Forum: Politik
Groteske Radio-Auftritte: Trump plauderte über die Kurven seiner Tochter
Getty Images/ WireImage

Die Aufregung ist groß über Donald Trumps sexistische Sprüche. Dabei müsste niemand überrascht sein. In einer Radioshow sprach der Milliardär jahrelang über sein Frauenbild. Offen und völlig ungeniert.

Seite 1 von 22
sonntag500 09.10.2016, 18:51
1. Bei Allem, was jetzt über/von Trump in den Massenmedien breit getreten wird, ...

... glaubt hier Einer wirklich, dass Frau Clinton die wirklich bessere Wahl ist?
Fragt sich denn keiner, warum nicht auch Zitate dieser Frau ausgewertet werden, warum hier nicht auch die Empörung gesteuert wird?

Beitrag melden
HaioForler 09.10.2016, 18:51
2.

Frauenbild ? Wär es denn gar schlimm, wenn 2015 allein 1 200 000 Trumps nach Deutschland migriert wären ?

Hm ? ;)

Beitrag melden
uhrentoaster 09.10.2016, 18:52
3. käuflich

Wer Geld hat, kann sich fast alles kaufen. Daher wundert mich Trumps Weltbild überhaupt nicht. Die ganze Sache verschafft ihm letztendlich noch mehr Popularität. Mal sehen, was er am Ende noch ausgraben wird. Den Typen würde ich noch nicht abschreiben.

Beitrag melden
zak73 09.10.2016, 18:58
4. Moralisch verkommen

Das jetzt immer noch so viele seiner Anhänger hinter Trump stehen, zeigt wie moralisch verkommen diese sind.

Beitrag melden
Frida_Gold 09.10.2016, 18:59
5.

Zitat von sonntag500
... glaubt hier Einer wirklich, dass Frau Clinton die wirklich bessere Wahl ist? Fragt sich denn keiner, warum nicht auch Zitate dieser Frau ausgewertet werden, warum hier nicht auch die Empörung gesteuert wird?
Na, dann mal her mit den Clinton-Zitaten!

Beitrag melden
jensen12345 09.10.2016, 19:00
6. Und jeden Tag

von den Hasspredigern von SPON zehn neue Bashing-Artikel über Donald Trump. Wird euch nicht langsam langweilig, ihr besorgten Journalisten?

Beitrag melden
epicur 09.10.2016, 19:04
7. Misognist

Die Republikaner wussten das. Sie billigten das. Sie wollten einen Frauenhasser als Kandidaten.
Noch schlimmer, sie wollten jemand, der sich über Behinderte lustig macht. Der sich über Kriegsgefangene lustig nach.
Jetzt erkennen sie, dass die Amerikaner das wohl doch nicht so toll finden. Der Sohn von Reagan hat Trump als garbage bezeichnet.
Man kann nur hoffen, dass sie möglichst viele Sitze im Kongress verlieren.
Vielleicht zerlegt sich diese furchtbare Partei in ihre rassistischen und frauenfeindlichen Bestandteile.

Beitrag melden
Kit Kerber 09.10.2016, 19:05
8.

Für den SPIEGEL besteht die Welt offenbar nur noch aus Donalds Sex-Sprüchen. Trauriger Zustand. Das kommt davon, wenn Journalismus keine Distanz hat.

Beitrag melden
eagle29 09.10.2016, 19:06
9. Aufrichtigkeit

Was immer er in dieser Aufzeichnung gesagt hat, jeder weiß, dass es die Wirklichkeit wiedergibt. Also ist Entrüstung darüber reine Lüge.

Beitrag melden
Seite 1 von 22
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!