Forum: Politik
Guaidós Anerkennung: Italien blockiert EU-Erklärung zu Venezuela
REUTERS

Die Europäische Union kann sich nicht auf eine gemeinsame Position zur Staatskrise in Venezuela einigen. Schuld daran ist offenbar die populistische Regierung in Rom.

Seite 6 von 15
bartsuisse 04.02.2019, 18:01
50. müllerthomas - gerechte Wahlen

mit dem Anspruch an gerechte Wahlen wären wohl drei Viertel der Präsidenten aller Staaten unrechtmässig. Warum anerkennt Deutschland die Präsidenten von: Ägypten, den meisten Subsahara Staaten, China, Nordkorea und viele mehr? Passt halt gerade.....

Beitrag melden
muellerthomas 04.02.2019, 18:02
51.

Zitat von bartsuisse
Italien stellt sich NICHT auf die Seite Maduros, sondern fordert Dialog und Neuwahlen aber ohne einen neuen Präsidenten zuvor anzuerkennen. Was bitte soll daran falsch sein? Umgekehrt hätten Sie Freude wenn der Bundestagspräsident sich als Kanzler oder Staatspräsident erklärt und andere Staaten ihn ohne Fragen anerkennen???
Die Bundesregierung und andere fordern Neuwahlen - Italien blockiert genau diese Erklärung.

Nunja, wenn eine nicht demokratisch legimierte Person Regierungschef wird und dabei diktartorisch regiert, würde ich hoffen, dass demokratische Staaten etwas unternehmen. Sie nicht?

Beitrag melden
MT98 04.02.2019, 18:04
52. (13)@brux, ob Maduro demokratisch gewählt worden ist,

steht für uns Deutschen nicht zur Debatte. Ist der Oberchinese demokratisch gewählt worden, oder die ganzen Stammesoberhäupter in Afrika? Hier geht es auch nicht um die Menschen, sondern um das Öl. Wäre Maduro weg, würden die Ölquellen sofort privatisiert werden und wer werden wohl dann die neuen Besitzer sein? Würde es den Menschen dann besser gehen? Es brauchen nur die Sanktionen beendet werden und mit Venezuela wirklicher Handel betrieben werden, das würden den einfachen Menschen wirklich helfen.

Beitrag melden
soundsowas 04.02.2019, 18:05
53. zum Fremdschämen

wenn ich sehe daß die EU einen Putschversuch unterstützt, hat der Putsch in der Ukraine nicht gereicht? ist das Demokratie nach EU Verständnis?

Beitrag melden
bartsuisse 04.02.2019, 18:06
54. geliot - humanitär

warum hat dann Deutschland nicht offeriert dem Volk zu helfen? Wenns ums Volk geht....ein paar Flugzeuge voll Waren plus ein Schiff. Wäre wohl besser als mit Anerkennung Fakten zu schaffen und damit die Gefahr eines Bürgerkriegs anzuheizen

Beitrag melden
bartsuisse 04.02.2019, 18:07
55. genau darum

hat Deutschland NICHTS verloren im Sicherheitsrat. Immer dieses Vorpreschen, aber ohne Verantwortung zu übernehmen

Beitrag melden
shockG 04.02.2019, 18:08
56. ob irak, libyen, ukraine,

syrien oder venezuela. es können sogar die gleichen psychos ihre lügen alle paar jahre wiederholen, die presse im stechschritt hinterher und die breite masse fällt immer wieder aufs neue rein.

einfach mal fragen wieso sie zu dem thema gar keine expertenmeinungen zu lesen bekommen. damit meine ich nicht politkertweets sondern UN beobachter wie zb alfred de zayas, der in venezuela einen ausführlichen bericht im auftrag der UN erstellt hat. davon werden sie genau so wenig hören wie von der AU, die solidarisch zu maduro stehen. die haben allerdings auch lange erfahrung mit kolonialismus und imperialismus.

Beitrag melden
ex_Kamikaze 04.02.2019, 18:11
57. Da bin ich mir gar nicht mehr so sicher

Zitat von haarer.15
Ich sehe das auch sehr kritisch. Wie kann man nur jemanden als Übergangspräsidenten anerkennen, der sich selbst auf dieses Podest gestellt hat ? Ist das etwa ein legitimer und demokratischer Vorgang ? Bei uns wäre sowas unmöglich......
weil unsere Kontrollorgane nicht mehr funktionieren. Wo bleibe er denn, der Aufschrei der Gesellschaft? Wo bleiben die Kontrollorgane der Mächtigen?
Wo bleiben speziell Gerichte und Presse? Was ist passiert im Fall NSA? Was ist passiert bei den Foltergefängnissen der USA die dem moralischen Anspruch des "westens" Hohn sprechen (guantanamo gibt es übrigens immer noch)? Was ist passiert als bekannt war, das die USA von dt. Boden aus weltweit Krieg führen? Was geschah, als Deutschland wieder auf dem Balkan mitmischte? Was ist passiert als dt. Soldaten nach Afghanistan geschickt wurden? Was passiert aktuell im Fall Fr vdL?
Nein, das wäre auch bei uns möglich. Und selbst eine Teilnahme an völlig völkerrechtswidrigen Angriffskriegen im Ausland würde keine Demonstrationen, Rücktritte oder Klagen erzeugen. Nein, stattdessen schreiben wir den Russen vor wem Sevastopol gehört, eine Stadt die noch im letzten Krieg durch deutsche und rumänische Truppen belagert und zerstört wurde.

Beitrag melden
soundsowas 04.02.2019, 18:13
58. nicht alles so wie dargestellt

Zitat von claus7447
Lassen Sie mal Donny vor der Türe. In Venezuela herrscht eine "linke" Diktatur. Maduro ist eben nicht gewählt, sondern von einer von ihm ernannten Versammlung ernannt worden. Deutschland hat mit anderen Staaten jetzt lediglich gefordert, dass demokratische wählen ausgeschrieben werden. Übrigens würde nicht mehr über die russische Boeing berichtet, die angeblich den goldvorrat ausser Landes bringen sollte. Wenn sie meinen den venezulanern geht es gut, schauen Sie die Supermarktregale an.
Supermarkt Bilder aus dem Fernsehen, so sieht wirkliche Aufklärung aus

Beitrag melden
frankfurtbeat 04.02.2019, 18:18
59. was ...

was passiert wenn sich die EU entscheidet oder Mitglieder der Untion sich der Koalition von Willigen anschließen kann man am heutigen katastrophalem Zustand von Irak, Libyen oder auch der Ukraine sehen.
Wenn das als Demokratie und letztendlich positiv gewertet wird ... kann man bella Italia nur zustimmen. EInfach den Bückling machen oder sich dem Willen der möchtegernSupermacht fügen ist etwas dünn ...

Beitrag melden
Seite 6 von 15
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!