Forum: Politik
Grünen-Chefin im Irak: Fischers Erbin
Ronny Hartmann/ Getty Images

Nahezu unbemerkt reist die Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock durch den Nordirak - als ganz normale Bundestagsabgeordnete. Eine Bildungsreise für die erste grüne Außenministerin nach Joschka Fischer?

Seite 2 von 5
Maulverbot 27.06.2019, 20:28
10. Diese Lobhudelei von...

..Spon für die Grünen ist zig mal mehr Wert als jede Spende für den Wahlkampf und noch nicht einmal illegal.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
quark2@mailinator.com 27.06.2019, 20:37
11.

Was soll die unsinnige virtuelle Postenvergabe ? Ja, die Grünen haben bei der EU-Wahl gut abgeschnitten. Ja und ? Jetzt werden hier gleich Bundeskanzler und Außenminister grün besetzt. Aber im Moment gibt es hier gar keine Wahlen. Vielmehr scheinen die Berichte über Frau Merkels Schüttelattacken darauf hinzudeuten, daß sie eine Übergabe an ihre Nachfolgerin vor dem Ende der Legislaturperiode plant. Und die dürfte das dann nutzen, um die nächste Wahl aus dem Amt heraus zu bestreiten. Und wer dann Koalitionspartner wird und wer dann Minister stellt, daß werden wir dann sehen. Ich finde diese Diskussion über Personen und Ämter absolut überflüssig und vor allem mal wieder eine tolle Ablenkung von den Sachfragen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
im_ernst_56 27.06.2019, 21:01
12.

Nach den ungeschriebenen Regeln der Koalitionsbildung bekommt der Juniorpartner das Außenministerium. Kanzleramt und Außenministerium in der Hand einer Partei ist unwahrscheinlich. Wenn Habeck Bundeskanzler würde, dann würde Baerbock nicht Außenministerin. Es sei denn, die Grünen holten die absolute Mehrheit und bräuchten keinen Koalitionspartner. Davon sind die Grünen, bei aller medialen Begeisterung, noch ein großes Stück weit entfernt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
telarien 27.06.2019, 21:46
13. Dieser eine Satz

"Nichthandeln kann ebenso fatale Konsequenzen haben wie ein militärischer Einsatz; deshalb muss jeder konkrete Einzelfall gründlich abgewogen werden"
Zeigt mehr Intelligenz als alle CSU Verkehrsminister der letzten 20 Jahre.
OK, das war nicht so schwer.
Trotzdem bleibt es ein guter Satz.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hardeenetwork 27.06.2019, 22:31
14. Ich mag Frau Baerbock!

Sie ist unaufgeregt, sachlich, kann zuhören und geht auf die Menschen zu. Sie macht Fehler, gibt sie zu und möchte dazu lernen. Alles Fähigkeiten die in der Politik alles andere als selbstverständlich sind. Respekt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Maulverbot 27.06.2019, 22:32
15. Nein,

Zitat von telarien
"Nichthandeln kann ebenso fatale Konsequenzen haben wie ein militärischer Einsatz; deshalb muss jeder konkrete Einzelfall gründlich abgewogen werden" Zeigt mehr Intelligenz als alle CSU Verkehrsminister der letzten 20 Jahre. OK, das war nicht so schwer. Trotzdem bleibt es ein guter Satz.
das ist wischi waschi. Politikerstandardgeschwätz, lässt sich auf alles anwenden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dreg2 27.06.2019, 23:02
16. wusste ich nicht

"Eine Herzensangelegenheit", nennt es ihre Sprecherin. Hat jede MdB eine eigene Sprecherin die sie auf Reisen begleitet? Dann ist wenigstens klar wo meine Steuern hingehen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rosinenzuechterin 27.06.2019, 23:16
17.

Zitat von HARK
Wenn die Grünen einen echten Politikwechsel wollen, müssen sie auf andere Ressorts hinarbeiten: 1. Verkehr, 2. Landwirtschaft, 3. Finanzen, 4. Inneres (wg. Verfassungsschutz und Bundespolizei)
Wenn die Grünen die absolute Mehrheit holen, müssen sie auf die Besetzung aller Resorts vorbereitet sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
clau-roth 27.06.2019, 23:37
18. Na gut

wenigstens hat sie einen Beruf und keine Kleinkriminelle Vorgeschichte wie Martin Josef Fischer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lala10 27.06.2019, 23:43
19.

Es tut weh wenn so jemand als Außenministerin gehandelt wird.
Es sollten alle Bundestagsabgeordnete erst mal 1ü Jahre Berufserfahrung an qualifizierter Stelle nachweisen befor sie ein Ministrant oder auch nur ein bundestagsmandat übernehmen dürfen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 5