Forum: Politik
Grüne gewinnen Wahl in Baden-Württemberg
Getty Images

Seite 1 von 9
bettini 13.03.2016, 18:08
1. Glückwunsch!

Da kann ich herzlich zu gratulieren!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mooringman 13.03.2016, 18:12
2. Dank ihr

Wähler.! Der einzige vorzeigbare Politiker in BW wurde gewählt!
Es gibt noch vernünftige Menschen in BW !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mertrager 13.03.2016, 18:14
3. Kommt nicht unerwartet

Und Schuld sind wieder alle anderen, Und auch nicht die Wahrheitspresse. Oder Gabriel. Oder Merkel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
uhrentoaster 13.03.2016, 18:17
4. Fukushima

Na also, es geht auch ohne Fukushima.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Schulterklopfer 13.03.2016, 18:18
5. Frontenwechsel

Stimmt es, dass die Bundeskanzlerin aufgrund des Wahlergebnisses in BW die Partei wechselt?

Sie macht die beste Grünen-Politik und das wird in BW bestätigt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
SeasickSteve 13.03.2016, 18:19
6. Hohe Wahlbeteiligung ...

... in allen drei Ländern und dennoch sehr hohe Wahlgewinne der AfD - das sollte einem zu denken geben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
niktim 13.03.2016, 18:20
7. SPD bald einstellig

Höre gerade Stegner in der ARD! Seine Einschätzung zeigt,dass er nichts aber auch nichts begriffen hat!
Also weiter so?
Na dann wird die SPD bald einstellig sein!
Die Linke hat in BW und RP nur 3%. Ja da kann man sehen, was eine jahrelange
Vernebelung der Hirne anrichten kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dolomiti51 13.03.2016, 18:21
8. Keine Einsicht erkennbar

wenn man die ersten Reaktionen der sogenannten etablierten Parteien hört, dann ist nach wie vor keine Einsicht erkennbar, dass ihre Politik abgestraft wurde. Nur die AFD zu beschimpfen reicht nicht mehr.
Glückwunsch an MP Kretschmann

Beitrag melden Antworten / Zitieren
karend 13.03.2016, 18:21
9.

Dass nur die SPD ein Debakel erlebt, überrascht mich. Aber gut, dass die FDP zulegen konnte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 9