker als Tories und Labour zusammen
Danny Lawson/PA Wire/dpa

Den beiden großen Parteien des Vereinigten Königreichs droht bei der Europawahl eine derbe Niederlage. Nicht einmal gemeinsam würden sie laut einer Umfrage so viele Stimmen erhalten wie die neu gegründete Brexit-Partei.

Seite 20 von 20
seetaucher 13.05.2019, 13:36
190.

Zitat von tucson58
von den ewigen Terminverschiebereien der EU .......mit hoher Wahrscheinlichkeit dürfte im nächsten EU Parlament eine Brexit Partei für GB sitzen ......Ich denke auch die Befürworter eines zweiten Referendums sollten langsam aufwachen .....Die Briten wollen aus der EU raus und wenn man sich an sie Abmachungen gehalten hätte wären sie das nun auch schon seit dem 29.April
Die Briten wollen nicht raus aus der EU. Sonst wären sie nämlich schon längst draußen.

Es waren die Briten, die immer wieder angewinselt kamen und wg. einer Verlängerung gebettelt haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
seetaucher 13.05.2019, 13:39
191.

Zitat von dransage
Farage macht das einzig Richtige.Durch die unsägliche Merkelsche Migrationspolitik und die Unfähigkeit der EU darauf zu reagieren wurde der Brexit verursacht, es zeigt sich auch jetzt keine Besserung der Situation.
Äh, nein.

Der Brexit hat mit Merkel aber auch so gar nichts zu tun.

Er ist das Resultat der Haltung, dass Nationalisten immer Sündenböcke suchen, wenn etwas schief läuft (Sie z.B. Merkel, die britischen Regierungen seit Jahrzehnten die EU).

Die Brexitieers haben sich gegen die Freizügigkeit von Polen und anderen EU-Bürgern ausgesprochen. Das hat mit irgendeiner Migrationspolitik und mit Merkel nichts zu tun.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
seetaucher 13.05.2019, 13:49
192.

Zitat von haarer.15
Nö - gibt es nicht. Für mich zeigt das nur, dass am Willen der Briten aus der EU auszutreten, sich generell nichts geändert hat. Die EU hat da beim Aufschub ein ganz schwaches, ja ein falsches Signal gesetzt.
Warum setzt die EU ein falsches Signal, wenn die angeblich austrittswilligen Briten wiederholt um Aufschub betteln?

Wenn die Briten austrittswillig sind: Warum treten sie nicht einfach aus? Niemand hindert sie daran.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
seetaucher 13.05.2019, 13:52
193.

Zitat von 123rumpel123
´Wahrscheinlich liegt es daran, dass undemokratische EU-Parlament eh nix wirklich Wichtiges zu entscheiden hat. Zum Glück, denn solange im EU-Parlament nicht gilt "ONE MEN ONE VOTE", wird es keine wirkliche demokratische Legitimation vom Bürger und Wähler erhalten.
Immer wieder der gleiche Unfug. Wie groß soll denn das Parlament werden, damit Länder wie Malta oder Luxemburg mit mindestens einem Abgeordneten vertreten sind?

Beim US-Senat und bei der Wahl des US-Präsidenten gilt der Grundsatz auch nicht.

Die Wahl des Präsidenten und der US-Senat sind also undemokratisch?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tucson58 13.05.2019, 19:43
194.

Zitat von seetaucher
Die Briten wollen nicht raus aus der EU. Sonst wären sie nämlich schon längst draußen. Es waren die Briten, die immer wieder angewinselt kamen und wg. einer Verlängerung gebettelt haben.
Und die EU hat ihnen die Verlängerung auch immer gegeben und sogar beim letzten mal noch länger als die Briten wollten

Für dieses entgegenkommen wählen die Briten nun EU Gegner in das Brüsseler EU Parlament !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tucson58 13.05.2019, 19:49
195.

Zitat von seetaucher
Warum setzt die EU ein falsches Signal, wenn die angeblich austrittswilligen Briten wiederholt um Aufschub betteln? Wenn die Briten austrittswillig sind: Warum treten sie nicht einfach aus? Niemand hindert sie daran.
Doch die EU ..im Prinzip .. sie hätten nur am 29 April an der Abmachung zum Austritt festhalten sollen .

Oder spätesten am 12 Mai , aber hier wurde ja dann gleich einer Verlängerung zugestimmt obwohl die Briten noch nicht einmal die Bedingungen zu einer Verlängerung erfüllt hatten

Nun wird über die EU Wahl mit hoher Wahrscheinlichkeit auch noch die britischen EU Gegner in das EU Parlament einziehen , das hat dann die EU aber mal ganz toll gemacht :

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Supertramp 13.05.2019, 22:52
196. Clown von der Insel

für ein paar Monate im Komödien gelaber überhaupt einen Wahlkampf zu machen...
der sieht eher so aus als würde er den Großteil des Lebens im Pub verbringen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 20 von 20